Newsletter

GfK-Ausverkauf, B2B-Corporate Influencer, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Die GfK veräußert den Großteil des Custom-Research-Bereichs an Ipsos. Die Übernahme der GfK-Einheiten Customer Experience, Experience Innovation, Health und Public Affairs wird für einen Verkaufspreis von 105 Mio. Euro erfolgen. Rund 1.000 GfK-MitarbeiterInnen in 25 Ländern sollen von der GfK zu Ipsos wandern. Die Kartellbehörden müssen den Deal noch absegnen.
ipsos.com >>; horizont.net >>; turi2.de >>

2. B2B-Corporate Influencer: Frank Sanders, Director PR Strategy bei der Agentur Palmer Hargreaves in Köln, gibt fünf Tipps, wie Unternehmen ihre MitarbeiterInnen bei der Kommunikation in den sozialen Medien bestmöglich unterstützen können.
palmerhargreaves.de >>

3. +++ Etats +++
Der Telekommunikationskonzern Telefónica Deutschland ruft zum Pitch. Ausgeschrieben wird das Mandat für die Marke O2. Aktuell hält die Hamburger Agentur Kolle Rebbe den Etat.
new-business.de >>

Das Düsseldorfer Büro von Thjnk meldet den Gewinn des Etats von Nährstoff-Präparate-Entwickler Orthomol.
healthcaremarketing.eu >>

S&L Medianetworx übernimmt die PR-Betreuung für den Disney Channel (FTA), Disney XD, Disney Junior und Disney Cinemagic.
prreport.de >>

Optimist und Thjnk gewinnen internationalen Škoda-Etat – und gründen Joint Venture.
horizont.net >>