Newsletter

Universitäten mit YouTube-Channel, Todsünden auf Facebook, SEO-Regeln für Corporate Blogs.

1. „Immer mehr Hochschulen nutzen YouTube als Medium, um intellektuelle Informationen zu verbreiten und den Zugang zu Wissen zu erleichtern“, attestiert Björn Tantau und zeigt, wie renommierte Universitäten das Medium Video geschickt für sich nutzen.
bjoerntantau.com >>

2. Spätestens seit der letzten Änderung des Newsfeed-Algorithmus sind Facebook-Inhalte, die den LeserInnen einen echten Nutzen bringen, unverzichtbar. Vor diesem Hintergrund listet Christa Goede die sieben Todsünden, die es auf Facebook auf jeden Fall zu vermeiden gilt.
christagoede.de >>

3. Gute Inhalte sind auf Corporate Blog ein Muss. Aber das allein reicht nicht – sie müssen auch gefunden werden! Deshalb hat Thomas Kaiser, Gründer und Geschäftsführer der Agentur cyberpromote, fünf goldene SEO-Regeln für Corporate Blogs zusammengestellt.
brandiz.de >>