Newsletter

Ernst Primosch, Warnhinweis für unangebrachte Tweets von PolitikerInnen, LinkedIn-Algorithmus

Foto: © Fotolia/vladans

1. Ernst Primosch, seit Juli 2018 Deutschland-Chef von Edelman, scheidet bereits Ende dieser Woche bei dem globalen Agenturriesen aus, berichtet der PR Report. Er wolle sich künftig „neuen Projekten widmen“.
prreport.de >>

2. Twitter will unangebrachte Tweets von PolitikerInnen in Zukunft mit einem Warnhinweis versehen. Dies gelte für alle verifizierten Accounts von PolitikerInnen mit mehr als 100.000 Followern.
blog.twitter.com >>; sueddeutsche.de >>

3. LinkedIn hat seinen Algorithmus angepasst. Das Businessnetzwerk setzt künftig auf virale Inhalte und will mehr „meaningful“ Content ins Umfeld der Menschen bringen, heißt es. Dabei gilt: Je mehr NutzerInnen bereit sind, mit einem Beitrag zu interagieren, desto höher wird dieser im Feed gelistet.
meedia.de >>