Newsletter

3 vor 6: Vorteile von Facebook-Gruppen, Tipps für die Produktion von Webvideos, Institute der PR-Ausbildung.

1. Sonja Kaute rät JournalistInnen und anderen Kommunikationsprofis, sich in Facebook-Gruppen zu tummeln, „denn wo Menschen sind, da sind Gespräche und da gilt es […], zuzuhören!“ Sie fasst zusammen: „[Facebook-Gruppen] können sehr wertvoll sein bei der Recherche, können nützliches Feedback und spannende Anregungen liefern, sie sind ein Kanal für (umsichtige) Eigen-PR, helfen beim Auffinden von Influencern und Experten und können die Reichweite erhöhen.“
stift-und-blog.de >>

2. Bewegtbildinhalte boomen im Social Web. Für Unternehmen, die den Einstieg in die Welt der Webvideos wagen wollen, hat das Team von INTERNET WORLD Business wichtige Ratschläge zusammengestellt – von der Konzeption bis zur Produktion.
internetworld.de >>

3. Eine fachgerechte PR-Ausbildung wird immer wichtiger, attestiert Nicolas Scheidtweiler und listet beispielhaft mögliche Ausbildungswege in der Öffentlichkeitsarbeit sowie einige Institute.
scheidtweiler-pr.de >>