Newsletter

Buzzbird, Studie zum Employer Branding, Seeding im Content Marketing.

Three little black kittens sitting in the garden

1. Mit Buzzbird wollen Andreas Türck und Felix Hummel Influencer aus dem Social Web an Firmen vermitteln. Das Ganze soll automatisiert erfolgen: Potenzielle Influencer müssen sich zunächst einmal registrieren. Unternehmen stellen dann ein Briefing auf der Plattform ein. Mittels Algorithmus werden den Marken dann passende YouTuber, Instagramer & Co. vorgeschlagen.
meedia.de >>

2. Für eine Studie zu Employer Branding und Produktreputation befragte die Hochschule der Medien (HdM) im Frühjahr 2015 88 ExpertInnen aus den Bereichen Handel, Produktion und Dienstleistung mittels Online-Fragebogen. Knapp 50 Prozent der befragten ExpertInnen gaben an, dass sie mit Imageproblemen in ihrem eigenen Unternehmen zu kämpfen haben. Im Zuge dessen wird für B2B-Mittelständler die Bildung einer Arbeitgebermarke nach eigener Aussage wichtiger.
medienmaster.de >> (Studie, PDF); prreport.de >>

3. Wer im Rahmen des Content Marketings in Inhalte investiert, will auch, dass diese bei den relevanten Zielgruppen ankommen. Welche Social-Media-Kanäle die Marketing-Verantwortlichen dafür nutzen können, zeigen Oliver Obert und Lisa Geiger.
c3.co/blog >>