Newsletter

Steigende Bedeutung von Online-Videos, warum Marken auf Festivals gehen sollten, Pressemitteilungen optimieren.

1. 77 Prozent der Unter-30-Jährigen machen regelmäßig von Video-Angeboten im Internet Gebrauch. Das zeigte eine Umfrage zu Film- und Serienkonsum unter 1.123 Personen im Mai 2015 von Deals.com. Das wichtigste Motiv für das Ansehen von Internetvideos ist die Information: Mit 69,7 Prozent benutzt der Großteil die Videos als Informationsquelle. Zum diesem Ergebnis kam die „Video Effects“-Studie vom Digitalvermarkter Tomorrow Focus Media (wir berichteten).
onetoone.de >>; deals.com >>

2. Warum sollten Marken auf Festivals gehen? Weil sie die Millennials auf klassischen Wegen kaum mehr erreichen. Sieben Gründe, warum man diese Zielgruppe nur jenseits ausgetretener Kommunikationspfade erreicht, listet Christa Catharina Müller.
wuv.de >>

3. Pressemitteilungen sind nach wie vor ein wichtiges PR-Instrument, um Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu generieren, attestiert Melanie Tamblé und gibt sieben Tipps für mehr Öffentlichkeit und Reichweite im Internet.
huffingtonpost.de >>