Newsletter

Stefan Plöchinger wechselt zur Spiegel-Gruppe, Emojis, Etats

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Der Ex-Digitalchef der Süddeutschen Zeitung, Stefan Plöchinger, kehrt im ersten Quartal 2018 zum Spiegel zurück. Dort wird er künftig den Posten „Leiter Produktentwicklung“ übernehmen, für das Zusammenwachsen von Online- und Print-Redaktion sorgen und die „Digital-Projekte“ verantworten.
meedia.de >>

2. Wie sich der Einsatz von Emojis über die Jahre entwickelt hat, erklärt Bloggerin Angelika Omer auf Liechtenecker.de. Bereits 1982 traten die Emojis das erste Mal in Erscheinung. Den weltweiten Durchbruch hatten sie allerdings erst im Jahr 2011, als Apple sie in die iPhone Tastatur eingefügte. 2016 konterte Facebook mit seinen Reactions, mit denen die User weitere Optionen erhielten, um auf Postings zu reagieren.
liechtenecker.at >>

3. +++ Etats +++

Saatchi & Saatchi erhält den Kreativetat von Asics.
kontakter.de >>

Die Peter Schmidt Group verstärkt die Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn und holt sich den  Etat für Corporate Identity/Corporate Design.
horizont.net >>