3 vor 6: Papstgezwitscher, Punchlines & Weihnachtspost.

1. Weihnachtlicher Segen per Twitter? Nach Barack Obama und dem Dalai Lama will auch Papst Benedikt XVI. twittern. Er soll noch vor Jahresende seinen ersten Tweet absetzen wollen. Möge er geistreicher sein, als der des Fußballtitanen Oli Kahn.
futurezone.at >>

2. No punchline? No future! PR braucht schlagkräftige Argumente und gute Vorbereitung für Interviews – meint Sachar Kriwoj, Leiter Digital Public Affairs bei der E-Plus Gruppe.
thecommunist.de >>

3. Weihnachts-Whitepaper: Ja, es ist schon wieder so weit. Sie sollten Ihre Adressen zusammensammeln und das alljährliche Weihnachtsmailing vorbereiten. Wie erfolgreiche Weihnachtsgrüße aussehen sollten, weiß PR-Doktorin Kerstin Hoffmann.
kerstin-hoffmann.de >> (PDF)