Newsletter

IGTV, Studie „Management strategischer Influencer-Kommunikation“, „3 Influencers to watch“

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Instagram hat das neue Feature IGTV gelauncht. NutzerInnen haben nun die Möglichkeit, bis zu einstündige Videos hochzuladen. Damit will das Bildernetzwerk, das erstmals über eine Mrd. aktive monatliche NutzerInnen vermeldete, YouTube und Snapchat Konkurrenz machen. Zudem eröffnet sich Unternehmen so eine weitere Möglichkeit, Content-Marketing mit Videoinhalten zu betreiben. Auch für das Influencer Marketing dürfte das Feature interessant sein.
techcrunch.com >>; meedia.de >>; horizont.net >>

2. Im Rahmen ihrer Studie „Management strategischer Influencer-Kommunikation“ geben die Leipziger KommunikationswissenschaftlerInnen Nadja Enke und Nils Borchers Einblicke, wie Influencer in die eigene Kommunikation eingebunden werden können. „Reichweite ist nicht alles“, so Enke und Borchers. „Die Passungs- und Profilkriterien sowie die Qualifikationen der Influencer sind jedoch häufig von noch größerer Relevanz. Wählen Sie die Influencer daher anhand Ihrer individuellen Auswahlkriterien aus.“
cmgt.uni-leipzig.de >>; prreport.de >>

3. „3 Influencers to watch“: Horizont Online und die Analyse-Plattform InfluencerDB stellen drei Influencer vor, die im vergangenen Monat für Aufsehen sorgten. Zum einen der „Top-Influencer“, der mehr als 400.000 Follower, ein positives Wachstum und einen sogenannten Qualityscore von über 85 Prozent aufweisen kann, der „Rising Star“ ist, der mindestens 50.000 Follower, 4,5 Prozent Wachstum und einen Qualityscore von mindestens 75 Prozent hat, sowie die „Monthly Discovery“, die mindestens 10.000 Follower, ein positives Wachstum und einen Qualityscore von mindestens 75 Prozent aufweisen sowie in besonderer Art und Weise im vergangenen Monat herausgestochen haben muss. Im Mai waren das: @mrsbella (Top-Influencer), @_marcelsiebert (Rising Star) und @lizzymclovin (Monthly Discovery).
horizont.net >>