Newsletter

3 vor 6: Social Media Studie, TV als Restzeitmedium, “Bodyform”-Video.

1. Studie: Die Nutzung von Social Media in deutschen Top-Unternehmen wurde von der Universität St. Gallen untersucht. Für die Studie “Social Media Excellence” hat die Uni St. Gallen im Auftrag von Conrad Caine ca. 100 Führungskräfte großer deutscher Firmen in persönlichen Interviews befragt. Die Studie kann von der Firma Conrad Caine kostenfrei bezogen werden.
media-treff.de >> (Hintergrundinfos); social-media-study.com >> (Kontaktformular für Bestellung)

2. TV als Restzeitmedium – eine messerscharfe Analyse von der TV-Kritikerin Klaudia Wick. Sie sprach auf den Medientagen München und der Mediendienst DWDL hat das Manuskript ihrer kompletten Rede veröffentlicht.
dwdl.de >>

3. “Bodyform”: kreative oder “fiktionale” Krisen-PR? Mirko Lange, Inhaber der Agentur talkabout, und Friedl Wynants, Geschäftsführer der Videoproduktion Triple F, beleuchten die Hintergründe des erfolgreichen Videos.
blog.talkabout.de >>