Newsletter

CEO Communication Monitor, PR und FachjournalistInnen, Blog vs. Blogging

Foto: © Fotolia/Eugenio-Marongiu

Foto: © Fotolia/Eugenio-Marongiu

1. Laut CEO Communication Monitor kann Volkswagen-CEO Matthias Müller in den letzten sechs Monaten aufgrund des Diesel-Skandals die größte Medienpräsenz verbuchen: Mehr als 15 Prozent der von der Agentur Keynote Kommunikation analysierten 22.000 Artikel aus 250 Print- und Online-Medien drehten sich um Müller. Auf den Plätzen folgen Deutsche Bank-Chef John Cryan (9,6%) und Daimler-CEO Dieter Zetsche (7,5%).
keynote-kommunikation.de >> via prreport.de >>

2. Wie KommunikatorInnen JournalistInnen am besten unterstützen können, zeigt eine Studie der Agentur PR von Harsdorf. Aus der Studie zur Zusammenarbeit von PR und FachjournalistInnen lässt sich u.a. schlussfolgern, dass der persönliche Kontakt zu PRlerInnen von Wirtschafts-, IT- sowie Branchenmedien geschätzt wird (98% wichtig/eher wichtig) und die Pressemitteilung vor allem den Branchen- und IT-Medien (mit 100 bzw. 92% wichtig/eher wichtig) nach wie vor als wertvolle Quelle dient.
pr-vonharsdorf.de >> via pressesprecher.com >>

3. Brauchen Nonprofits einen eigenen Blog? Dieser Frage geht Jona Hölderle nach. Er rät, mit den Inhalten dorthin zu gehen, wo die LeserInnen sind und diskutiert wird – heißt: Gastbeiträge auf anderen Websites zu schreiben und auch längere Beiträge in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen.
sozialmarketing.de >>