Newsletter

Warum wir bei medienrot podcasten

medienrot-Podcast

Vor gut einem Jahr haben wir uns bei medienrot die ersten Gedanken zur möglichen Produktion eines Podcastformates gemacht. Jens Stoewhase beleuchtet in der aktuellen Folge, welche Erkenntnisse es inzwischen gibt und wie sich die Produktion bereits für die Medienmarke medienrot „ausgezahlt“ hat.

jst-autorenbildÜber den Podcaster: Jens Stoewhase ist Geschäftsführer der Rabbit Publishing GmbH, die das Onlinejournal medienrot.de im Auftrag der Landau Media AG betreibt. Dabei ist er auch immer wieder als Produzent von Video- und Podcastinhalten aktiv. Bis Ende 2011 betreute er selbst u.a. die digitalen Aktivitäten zahlreicher kommerzieller Kinder- und Jugendmagazine und YPS. Stoewhase arbeitete vorher jahrelang für den Onlinebereich der TV-Serie „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“, als Freelancer im Musikbereich und entwickelte Konzepte für digitale Angebote im Entertainmentsegment.

Podcast bei iTunes abonnieren >>
Podcast als RSS-Feed abonnieren >>
Download der Folge (ca. 17 MB) als mp3 >>
Die 19. Folge bei Soundcloud anhören >>

Der medienrot-Podcast wird für medienrot.de, das Corporate Blog von Landau Media und in Staffeln produziert. Inzwischen sind wir in der dritten Staffel.