Newsletter

PRCC startet „Modern-Leaders-Initiative“

Das PRCC Team: Geschäftsführer Thomas Lüdeke (links im Bild) und Philip Müller (rechts im Bild) haben die Initiative mit Community-Managerin Katharina O‘Sullivan (Mitte) angestoßen. (Foto: Myriam Topel)

Die PRCC Personalberatung hat gemeinsam mit Führungskräften aus Kommunikation, Marketing und HR eine Initiative für zeitgemäßes Leadership ins Leben gerufen. Die Mitglieder haben ein gemeinsames Verständnis von Führung und Management: interdisziplinär und kollaborativ, vernetzt und divers, nachhaltig und digital. Ziel der Initiative ist, dieses Führungsverständnis stärker in den Unternehmen zu verankern.

Austausch und Inspiration

Dafür setzt die Modern-Leaders-Initiative auf den vertrauensvollen Austausch unter Führungskräften und auf die Vorbildfunktion ihrer Mitglieder und will einen geschützten Raum bieten, um sich gegenseitig neue Perspektiven aufzuzeigen. „Wer in seinem Unternehmen Veränderungen vorantreiben möchte, wird oft mit Zweifeln und Widerständen konfrontiert. In der eigenen Organisation haben Führungskräfte wenig Möglichkeiten, sich darüber offen auszutauschen“, so PRCC-Geschäftsführer Philip Müller.

Die Mitglieder wollen nicht zuletzt EntscheiderInnen und Nachwuchskräfte in Unternehmen dazu ermutigen, im Recruiting und im Arbeitsalltag neue Wege zu gehen. Dafür macht die Initiative sie in ihrer Vorbildfunktion sichtbar.

Diese 20 Führungskräfte sind zum Start der Modern-Leaders-Initiative dabei:

Die Gruppe soll organisch wachsen. Die Mitglieder sind KommunikatorInnen, Marketing-Verantwortliche und HR-EntscheiderInnen aus unterschiedlichen Branchen. Sie arbeiten in Konzernen, mittelständischen Unternehmen und in der Beratung.

Annette Siragusano, to be announced soon
Axel Löber, Head of Global Brand & Marketing, E.ON
Baha Jamous, Vice President Marketing & Communications, Solarisbank
Benedict Rehbein, CEO, pioneer communications, Co-founder, eCovery
Byung-Hun Park, Vice President Corporate Communications, Viessmann
Eike Kraft, Global Head of Marketing & Communications, Roland Berger
Eliza Manolagas, Agile Consultant, ING Deutschland
Florian Flaig, Vice President Communications & Brands, Michelin North Europe
Gudrun Herrmann, Director of Public Relations und Communications, TikTok für Deutschland, Österreich, Schweiz und die Niederlande
Ivonne Julitta Bollow, Global Director Corporate Public Policy, METRO AG
Jan Flaskamp, Vice President Communications & Marketing, Scout24 Group
Jacqueline Casini, Senior Director Communications, Marketing & Corporate Responsibility, Lufthansa Cargo AG
Jens Christmann, Global Director, Digital Marketing, Mundipharma International
Julia Huhn, Head of Communications & Public Policy, Santander Deutschland
Dr. Julia Sosnizka, Head of Corporate Communications, Douglas
Lucas Kohlmann, Global Head of HR Strategy, Leadership, Talent Management and Diversity & Inclusion, Henkel
Magnus Hüttenberend, Head of Digital Communications, TUI Group
Simone Fuchs, Leiterin Unternehmenskommunikation, Franz Haniel & Cie. GmbH
Susan Hölling, Co-CEO und Head of Healthcare DACH, BCW Germany
Tanja Kampa, Director Communications Digital Mobility, Alstom

„Die Mischung der Menschen ist wirklich spannend“, sagt Katharina O‘Sullivan, die die Initiative bei PRCC als Community Managerin betreut. „Die eine Person hat disziplinarische Verantwortung für 50 Menschen, die andere ist als agiles Schnellboot mit Projektverantwortung unterwegs. Allen gemein ist, dass sie das leben und vorleben, was wir als modernes Leadership bezeichnen“. Gründungsmitglied Eike Kraft, Kommunikations- und Marketingchef von Roland Berger, macht deutlich, was er darunter versteht: „Wir gehen unseren Alltag anders an: teamorientiert aber mit sichtbarer, klarer Haltung, mit Fokus auf Expertise und Eigenverantwortung statt auf Hierarchie und Abteilungssilos, mit gesunder Selbstreflexion und stets offenem Blick für eigene Lernfelder.“

Die Mitglieder der Modern-Leaders-Initiative werden nach und nach auf der Website www.modern-leaders.de vorgestellt. Dort finden sich auch weitere Informationen zur Initiative.

Quelle: PM PRCC Personalberatung