Newsletter

Axel Springer kooperiert mit Snapchat, „Chem Comm Survey 2017“, Social-Media-Trends

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Axel Springer kooperiert mit Snap Inc. Gemeinsam werden die Firmen Geschäftsideen im Bereich Mobile Content suchen und fördern. Von Axel Springer SE und Porsche Digital gemeinsam geförderte Journalismus- und Medien-Start-ups sollen dabei exklusiven Zugang zu Fachwissen und dem Netzwerk von Snap Inc. im Bereich Mobile Storytelling bekommen und können zudem ihre Apps künftig exklusiv über Snapchat vertreiben.
axelspringer.de >>; turi2.de >>; meedia.de >>

2. Einer aktuellen Umfrage der Solinger PR-Agentur Michael Tobias Content Marketing zufolge setzt die Chemiebranche künftig mehr auf PR und Content Marketing. Demnach gilt inhaltsgetriebene Kommunikation mehrheitlich als Schlüssel zum Erfolg und wird klassische Werbung von Platz 1 verdrängen. Als größte Herausforderungen sehen die Befragten die Digitalisierung und den Umgang mit Social Media. Für den „Chem Comm Survey 2017“ wurden rund 500 KommunikationsexpertInnen aus deutschen Chemie- und Life-Science-Unternehmen befragt.
pr-journal.de >>

3. Neun von zehn InternetnutzerInnen sind in sozialen Netzwerken unterwegs – wichtigste Zugang ist dabei das Smartphone. Das zeigt eine Umfrage des Digitalverbandes Bitkom. Jeder Dritte kann sich ein Leben ohne Social Media nicht mehr vorstellen. Dabei bevorzugen Jüngere vor allem Instagram, Snapchat und YouTube.
bitkom.org >>