Newsletter

Engaged Views, Zweifel am Wahrheitsgehalt von Nachrichten, Fraports Newsroom

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Engaged Views: BurdaForward Advertising lanciert ein neues Abrechnungsmodell für Content-Marketing-Kampagnen. Dabei zahlen Kunden künftig nur noch für Aufrufe, bei denen die NutzerInnen mindestens sieben Sekunden auf der Seite verweilen.
new-business.de >>

2. Einer neuen Ipsos-Studie zufolge haben Menschen weltweit große Zweifel am Wahrheitsgehalt von Nachrichten: 60 Prozent der Befragten gehen davon aus, dass Nachrichtenagenturen häufig bewusst Fake News verbreiten. In Deutschland liegt die Zahl bei 30 Prozent, in den USA sind es 61 Prozent und in Argentinien 82 Prozent. Für die Untersuchung hatte das Meinungsforschungsinstitut 19.000 Menschen in 27 Ländern zu ihrem Informationsverhalten befragt.
welt.de >>

3. Mit dem im Januar gestarteten Newsroom will Fraport Themen setzen und kanalübergreifend kommunizieren. Kommunikationschef Jürgen Harrer beschreibt, wie diese Reise bisher verlief. Unternehmen, die ebenfalls über die Einführung eines Newsrooms nachdenken, empfiehlt Harrer: „Beziehen Sie außerdem Ihre Mitarbeiter in den Veränderungsprozess ein. So gewinnen Sie Akzeptanz und können erfolgreich in den Newsroom starten.“
pressesprecher.com >>