Newsletter

3 vor 6: Content-Marketing-Kampagnen, lokales Online-Marketing, Wunsch nach mehr Transparenz.

1. Content Marketing setzt voraus, dass Unternehmen ihre Zielgruppe(n) und natürlich ihr eigenes Produkt bzw. ihre Dienstleistung genau kennen. Dann können mithilfe relevanter Inhalte Kundenbindung und –loyalität nachhaltig gestärkt werden. In seiner Kolumne “Der Fluch des Content Marketing” erklärt Björn Tantau, worauf es bei Content-Marketing-Kampagnen ankommt und führt exemplarisch durch die verschiedenen Planungsphasen – von der Strategie über Konzept und Maßnahmen bis hin zum Seeding.
t3n.de >>

2. Online-PR, Lokale Suche, Mobile-Marketing, Online-Reputation und Social-Media-Marketing sind die wichtigsten Bestandteile des lokalen Online-Marketings. Doch viele Unternehmen schöpfen an dieser Stelle ihr Potenzial nicht aus. Das attestiert Markus Pohl von der Berliner Agentur MaufSchmidt und gibt sechs einfach Tipps für einen erfolgreichen Start ins lokale Online-Marketing.
internetworld.de >>

3. Transparenz ist gut fürs Geschäft! Sie wirkt sich nicht nur positiv auf das Kaufverhalten der KundInnen, sondern auch auf den Ruf des Unternehmens aus. Wie die Auswertung von Verbraucherumfragen der Agentur Klenk & Hoursch ergab, sind VerbraucherInnen der Ansicht, dass transparente Unternehmen auch direkt nachhaltiger, umweltschonender, sozialer und innovationsfähiger sind. Insgesamt wünschen sich 4 von 5 VerbraucherInnen mehr Transparenz von Unternehmen.
prreport.de >>