Newsletter

Finanzkommunikation, EuGH-Urteil, Gratis-Tool VaIU

Foto: © Fotolia/vladans

1. Laut der aktuellen FTI-Untersuchung „Social DAX 2018“ beteiligen sich FinanzkommunikatorInnen stärker an Diskussionen im Social Web – ganz vorn dabei sind Daimler, Infineon und Siemens. Sie sind immer „professioneller, vielfältiger und erfolgreicher“ unterwegs, so die StudienautorInnen. Die KollegInnen vom prmagazin haben sich angeschaut, wie sie Strategien, Zahlen und Dividenden in die Sprache von Twitter, LinkedIn und Co. übersetzen.
prmagazin.de >>

2. Laut EuGH-Urteil haften Unternehmen, die Facebook-Fanpages betreiben, gemeinsam mit Facebook für den Umgang mit personenbezogenen Daten. Rechtsanwältin Nina Diercks erklärt, welche Aufgaben damit auf Unternehmen zukommen. „Behalten Sie die Angelegenheit im Auge, aber rennen Sie nicht verrückt im Kreis“, rät Diercks.
diercks-digital-recht.de >> via onetoone.de >>

3. Mit dem Gratis-Tool VaIU der Agentur für Influencer Marketing HitchOn können Youtuber ihren eigenen Marktwert ermitteln. „[… Auch] größere Influencer vergessen manchmal, dass neben dem Marktwert außergewöhnliche Produktionskosten besonders bei aufwändigen Videos bedacht werden müssen. Hier wollen wir mit ValU ansetzen und Hilfestellung bieten, wir halten Transparenz hier für enorm wichtig“, erklärt HitchOn-Geschäftsführerin Sarah Kübler.
hitchon.de >> via horizont.net >>