Newsletter

3 vor 6: Blogger Relations, Content einkaufen, erfolgreich mit Bildern kommunizieren.

1. Wollen Unternehmen mit BloggerInnen kommunizieren, sehen sie sich zahlreichen Fallstricken gegenüber. Das attestiert Falk Hedemann und gibt eine Anleitung, wie sich die Kommunikationsdisziplin “Beziehungen zu Bloggern” erfolgreich meistern lässt.
upload-magazin.de >>

2. Content Marketing erfordert – wie der Name schon sagt – Content. Doch woher die Inhalte nehmen, wenn Unternehmen keine Zeit oder niemanden zum Schreiben haben? Zum einen können fertige Texte eingekauft werden. Zum anderen besteht die Möglichkeit, BloggerInnen oder JournalistInnen mit den entsprechenden Themen zu beauftragen. Was Unternehmen beim Content-Einkauf beachten sollten, führt Timo Stoppacher aus.
t3n.de >>

3. Der Bedarf an Bildern für die Unternehmenskommunikation ist in den letzten Jahren gestiegen ist. Verantwortlich dafür ist u.a. die Präsenz der Unternehmen im Netz. Zu diesen Ergebnissen kam eine Umfrage von Studierenden des Studiengangs Bildjournalismus der Hochschule Magdeburg-Stendal, unterstützt von vor-ort-foto.de. Außerdem hat Michael Ebert, Leiter des Studiengangs, die zehn wichtigsten Regeln für den erfolgreichen Einsatz von Bildern in der Unternehmenskommunikation zusammengestellt.
pressesprecher.com >>