Newsletter

Dentsu Aegis übernimmt Videobeat, dpa-Infokanal, „’tschuldigung, sitzt hier schon jemand?“

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Dentsu Aegis übernimmt die Hamburger Agentur für datenbasierte TV- und Online-Videokampagnen Videobeat mit 68 MitarbeiterInnen. Die Zustimmung des Kartellamtes steht noch aus. Videobeat kümmert sich um Bewegtbild-Kreation, Nutzeranalyse und Media-Einkauf.
wuv.de >>

2. Im neuen Jahr startet dpa einen Kanal für die Messenger-App Slack. Darüber soll in Nachrichtenlagen der Chat mit Redaktionen laufen. Über den dpa-Infokanal sollen erste Info-Häppchen, Kontaktdaten von AnsprechpartnerInnen sowie Hinweise, wann Texte und Fotos kommen, laufen.
innovation.dpa.com >>

3. „’tschuldigung, sitzt hier schon jemand?“ heißt der #Podcast, den Storymachine, die PR-Agentur von Kai Diekmann und Philipp Jessen, seit drei Monaten für die Deutsche Bahn produziert. Dafür spricht Moderatorin Laura Karasek mit Promis auf einer „imaginären Zugfahrt“. Bisher waren schon Entertainer, Journalist und Moderator Micky Beisenherz, Ronald Pofalla, Infrastrukturvorstand der Deutschen Bahn, Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Musikproduzent Mousse T., Schauspieler und Moderator Jochen Schropp sowie Kay Euler, Leiter des Zukunfts-Projekts Digitale Schiene Deutschland bei der Deutschen Bahn, auf Sendung.
podigee.io >> via wuv.de >>