Newsletter

Erwartungen von PolitikerInnen an Führungskräfte in Unternehmen, MDR und ZDF gründen gemeinsame Digitalagentur, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Laut einer Studie der Quadriga Hochschule Berlin haben SpitzenpolitikerInnen hohe Erwartungen an WirtschaftsmanagerInnen. Viele wünschen sich eine neue Form der Partnerschaft abseits des klassischen Lobbyismus. Und dafür sehen sie einige Vorbilder unter den CEOs, allen voran Joe Kaeser, den Vorstandsvorsitzenden der Siemens AG.
politik-kommunikation.de >>

2. MDR und ZDF gründen eine gemeinsame Innovations- und Digitalagentur mit dem Namen „ida“. Der Start ist für das zweite Quartal 2020 vorgesehen. Die Medienhäuser wollen damit „neue Wege in die Medienzukunft“ gehen und „Kompetenzen und Ressourcen effizient bündeln, um den Entwicklungsprozess neuer digitaler Angebote für ihre Nutzerinnen und Nutzer noch dynamischer voranzutreiben.“
new-business.de >>; meedia.de >>

3. +++ Etats +++
Nach einem mehrstufigen und sechsmonatigen Auswahlverfahren hat der italienische Konzern De‘Longhi seinen Mediaetat für insgesamt 30 Märkte in Europa und Middle East an Mediaplus vergeben.
mediaplus.com >>

Die Berliner Agentur für Technologie und Start-ups Laika Communications kommuniziert ab sofort für das Start-up LivingPackets und dessen Zero-Waste-Verpackung THE BOX. (per Mail)

Bosch startet mit achtung! Broadcast einen Quizpodcastzum Thema Halbleiter. „Mighty Micro“ richtet sich an Fachkräfte, BtoB-Entscheider und generell an technisch interessierte PodcasthörerInnen.
gpra.de >>