Newsletter

Buchtipp: „Kommunikationssteuerung“ (mit Gewinnspiel)

9783110432046Mit „Kommunikationssteuerung. Wie Unternehmenskommunikation in der digitalen Gesellschaft ihre Ziele erreicht“ haben Prof. Dr. Lothar Rolke und Dr. Jan Sass, beide Leiter des Arbeitskreises „Kommunikationssteuerung und Wertschöpfung“ der DPRG, ein Buch herausgegeben, dass die wichtigsten Fragen zur erfolgreichen Steuerung von Unternehmenskommunikation behandelt.

In einführenden Theorie-Beiträgen sowie mithilfe von Praxisbeispielen werden fünf Schwerpunktthemen – von den Grundlagen der Kommunikationssteuerung über (de-)zentrale Kommunikationssteuerung bis hin zu Analyse, Strategie und KPIs im Kommunikationsmanagement – bearbeitet. Alle Beiträge werden in der Einleitung kurz durch die Herausgeber vorgestellt. Dies erleichtert es den LeserInnen, je nach persönlichem Interesse einzelne Kapitel auszuwählen.

Ein hoher Praxisbezug zeichnet dieses Buch aus. Fallbeispiele von Unternehmen wie Siemens, der Deutschen Bahn & Co. machen die theoretischen Ausführungen greifbar. Perfekt, um aus den Erfahrungen anderer zu lernen.

EikeToelle_150x150pxAuch Eike Tölle, Leiter der Medienanalyse bei der Landau Media AG, hat einen Text beigesteuert: Im Beitrag „Von der Strategie zum KPI in Zeiten des Medienwandels“ zeigt er anhand der Bewegtbildkommunikation, wie sich aus der Unternehmensstrategie zielführende Kennzahlen ableiten lassen und stellt mögliche Controlling-Verfahren vor. Dabei geht er speziell auf die Herausforderungen ein, vor denen das Kommunikationscontrolling durch den Medienwandel steht. Sein Ausblick: „Die Berufsfelder wie Medienanalyse, Webanalytics und Marktforschung werden miteinander verschmelzen, […]. Eine klare Trennung von Public Relations und Marketingkommunikation wird zunehmend schwerer. Die Chancen stehen gut, dass künftig wirklich von integrierter Kommunikation gesprochen werden kann.“ Die Entwicklung ist natürlich auch eine Herausforderung für künftige Kommunikationscontroller, die sich mit einer Vielzahl von Plattformen, Medien und Tools zur Datenerfassung auskennen und aus den Daten valide Ergebnisse ableiten müssen.

Das Buch ist bei DE GRUYTER für 89,95 Euro erhältlich und ist eine klare Leseempfehlung nicht nur für Studierende, sondern auch für Berufspraktiker.

Gewinnspiel

medienrot verlost zwei Exemplare von Mit „Kommunikationssteuerung. Wie Unternehmenskommunikation in der digitalen Gesellschaft ihre Ziele erreicht“. Eine Mail mit dem Betreff „Kommunikationssteuerung“ an redaktion@medienrot.de genügt. Einsendeschluss ist der 4. Januar 2017 Der Rechtsweg und das medienrot-Team sind ausgeschlossen, die GewinnerInnen werden unter allen Einsendungen per Zufall ausgewählt.


Nicole-Storch_2015_150x150pxÜber die Autorin: Nicole Storch ist freiberufliche Autorin für Print und Online. Zuvor betreute sie als Redakteurin beim Egmont Ehapa Verlag zahlreiche Kinder- und Jugendzeitschriften. Während ihres Studiums der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der UdK Berlin arbeitete sie bereits als freie Texterin für verschiedene Agenturen.