Newsletter

Branchendienst „Medieninsider“ geht an den Start, der mediale Kurswechsel von Olaf Scholz, Personalien

Medieninsider-Gründer Matthias Bannert (l.) und Marvin Schade (r.). Foto: Steven Siebert

1. Marvin Schade und Matthias Bannert starten mit Medieninsider ein neues Informationsangebot für Medienschaffende. Zu den journalistischen Angeboten zählen Beiträge, Kolumnen sowie Dossiers. Der Branchendienst finanziert sich über Mitgliedschaften, ein Test-Monat kostet 0,99 Euro, die Senior-Mitgliedschaft 8,99 Euro im Monat.
meedia.de >>

2. Video-Tipp: Olaf Scholz wird SPD-Kanzlerkandidat – sein Verhältnis zu den Medien gilt als schwierig. Doch in letzter Zeit nehmen einige BeobachterInnen einen Wandel wahr. ZAPP – Das Medienmagazin analysiert den medialen Kurswechsel. youtube.com >>

3. +++ Personalien +++
Moritz Hunzinger meldet sich bei Action Press zurück. Er tritt in den Gesellschafterkreis der Fotoagentur ein und wird die Firma künftig zusammen mit dem bisherigen Geschäftsführer und Eigentümer Ulrich Michel leiten.
presseportal.de >>

Juliane Hielscher bleibt Vorsitzende des Berliner Presse Clubs (BPC). Diesem gehören rund 160 JournalistInnen und PublizistInnen aus der Hauptstadt an. Der Club veranstaltet vertrauliche Hintergrundgespräche mit PolitikerInnen und anderen Persönlichkeiten.
newsroom.de >>

Die auf Kommunikation und Marketing spezialisierte PRCC Personalberatung hat im August personellen Zuwachs bekommen: Neu im Team ist Katharina O´Sullivan, die als „Senior Managerin Communications & Community“ das Eigenmarketing und das Netzwerk-Management übernimmt. (per Mail)