Newsletter

Axel Springer macht Goli Sheikholeslami zur CEO der Politico Gruppe

Frau Sheikholeslami wird ihren neuen Job zum Februar 2022 antreten. Zur Politico Media Group gehören die Medienmarken Politico und Protocol. Sheikholeslami wird zudem Vorsitzende des Gesellschafterbeirats von POLITICO Europe in Brüssel.

Goli Sheikholeslami ist derzeit President und CEO von New York Public Radio. Laut der Presseabteilung von Axel Springer verfügt sie über umfassende Erfahrung sowohl im öffentlich-rechtlichen als auch im privaten Mediensektor mit Führungspositionen unter anderem bei der Washington Post, Chicago Public Media, Conde Nast und Time Warner.

Darüber hinaus war Sheikholeslami von 2016 bis 2019 Mitglied des Board of Directors des National Public Radio in den USA und gehört aktuell dem Board of Directors der US-Plattform Patreon für Künstler und Kreative an. In ihrer neuen Funktion als CEO der Politico Gruppe soll sie gemeinsam mit ihrem Team das Profil von Politico weiter schärfen. Außerdem ist es das Ziel, die Reichweite durch Investitionen und Innovationen in Qualitätsjournalismus sowie die Produkte weiter zu stärken und auszubauen.

Goli Sheikholeslami wird zum Neueinstieg zitiert: „An Politico beeindruckt mich vor allem die Beharrlichkeit und Konsequenz, die das erfolgreiche Geschäftsmodell und den mutigen, faktenbasierten Journalismus auszeichnen. Kein anderes Medienunternehmen verfügt über ein derart starkes Fundament für weiteres Wachstum. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit einem so talentierten Team von Journalisten und Medienprofis das nächste Kapitel von Politico und Protocol zu schreiben.“

Goli Sheikholeslami wuchs in einem Vorort von Washington, D.C. auf und studierte internationale Volkswirtschaftslehre an der School of Foreign Service der Georgetown University. Zudem erwarb sie an der Darden School of Business im US-Bundesstaat Virginia einen MBA.