Newsletter

HR-Leseliste für April 2020

Foto: © AdobeStock/hakinmhan

Alles steht im Zeichen der Corona-Pandemie. Denn jetzt geht’s es um nur eine Frage: Wie kann HR die Mitarbeitenden und Führungskräfte in diesen Zeiten am besten unterstützen?

IN DIE ZUKUNFT MIT HR

Die durch die Corona-Pandemie ausgelöste Krisenstimmung müssen Führungskräfte nun in vielen Fällen auf Distanz lösen – ihre Mitarbeitenden sind ins Homeoffice verlegt worden. Eva Stock schreibt auf, warum gerade jetzt menschliche Führung gefragt ist.

Der Soziologe Stefan Kühl macht sich Gedanken, wie Organisationen mit der alle betreffenden Krise umgehen. Bei Deutschlandfunk Kultur kann man seine Gedanken hören oder lesen. Ebenfalls zu empfehlen ist sein Podcast mit dem Titel „Gemeinsam durchstehen – schnell entscheiden – daraus lernen. Wie Organisationen und Gesellschaft mit Krisen umgehen“. [via Stefan Kühl auf Twitter]

Wenn die Mitarbeitenden alle oder überwiegend im Homeoffice tätig werden, liegt es natürlich nahe, aus Meetings einfach Video-Meetings zu machen. Dass aber die schriftliche und asynchrone Kommunikation die viel wichtigere und erfolgskritischere Fähigkeit darstellt, schreibt Marcus Raitner in seinem Blog Führung Erfahren auf. [via Marcus Raitner auf Twitter] Auch auf English bei Medium.

Seinen Teams Wertschätzung zu zeigen ist in Zeiten ökonomischer Turbulenzen und überwiegender Heimarbeit wichtiger denn je. Marian Jarzak listet 30 kleine Ideen auf [ENG].

Fünf „Hacks“, die die Heimarbeit effektiver machen sollen, hat Eva Stock aufgeschrieben – (nicht nur) für Führungskräfte. [via Eva Stock auf Twitter]

Die Transformationsberater von Dark Horse haben eine Serie gestartet, die untersucht, welche Arbeitsmethoden sich wie digitalisieren lassen. Kann man Workshops zum Beispiel einfach online abhalten?

Recruiting

Aus Recruiting-Sicht blickt Steffi Maaß auf die Krise. Am Ende ihres Blogposts linkt sie zu einigen anderen Initiativen und Artikeln aus der HR-Community. [via Steffi Maaß auf Twitter]

Der Podcast „zielgruppengerecht“ von Jan Hawliczek [Spotify] befasst sich auch, aber nicht nur mit den Corona-Auswirkungen aufs Recruiting. Neben dem gibt es auch Updates zu Instagram und Linkedin Stories und eine Liste nützlicher Apps. [via Pascal Maurer auf Twitter]

Steuern und RechT

Die Arbeitsrechtsexperten von GT Law haben ein umfangreiches Q&A veröffentlicht, das von Kurzarbeit bis Quarantäne und Betriebsrat die meisten Fragen beantworten sollte.

Die Anwaltskanzlei Mazars veröffentlicht ein Q&A zu steuerlichen, gesellschaftsrechtlichen und auch finanziellen Aspekten der Corona-Krise.

Was anderes

Aber ein nicht-infektöses Thema sei der geneigten Leserschaft auch gegönnt: Das Buch von Jannis Tsalikis und Eva Stock über die kleine und großen Herausforderungen des HR-Alltags. Darüber geschrieben hat Ralf Junge, seines Zeichens Arbeitgebermarkenfreund.

Bleiben Sie gesund!


sebastian-dietrich-s
Über den Autor: Sebastian Dietrich studierte Politik und Publizistik- und Kommunikationswissenschaften in Potsdam und Berlin. Er arbeitet seit über zehn Jahren an der Schnittstelle von Human Resources und Public Relations, auf Agentur- wie Unternehmensseite.