Newsletter

Collabary, Messenger, Corporate Blogs

Foto: © Fotolia/Eugenio-Marongiu

Foto: © Fotolia/Eugenio-Marongiu

1. In der eigenen Kommunikation setzt Zalando längst auf Influencer Marketing. Mit dem Netzwerk Collabary will der Online-Modehändler künftig 500 Multiplikatoren mit Marken zusammenbringen. Um die Planung zu erleichtern, will das Unternehmen auf Partnerschaften mit PR- und Mediaagenturen setzen.
horizont.net >>

2. Messenger verändern unsere Kommunikation. Und sie bieten Unternehmen die Möglichkeit zum Ausbau des direkten Dialoges mit den KundInnen. So würden laut aktueller Facebook-Studie 53% der Befragten eher bei HändlerInnen kaufen, mit denen sie per ChatApp kommunizieren können, als bei solchen, die „offline“ sind. „Für Content Marketing birgt dieser Trend ein großes Potential, Kunden auf einem weiteren digitalen Kanal mit hochwertigen und zielgruppengenauen Infos zu versorgen, die dem User einen Mehrwert generieren“, lautet deshalb das Fazit bei C3.
c3.co >>

3. Bei Corporate Blogs kommt es auf den Inhalt an! „Gut gemachte Blogs erhöhen mit relevanten, unterhaltsam verpackten und professionell erstellten Inhalten die Sichtbarkeit von Unternehmen – ob bei Bewerbern, Kunden oder Influencern“, so Meike Leopold, Beraterin für digitale Kommunikation. In ihrem Beitrag geht sie auf Trends ein und gibt Tipps für erfolgreiche Unternehmensblogs.
pressesprecher.com >>