Newsletter

Der kleine Technik-Ticker, Folge 2: Social Media Schweigen, Google Nexus 7, Reiseblogs

medienrot liefert Ihnen jeden Dienstag Infos zu Themen, Tools und Tipps, die Ihnen im Alltag entweder einen kleinen Wissensvorsprung verschaffen oder die Ihre digitale Arbeit ein wenig vereinfachen können. In der Reihe “Der kleine Technik-Ticker” greifen wir kurz und knapp aktuelle Technikfragen bzw. affine Beiträge auf und verlinken die interessantesten Artikel.

Social Media – öfter mal die Klappe halten!

Das meint zumindest der Digitalmarketing-Experte Brad Smith. Anstatt überall in den sozialen Netzwerken permanent der Zeit hinterherzuhecheln, plädiert Smith für Zurückhaltung. Seine Empfehlung: Zeit, Geld und Energie in so wenige Dinge wie möglich stecken. Auf diese Weise soll es klappen mit dem Wachstum – und der positiven Wahrnehmung Ihres Unternehmens oder Auftraggebers.
lead-digital.de >>

Das nächste Gadget für Ihre Tasche?

In den USA verlief der Verkaufsstart von Googles erstem Tablet-Computer “Nexus 7” auf Android-Basis überaus erfolgreich. Ab sofort ist das Gerät auch in Deutschland zu haben. 199 Euro kostet die 8-Gigabyte-Version. 16 Gigabyte Speicher schlagen mit fairen 249 Euro zu Buche. Zunächst kann man das “Nexus 7” nur im Online-Store von Google erwerben. Ab September dann auch in weiteren Läden. Ob das Tablet allerdings zum echten iPad-Rivalen mutiert, muss sich erst noch beweisen.
meedia.de >> (Hintergründe)

Ein Reiseblog – was ist das eigentlich?

Reisejournalistin Yvonne Zagermann hat ihr Betätigungsfeld erweitert und sich mit “Just Travelous” ihr eigenes Blog aufgebaut. Dort berichtet sie von ihren Trips rund um die Welt. Im Interview mit der Agentur get noticed! communications erklärt sie, wie sie mit ihrem eigenen Medium arbeitet und wie sie sich die Anfragen von potentiellen Agenturen und Auftraggebern wünscht. Eins wird wieder deutlich. BloggerInnen sind ein eigenes “Völkchen”.
Das veröffentlichte Interview ist nebenher ein schönes Beispiel dafür, wie echte Inhalte die eigene Expertise einer Agentur (get noticed!) ins Gespräch bringt.
getnoticed.de/blog >>