Newsletter

Haltung zeigen!, Instagram startet In-App-Shopping, „3 Influencers to watch“

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Haltung zeigen! Fast die Hälfte der Deutschen (45 %) hat schon mal auf den Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung verzichtet, weil ein Unternehmen gegen ihre persönlichen Werte verstoßen hat. Ein gemeinsames Wertefundament ist für mehr als vier Fünftel (82 %) der B2B-EntscheiderInnen bei der Wahl eines Geschäftspartners mittlerweile fast genauso wichtig wie der Preis (84 %). Das zeigt eine globale Umfrage von Hotwire unter UnternehmensentscheiderInnen, Marketing-Verantwortlichen und VerbraucherInnen.
pressebox.de >>

2. Instagram startet das Programm Checkout. Darüber können NutzerInnen künftig direkt in der Foto-App Produkte verschiedener Marken kaufen. Los geht’s zunächst in den USA mit 23 Partnern, darunter Adidas, H&M, Nike und Zara, aber auch Luxus-Marken wie Prada oder Burberry. Bezahlt werden kann per Kreditkarte oder PayPal.
recode.net >>; handelsblatt.com >>

3. „3 Influencers to watch“: Horizont Online und die Analyse-Plattform InfluencerDB stellen drei Influencer vor, die im vergangenen Monat für Aufsehen sorgten. Zum einen der „Top-Influencer“, der mehr als 400.000 Follower, ein positives Wachstum und einen sogenannten Qualityscore von über 85 Prozent aufweisen kann, der „Rising Star“ ist, der mindestens 50.000 Follower, 4,5 Prozent Wachstum und einen Qualityscore von mindestens 75 Prozent hat, sowie die „Monthly Discovery“, die mindestens 10.000 Follower, ein positives Wachstum und einen Qualityscore von mindestens 75 Prozent aufweisen sowie in besonderer Art und Weise im vergangenen Monat herausgestochen haben muss. Im Februar waren das: @crispyrob (Top-Influencer), @sophiafloersch (Rising Star) und @typischsissi (Monthly Discovery).
horizont.net >>