Newsletter

GWA Human Resources Management Studie 2014, Recruiting Trends, Markenbotschafter.

1. In Agenturen bilden weibliche Mitarbeiter die Mehrheit – allerdings nicht in Führungspositionen. Diese sind männlich dominiert: „Nur 12,1 Prozent der Frauen arbeiten in Führungspositionen, dieser Anteil liegt bei den Männern mit 27,4 Prozent deutlich höher.“ Das zeigt die Human Resources Management Studie 2014 des GWA, an der 516 MitarbeiterInnen aus GWA-Agenturen teilnahmen.
gwa.de (PM zur Studie) >>
horizont.net >>

2. 79 Prozent der Unternehmen in Deutschland nutzen soziale und Business-Netzwerke zur Ansprache von Nachwuchskräften. Drei Viertel der deutschen PersonalerInnen sind sich sicher, dass die Arbeitgebermarke einen erheblichen Einfluss auf den Rekrutierungserfolg hat. Das sind zwei Ergebnisse der aktuellen Studie „Global Recruiting Trends“ des Online-Businessnetzwerks LinkedIn. Die gesamte Studie stellt Philipp Mühlenkord, Marketingmanager bei Linkedin, im Rahmen der Kölner Fachmesse „Zukunft Personal“ am 16. Oktober vor.
prreport.de >>

3. „In der digitalen Welt werden Mitarbeiter für den Dialog mit Zielgruppen immer wichtiger“, stellt das Team von Internet World Business fest, widmet sich der Frage, wie man MitarbeiterInnen zu MarkenbotschafterInnen macht, und präsentiert dazu sieben Praxistipps.
internetworld.de >>

Sind Sie schon dabei?

9.000 Profis lesen bereits unseren medienrot-Newsletter. Wenn auch Sie unseren 14-tägigen, kostenlosen Branchenüberblick nicht verpassen wollen, dann senden Sie uns gern eine formlose E-Mail an abo@medienrot.de und wir nehmen Ihre Adresse in unseren Verteiler auf.