Newsletter

#Breitscheidplatz, Edelman.ergo, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Bestandsaufnahme Berlin: Medien und Politiker reagierten überwiegend zurückhaltend und besonnen auf die gestrigen Ereignisse in Berlin. Die Berichterstattung war vorsichtig und sachlich, die Medien hielten sich mit vorschnellen Schlussfolgerungen zurück. Über Twitter bat die Berliner Polizei zudem, auch über die sozialen Netzwerke weder Videos vom Ort des Geschehens noch Gerüchte zu verbreiten. Der Twitter-Account der Polizei Berlin wurde in der Nacht zur wichtigsten Informationsquelle.
horizont.net >>; meedia.de >>; twitter.com >> (Polizei Berlin)

2. Edelman.ergo: Ein Jahr nach der Fusion sind Integration und Transformation sind die Leitthemen. „Unsere Basis ist solide, wir sind gut aufgestellt“, erklärt Edelman.ergo-Chefin Susanne Marell im Interview, „und im Rahmen unserer Positionierung als Communications Marketing Agentur werden wir die Themen Kreation und Digital weiter verstärken.“
pr-journal.de >>

3. +++ Etats +++
Hill+Knowlton Strategies hat sich den internationalen PR-Etat für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 im südkoreanischen Pyeongchang gesichert.
prreport.de >>

Die Kommunikations- und Marketingagentur IKmedia GmbH aus Schwaig bei Nürnberg übernimmt die Öffentlichkeitsarbeit für den Deutschen Verband der Spielwarenindustrie e.V. (DVSI).
pr-journal.de >>

RaikeSchwertner übernimmt Medien- & Öffentlichkeitsarbeit sowie #SoMe-Management für die Fachmesse Husum Wind.
pr-journal.de >>