Newsletter

Gesundheitsbenachrichtigungen per WhatsApp, SoMe-Reichweite gegen Corona, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Die WHO hat Gesundheitsbenachrichtigungen auf WhatsApp gestartet. Die Organisation verschickt über den Messenger Infos zu Infektionsschutz sowie Reiseregeln und warnt vor Fake News. Die Anmeldung erfolgt mit der Nachricht „Hi“ an die Nummer +41 79 893 1892
about.fb.com >>

2. Der Daimler-Konzern und seine Marke Mercedes-Benz nutzen ihre globale Social-Media-Reichweite, um über Corona zu informieren und Gesundheitsorganisationen zu unterstützen.
wuv.de >>

3. +++ Etats +++
Die Looping Group, Content-Agentur von Dominik Wichmann, übernimmt die weltweite Kommunikation für die Nonprofit-Organisation Human Vaccines Project.
meedia.de >>

Hotwire hat sich den Etat von Groupe SEB gesichert und unterstützt seit Jahresbeginn Marken wie Krups, Tefal Rowenta und Emsa mit umfassenden PR- und Influencer Marketing Maßnahmen.
marketing-boerse.de >>

Die Kommunikationsagenturen Ansel & Möllers und Kresse & Discher unterstützen ab sofort die Mobilitätsmarke „bwegt“, eine Initiative für die Mobilität der Zukunft in Baden-Württemberg.
pr-journal.de >>