Newsletter

Territory, PR ist ein Menschenrecht, Community-Pflege statt Risikokapital

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Territory bekommt eine eigene Abteilung für Influencer-Marketing. Dafür übernimmt Territory die Influencer-Marketing-Plattform InCircles und verknüpft sie mit ihrer Influencer- und Word-of-Mouth-Plattform Trnd, Territory Webguerillas steuert Strategie- und Kreationskompetenz bei. CEO Soheil Dastyari will Influencer-Marketing so strategisch einsetzbar machen.
wuv.de >>; horizont.net >>

2. PR ist ein Menschenrecht – „[d]as Recht eines jeden einzelnen und jeder Institution, ihre Interessen zu vertreten“, betont Kommunikationsexperte Hasso Mansfeld und zieht in seinem Gastbeitrag eine klare Grenze zwischen Public Relations und Propaganda. Er stellt heraus: „PR wird zu Propaganda, wenn sie andere Sichtweisen nicht mehr zulässt.“
meedia.de >>

3. Video-Tipp: Im Interview erklärt Pattydoo-Gründerin Ina Fischer, wie sie ihr Start-up durch gezielte Community-Pflege aufgebaut hat, ohne dafür Risikokapital aufnehmen zu müssen – und mittlerweile nach eigenen Angaben mit ihrem Unternehmen einen Millionen-Umsatz macht.
gründerszene.de >>