Newsletter

Führungswechsel beim Content Marketing Forum, DWFB gründet Beratungstochter, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Bei der anstehenden Vorstandswahl des Branchenverbands Content Marketing Forum (CMF) Ende Mai 2020 wird es einen Führungswechsel geben. Dr. Andreas Siefke, seit Juni 2010 1. Vorsitzender des Verbandes, wird sich nicht mehr zur Wahl stellen. Designierter Nachfolger ist Olaf Wolff. Der Saatchi & Saatchi Managing Director ist bereits seit 2013 Vorstandsmitglied.
cpmonitor.de >>

2. Die GWA-Agentur Des Wahnsinns Fette Beute (DWFB) hat unter dem Namen triljen eine neue Beratungstochter gegründet. Die eigenständige Beratungsgesellschaft versteht sich als Transformationsberatung speziell für Familienunternehmen. DWFB betreut mit ihrem neugegründeten Beratungsableger ab sofort die Arbeitgebermarke der Melitta-Gruppe.
new-business.de >>; blog.fette-beute.com >>

3. +++ Etats +++
Mini arbeitet ab Juni mit Anomaly zusammen. Die neue Lead-Agentur ist künftig sowohl für Kreation und Digitales zuständig. Damit lösen die Briten Jung von Matt/Spree und KKLD ab, die bislang den Etat hielten.
press.bmwgroup.com >>

PR für Patientenkommunikation: Laika Berlin übernimmt die Public Relations für samedi, einer der führenden E-Health-Anbieter in Deutschland. Ziel ist es, Ärzten und Patienten gleichermaßen über die Vorzüge digitaler Werkzeuge aufzuklären. (per Mail)

Die Münchner Lifestyle-Agentur haebmau hat mit der erst im Januar 2020 gegründeten neuen Unit haebmau.engine erste Etatgewinne erzielt. Die neuen Kunden sind Bosch Smart Home, der Lifestyle-Spezialist Sidestep und die Outdoor-Marke Buff.
pr-journal.de >>