Newsletter

Transactions on Google, Elon Musk, Sparkassen-Finanzgruppe

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Transactions on Google: Unternehmen können nun Produkte und Dienstleistungen per Google Assistant anbieten. Zu Beginn sind Flixbus und Car2Go mit von der Partie. Flixbus will Fahrkarten anbieten, Car2Go will bei der Suche nach einem passenden Auto helfen.
horizont.net >>; new-business.de >>

2. Offenbar als Reaktion auf den Datenskandal soll Elon Musk Medienberichten zufolge die Facebook-Seiten von Tesla und SpaceX gelöscht haben. Doch nicht nur große Unternehmen ziehen sich von Facebook zurück, auch der Marktwert ist seit Bekanntwerden des Skandals um 31,5 Prozent gesunken.
techcrunch.com >>; spiegel.de >>; horizont.net >>

3. Die Sparkassen-Finanzgruppe baut in Berlin auf 2.300 Quadratmetern einen Newsroom auf. Dort sollen fast 100 MitarbeiterInnen die gesamte Kommunikation der 386 regionalen Sparkassen steuern. „Die Redaktion besteht aus 18 Mitarbeitern und liefert auch die Texte für das Contentmarketing. Die Sparkassen wollen nicht mehr nur ihre Produkte bewerben, sondern im Netz mit Informationsbeiträgen Nutzer auf die Seiten der Sparkassen lenken“, berichtet turi2.
wuv.de >>; turi2.de >>