Newsletter

Daten-PR, B2B-Storytelling, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Daten-PR: Daten können als Grundlage für unterhaltsame PR-Geschichten dienen. Die KommunikatorInnen Isabelle Ewald, Vivien Nikolic und Nick Marten zeigen, wie sich in Zeiten von Big- und Smart Data spannende Geschichten aufspüren lassen. On top servieren sie einen kostenlosen Leitfaden zum Thema Daten-PR.
pr-journal.de >>; datenpr.de >> (Leitfaden)

2. Die vier goldenen Regeln im B2B-Storytelling stellt Janis Schibalski, Digital Strategy Consultant bei der Berliner Digitalagentur Neofonie, vor. Er rät, die Funktionen von Content Management Systemen auszuschöpfen, das Web-Design auf aktuellem Stand zu halten, MitarbeiterInnen in Workshops und Schulungen zu fördern, um neue Kommunikationsprozesse zu etablieren und Kommunikationsinhalte aus Kundensicht zu gestalten.
horizont.net >>

3. +++ Etats +++
Nach einem Pitch ersetzt Douglas die bisherige Media-Agentur Mediacom durch Carat. Die Agentur aus Düsseldorf soll bei der „Platzierung von Kampagnen unterstützen und dabei die optimale Budgetaufwendung für die unterschiedlichen Kanäle zu planen“, heißt es
horizont.net >>

Publicis Pixelpark setzte sich im Pitch der Hochbahn AG durch und wird als neue Lead-Agentur des größten Hamburger Verkehrsbetriebes die gesamte Markenführung verantworten sowie die langfristige Ausrichtung der Gesamtkommunikation weiterentwickeln.
new-business.com >>

Nach Mercedes und Katjes gewinnt die Berliner Agentur Antoni einen strategischen Etat von Henkel.
wuv.de >>