Newsletter

FRÜF – Frauen reden über Fußball – die Award-Gewinnerinnen im Interview

Die Award-Show „Die Goldenen Blogger“ fand am 9. März 2020 in Berlin statt. Die VeranstalterInnen Franziska Bluhm, Thomas Knüwer und Daniel Fiene luden ins Atrium der Microsoft-Dependance in Berlin ein.

Sowohl Medien als auch die deutsche Internetmedien- und Blog- sowie Social-Media-Szene erschien zahlreich. „Blogger*in des Jahres 2019“ wurde das Team rund um die Volksverpetzer. Die Truppe macht das, was im Jahr 2019 leider immer wichtiger geworden ist: Sie checken Fakten! Doch nicht nur das. Das Team rund um Chefpetze Thomas Laschyk besteht aus jeder Menge Ehrenamtlichen, die sich in ihrer Freizeit mit politischen Themen und Narrativen beschäftigen und aufdecken, anprangern und gegenhalten! Wir sagen: Danke! – heißt es von der Jury, die aus ehemaligen PreisträgerInnen und dem Publikum bestand.

Insgesamt wurden Awards in 18 Kategorien überreicht. So stellte sich u.a. Dorothee Bär (Staatsministerin für Digitales) in der Kategorie „Beste Blogger*in ohne Blog 2019“ einem Saalvoting und gewann dann auch noch. Sie war nominiert in dieser Kategorie zusammen mit der Umweltaktivistin Louisa Neubauer und dem VerlegerInnen-Duo der Berliner Zeitung Silke + Holger Friedrich.

In der Kategorie „Bestes Sportblog“ waren die Nominierten:

Am Ende konnten die Damen von FRÜF, einem Blog und Podcast rund ums Thema Fuppes, den Pokal mitnehmen. Den Preis nahmen sie dann auch in großer Zahl entgegen: Weit mehr als 10 Frauen standen auf der Bühne und jubelten lautstark über diesen Sieg. Nach der Show hatte Jens Stoewhase zwei der Vertreterinnen, namentlich Rebecca Görmann und Kristell Gnahm, um ein Interview gebeten. Zum Einstieg wollte Stoewhase wissen, wie viele Frauen hinter diesem großartigen Projekt stecken und warum.

Podcast bei iTunes abonnieren >>
Die aktuelle Folge bei Spotify anhören >>
Die aktuelle Folge bei Soundcloud anhören >>
Podcast bei Overcast abonnieren >>
Podcast als RSS-Feed abonnieren >>
Download der Folge (ca. 10 MB) als mp3 >>

Der medienrot-Podcast wird für medienrot.de, das Corporate Blog von Landau Media, und in Staffeln produziert. Inzwischen sind wir in der fünften Staffel angekommen.

Redaktion & Moderation: Jens Stoewhase; Schnitt: Melanie Gollin