Newsletter

3 vor 6: Walmarts Social-Media-Strategie, deutsche Blogosphäre, Unterhaltung in der B2B-Kommunikation.

1. Social Media gehört längst zu den wichtigsten Kommunikationskanälen für Markenstrategen. Große Unternehmen wie Walmart haben sogar ganz eigene Social-Media-Richtlinien entwickelt. Grund genug für David Math, sich die Social-Media-Strategie von Walmart einmal genauer anzuschauen.
econsultancy.com (englisch) >>
pr-agentur-blog.de >>
corporate.walmart.com (englisch) >>

2. Weltweit steigt die Zahl der Blogs. Nur in Deutschland stagniert die Zahl der BlogbetreiberInnen. Doch das sagt nichts über die Qualität der Blogs hierzulande aus. Immerhin attestieren Prof. Andrea Beyer und Prof. Lothar Rolke der deutschen Blogosphäre einen Substanzgewinn. Nach ihrer Einschätzung haben sich Deutschlands BloggerInnen als professionelle PublizistInnen erfolgreich „zwischen klassischen Journalisten und Facebook-Aktivisten“ positioniert.
pressesprecher.com >>

3. Immer häufiger wird in Sachen Content-Strategie auf „Cat Content“, also süße Tierbildchen, pfiffige Sinnsprüche und kurze Filmchen zurückgegriffen. Was in sozialen Netzwerken, in denen sich vornehmlich Privatleute tummeln, total angesagt ist, kommt immer öfter auch bei Unternehmen zum Einsatz. PR-Doktor Kerstin Hoffmann beschäftigt sich mit dieser Entwicklung und stellt sich die Frage, wie viel Unterhaltung die B2B-Kommunikation überhaupt verträgt.
kerstin-hoffmann.de >>