Newsletter

3 vor 6: tumblr für Online-PR-Profis, wie Social Media das Online-Marketing verändert, nachhaltige Kommunikation.

1. Der Deal ist perfekt! Yahoo übernimmt die Blogging-Plattform tumblr. Grund genug für Matthias M. Mehringer, die Plattform etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. In seinem Beitrag erklärt er, wie tumblr funktioniert und ob sich die Plattform für Online-PR-Profis lohnt.
onlineprpraxis.de >>

2. Beim Marketing geht es darum, „die richtige Zielgruppe zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu erwischen.“ Das war schon immer das Ziel und daran wird sich auch mit SEO, Social Media und Content Marketing nichts ändern. Richtig angewendet können diese Instrumente allerdings sehr hohe Reichweiten erzeugen. Björn Tantau widmet sich in seiner Kolumne  „Ruhe in Frieden, klassisches Marketing! Wie SEO, Social Media und Content Marketing die Regeln verändern“ alten Strategien im neuen Gewand des Social Web und wirft einen Blick in die Zukunft.
t3n.de >>

3. Ökonomisch vernünftiges Handeln, ökologische Verantwortung und soziale Gleichheit sind die drei Grundsätze der Nachhaltigkeit und bestens geeignet, um sie in die eigene Unternehmenskommunikation zu integrieren. Der freie Journalist Jürgen Rösemeier-Buhmann attestiert: „Kommuniziert man mit nachhaltigen Themen, […] , dann ist eine Markendifferenzierung und damit ein Abheben von der Konkurrenz leichter zu vollziehen.“ Wie nachhaltige Unternehmenskommunikation funktionieren kann, erklärt er in seinem Gastbeitrag „Nachhaltige Kommunikation? Noch nie was von gehört“.
deutsche-startups.de >>