Newsletter

Readly verleiht Awards für Magazine mit stärkstem User Engagement

Ranj Begley (Foto: © Readly/Magnus Glans)

Readly, Internetdienst für digitale Zeitschriften, hat einen eigenen Award ins Leben gerufen, mit dem einmal jährlich hervorragende Leistungen im Bereich der digitalen Interaktion mit den LeserInnen gewürdigt werden sollen. Die GewinnerInnen der sechs Kategorien wurden per Datenanalyse ermittelt und während des Readly Client Days bekannt gegeben.

Bei den Readly Awards entscheidet keine Jury, sondern Daten darüber, wer zu den prämierten Verlagen gehört. Die Analysen basieren auf mehr als 32 Mrd. Datenpunkten. Sie bieten einen objektiven Blick auf die Leistungskennzahlen und wurden bei der Ermittlung der GewinnerInnen in den verschiedenen Kategorien verwendet.

„Unser Ziel ist es, die Digitalisierung der Zeitschriften-Industrie voranzutreiben und zu unterstützen. Mit mehr als 800 Verlagen auf unserer Plattform ist es unserer Meinung nach an der Zeit, nicht nur die Verlage zu würdigen, denen es gelingt, ihr digitales Publikum anzusprechen, sondern auch hervorzuheben, dass die von uns zur Verfügung gestellten Daten-Tools zur Leistungssteigerung genutzt werden können. Mit Nutzer*innen in 50 Märkten ist Readly sowohl eine Vertriebsplattform als auch ein Analyseinstrument“, so Ranj Begley (Foto), UK Managing Director und Chief Content Officer bei Readly.

Die GewinnerInnen der Readly Awards 2020 sind:

Readly Reach Award – Computer Bild, DE
Mit dieser Auszeichnung wird die Zeitschrift gewürdigt, die im Jahr 2020 die höchste Zahl an einzelnen LeserInnen erreicht hat. Computer Bild hat über das gesamte Jahr hinweg LeserInnen in ihren Bann gezogen und dadurch das höchste Level an Leserschaft generiert.

Readly Read Time Award – The People’s Friend Pocket Novel, UK
Diese Zeitschrift zeichnet sich dadurch aus, dass sie pro Zugriff die längste durchschnittliche Lesezeit hervorruft. The People’s Friend Pocket Novel beschäftigt und unterhält seine Leser länger als jedes andere Magazin auf der Plattform.

Readly Bookmark Award – BBC Good Food, UK
Mit dieser Auszeichnung wird das Magazin gewürdigt, das die höchste Anzahl von Lesezeichen auf Readly gesammelt hat. BBC Good Food bietet Inspirationen und Informationen, auf die unsere LeserInnen immer wieder zurückkommen möchten.

Readly Engagement Award – Bamse för de Yngsta, SE
Diese Auszeichnung wird der Zeitschrift verliehen, die ihr Publikum von Anfang bis Ende in ihren Bann zieht. Gewürdigt wird das Magazin, das über alle Ausgaben hinweg den höchsten Prozentsatz an gelesenen Seiten aufweist.

Readly Reader’s Favourite Award – National Geographic, DE
Mit dieser Auszeichnung wird das Magazin mit der höchsten Anzahl von Favoriten auf Readly prämiert. Für die LeserInnen ist es wichtig, dass sie nie eine Ausgabe verpassen.

Readly Magic of Magazines-Auszeichnung – Future Publishing, UK
Mit dem Magic of Magazines Award wird ein Verlag geehrt, den man wahrhaftig als Botschafter von Readly bezeichnen kann. Future Publishing nutzt Readly-Statistiken, um die Performance seiner Marken fortwährend zu verbessern und kooperiert bei sämtlichen neuen Initiativen konsequent und partnerschaftlich mit uns.

„Diese Verlage haben alle eines gemeinsam. Sie schaffen es dauerhaft, das Interesse von Lesern wirklich zu wecken. Diese hohen Maße an Engagement und Konsum von hochwertigen Inhalten sind das, was wir ‘Magic of Magazines’ nennen“, sagt Ranj Begley.

Quelle: PM readly