Newsletter

Eurocom Worldwide verstärkt seine Präsenz in Mittel- & Osteuropa

Zsofia Balatoni und Robert Romai (Fotos: © Uniomedia)

Das internationale PR-Netzwerk Eurocom Worldwide begrüßt die Full-Service-Kommunikationsagentur Uniomedia als neuen Partner für den ungarischen Markt und stärkt dadurch seine Präsenz in Zentral- und Osteuropa.

2007 gegründet, bietet Uniomedia neben strategischer Kommunikation auch Beratung im Bereich Government Relations. Im Content-Bereich liegt ihr Fokus auf multimedialen Inhalten, z.B. für Social Media, sowie auf datengesteuerten Kampagnen. Neben Ungarn ist die Agentur in weiteren 14 Ländern in Mittel-, Ost- und Südeuropa aktiv.

Uniomedia wurde mehrfach mit renommierten internationalen Preisen ausgezeichnet, zum Beispiel den European Excellence Awards, den SABRE Awards, den IPRA Awards, den Stevie Awards, den Effie Awards und den WARC Awards für markenorientierte Kommunikation. In ihrem Heimatland Ungarn wird Uniomedia seit 2014 jährlich zur „Agentur des Jahres“ gewählt.

Zsofia Balatoni, Mitgründerin von Uniomedia, freut sich, nun Teil von Eurocom Worldwide zu sein: „In den letzten 14 Jahren durften wir verschiedenste lokale und internationale Unternehmen in ihrer Kommunikation unterstützen. Mit Eurocom Worldwide haben wir nun die Möglichkeit, unsere Dienstleistungen auf einer wirklich globalen Ebene anzubieten.“

Eurocom Worldwide wurde 2002 gegründet und zählt zu den größten unabhängigen PR- und Marketing-Kommunikationsnetzwerken mit einer signifikanten Spezialisierung auf die globalen B2B- und Technologiemärkte. Das Netzwerk umfasst derzeit 27 unabhängige, inhabergeführte Mitgliedsagenturen mit 40 Büros, die 80 Länder auf allen fünf Kontinenten abdecken. Netzwerkpartner für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist Schwartz Public Relations mit Sitz in München.

„Uniomedia ist nicht nur eine der besten Agenturen Ungarns, sondern ist auch in der gesamten Region bestens vernetzt. Das eröffnet unserem Netzwerk neue Möglichkeiten“, so Christoph Schwartz, stellvertretender Vorsitzender von Eurocom Worldwide und Inhaber der Kommunikationsagentur Schwartz Public Relations. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Zsofia und Robert und ihrem Team.“

Quelle: PM Schwartz PR