Suchergebnisse für: wenn personaler

KW32-2019: Kostenlos-Kultur bei Pitches, eklatante Gehaltsunterschiede, die Lügen der Kunden und Socken in Sandalen

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters! Dieses Mal geht es u.a. um die Kostenlos-Kultur bei Pitches, eklatante Gehaltsunterschiede, die Lügen der Kunden und Socken in Sandalen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen Themen.


– MOMMERTS MEDIENWELT –


Das Internet hört mit – und zwar bei denen, die Alexa oder eine ihrer Smartspeaker-KollegInnen nutzen. Warum das vermutlich auch so bleiben wird, darüber macht sich Uwe Mommert in seiner neuen Kolumne Gedanken.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

 


– PODCAST –


Podcast: Sascha Stoltenow und Jens Stoewhase sprechen über das Rezo-Video, welches der YouTuber mit den blauen Haaren veröffentlichte und mit „Die Zerstörung der CDU.“ überschrieb. Es tut vielleicht gut, erst jetzt noch mal über diesen Videomonolog zu sinnieren und auch zu hören, wie denn die Branchenprofis diesen Beitrag einordnen. Sascha Stoltenow, Partner in der Agentur SCRIPT, hatte beim Zukunftsforum der DPRG in Hamburg eine Session dazu angeboten, in der sich die Profis der Branche über dieses Video und die Reaktionen der CDU und Medien austauschten.
Nachhören auf medienrot.de >>; bei spotify.com >>; bei iTunes >>; per RSS >> oder auf soundcloud.com >>


– WISSEN FÜR PROFIS –


Die Kostenlos-Kultur bei Agentur-Pitches schadet vor allem dem Vertrauen in Geschäftsbeziehungen – und das schon in der Anbahnungsphase. Wir brauchen mehr Date-Charakter in der Geschäftsanbahnung, denn sonst leidet die Qualität der Arbeit, fordert Verena Berghof, Director bei Oseon, in ihrem Gastbeitrag.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

 

Wenn Personaler im Juli kommunizieren, geht es unter anderem um Lebenswege und Karrierepfade, Haltung und Talente, Pride und Pinkwashing, Selbstorganisation und diese jungen Leute! Viel Vergnügen mit den Perlen der HR-Kommunikation, die unser Kolumnist Sebastian Dietrich aus dem Netz gefischt hat!
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– AKTUELLES –


Eklatante Gehaltsunterschiede in der Agenturbranche: Laut Stepstone-Analyse wird in Großunternehmen und Konzernen besser bezahlt als bei kleinen und mittelständischen Unternehmen. Besonders groß sind die Unterschiede zwischen großen und kleineren Unternehmen in der Agenturbranche. Demnach fallen die Gehälter in großen PR- und Marketingagenturen mit bis zu 1.000 MitarbeiterInnen knapp 20 Prozent höher aus als im Branchendurchschnitt.
stepstone.de >> via horizont.net >>

Instagram verändert unsere News-Kultur: Die Medienagentur Jeschenko hat die zehn aktuell reichweitenstärksten Informationsportale vom 15. bis zum 29. Juli dahingehend untersucht, wieviele der redaktionellen Beiträge auf Instagram-Posts zurückzuführen sind. Demnach bedient sich die Redaktion von Stern.de besonders häufig an Instagram-Inhalten. ExpertInnen warnen, dass dadurch die „Gatekeeper“-Funktion der Medien aufgeweicht wird.
jeschenko.de >>

Fake-Follower und Fake-Likes in Deutschland: Eine Hamburger Marketingagentur will ausgerechnet haben, dass etwa jede/r zehnte InfluencerIn Fake-Followers bzw. Likes kaufen soll. Die Agentur Media-Part stützt sich bei ihrer Analyse auf Daten von 22.800 Kanälen mit insgesamt 1,8 Milliarden Beiträgen. Wenn zukünftig Instagram & Co. die Zahlen für bspw. Likes verstecken sollten, dann wird es womöglich richtig instransparent.
tagesspiegel.de >>

Hering Schuppener – weniger ist mehr: Die Agentur für strategische Kommunikationsberatung Hering Schuppener wird innerhalb des WPP-Netzwerks die Bereiche Healthcare und Markenkommunikation abgeben. Die Segmente gehen an Burson Cohn & Wolfe bzw. an die Tochterfirma GCI. Die ca. 50 betroffenen MitarbeiterInnen gehen in den GCI-Bereichen mit auf.
horizont.net >>

Die #30u30-Shortlist ist da! Es ist schon wieder so weit, der PR Report hat die 30 interessantesten KandidatInnen der Kommunikationsprofis unter 30 Jahren ausgewählt. Die Nachwuchsinitiative geht damit in ihre siebte Runde. Am 14. November wird während der PR Report Awards dann die oder der „Young Professional des Jahres“ gekürt.
prreport.de >>


– PERSONALIEN –


Plan.Net NEO beruft Verena Letzner in die Geschäftsführung. In der neu geschaffenen Position soll sie den Bereich Marketing Governance als Geschäftsfeld etablieren. Zudem soll sich Letzner weiterhin um das Kern- sowie Neugeschäft von Plan.Net NEO kümmern.
horizont.net >>

Die Fast-Food-Kette Burger King Deutschland ernennt Simon Temps zum Manager PR & Communications. Er berichtet an den Head of Brand Marketing, Benedikt Lemsky.
food-service.de >>

medienrot bei LinkedIn: Künftig halten wir Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn auf dem Laufenden und liefern Ihnen dort regelmäßig einen Überblick zu den Trends und Entwicklungen der Kommunikationsbranche. Also, schauen Sie vorbei, folgen Sie uns und bleiben Sie informiert!
linkedin.com >>

Regina Sofia Wagner ist die neue Leiterin des Bereichs Kommunikation der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Sie folgt auf Siegfried Bauer.
prreport.de >>

Gerrit Gericke, ehemals Head of Public Relations bei Sony Deutschland, ist zum 1. Juli von Sony Europe B.V. als Executive Director Corporate Communications zu Edelman gewechselt.
pr-journal.de >>

Tyler „Ninja” Blevins gilt als einer der bekanntesten Influencer beim Games-Streaming-Portal Twitch. Nun ist der Jungstar zu Mixer gewechselt, dem seit 2016 zu Microsoft gehörenden Videoportal.
golem.de >> via venturedaily.com >>


– TIPPS & TOOLS –


Lesetipp: Social Media-Kanäle zu betreiben, ist inzwischen Unternehmensalltag. Allerdings gibt es dabei rechtlich einiges zu beachten. Wann auch der Betriebsrat mitbestimmt, erklärt Rechtsanwalt Hendrik Heitmann in einem Beitrag.
springerprofessional.de >>

Lesetipp: Eine öffentliche Entschuldigung ist natürlich nie ganz leicht. Wie man sich als Unternehmen, Person oder Organisation entschuldigt und trotzdem rechtlich vorsichtig ist, das erklärt Carola Hug ganz anschaulich.
pressesprecher.com >>

Lesetipp: Malte Kirchner ist Podcaster und in erster Linie leitender Redakteur bei der „Wilhelmshavener Zeitung“. In einem Essay schreibt er für die KollegInnen von Meedia, wie man die „Chronistenpflicht, lokale Verankerung und das Spiegeln der Gesellschaft vor Ort“ in eine digitale Welt überführt und die Chancen für einen neuen Lokaljournalismus nutzt.
meedia.de >>

Video-Tipp: Warum Kunden lügen und was das fürs Marketing bedeutet, erklärt Professor Christian Blümelhuber von der UdK Berlin im Video-Interview.
wuv.de >>

Neuer PR-Preis: Die französische Schweiz bekommt einen neuen PR-Preis. „Le Meilleur de Relations Publiques“ findet erstmals am 19. September 2019 statt. Projekte können ab sofort angemeldet werden.
lemeilleurdesrp.ch >> via prsuisse.


– BRANCHENTERMINE –


07.08.-10.08.2019, Berlin
PR Summer School 2019 >>

02.09.2019, Köln
Konferenz „Best of CMCX“ >>

12.09.-13.09.2019, Berlin
Kommunikationskongress 2019 >>

Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


Sommertrend: Socken in Sandalen! Wenn es für Männer genau solche Zeitschriften geben würde wie für Frauen, … könnten sie so aussehen!
facebook.com >>

KW28-2019: Das Imageproblem der PR, Storydoing, politische CEOs und der Pförtner der UdK Berlin

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters! Dieses Mal geht es u.a. um das Imageproblem der PR, Storydoing, politische CEOs und einen Uni-Pförtner. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen Themen.


– MOMMERTS MEDIENWELT –


The future is young: Anlässlich des 5. DPRG ZuKuFo fuhr Marlon Mommert, Praktikant bei Landau Media, mit nach Hamburg, um dort die Welt der Public-Relations-Branche besser kennenzulernen und das Landau-Media-Team zu unterstützen. Was er dort erlebt hat, schildert er in seinem Gastbeitrag.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

 


– PODCAST –


Podcast: Bei bestem Hamburger Sonnenschein fand Ende Juni das ZuKuFo 2019 der DPRG statt. Diese Folge ist ein kleiner Rückblick auf zwei sehr spannende Tage voller Input und Engagement.
Nachhören auf medienrot.de >>; bei spotify.com >>; bei iTunes >>; per RSS >> oder auf soundcloud.com >>


– WISSEN FÜR PROFIS –


Reden ist Silber, Machen ist Gold: Nicole Dau, Trend & Creativity Scout bei Oseon, plädiert für Storydoing statt Storytelling und wünscht sich, dass jedes Unternehmen die Vorteile erkennt. Danke für diesen motivierenden Gastbeitrag!
Weiterlesen auf medienrot.de >>

 

Wenn Personaler im Juni kommunizieren, geht es u.a. um Altersdöner, Workshops mit Introvertierten, preiswürdige Schichtplanung, vier Motivationstypen, die NWS von BMAS und BMBF und KI im Recruiting. Unser Kolumnist Sebastian Dietrich präsentiert die aktuellen Highlights der HR-Kommunikation.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– AKTUELLES –


PR hat ein Imageproblem: In einer Umfrage in UK sagten 64 % sagten, PR-SpezialistInnen hätten einen „glamourösen, leichten Job“ und würden ihre Zeit hauptsächlich damit verbringen, „Cocktails auf Partys zu schlürfen“. 92% misstrauen Public Relations.
pressesprecher.com >>

Einen Warnhinweis für unangebrachte Tweets von PolitikerInnen hat Twitter angekündigt. Dies gelte für alle verifizierten Accounts von PolitikerInnen mit mehr als 100.000 Followern.
blog.twitter.com >>; sueddeutsche.de >>

Twitter in der Finanzkommunikation: Fast alle SMI-Unternehmen setzen bei der Kommunikation der Jahresergebnisse auf den Zwitscherdienst. Große Unterschiede gibt es bei der Anzahl und Gestaltung der Tweets. Dies zeigt eine Analyse der Zürcher PR-Agentur IRF Reputation. „Verbesserungspotenzial zeigt sich im kreativen Auftritt“, heißt es.
persoenlich.com >>

achtung! gründet ein eigenes Podcast-Unternehmen: Zusammen mit der ehemaligen TV-Moderatorin Felicia Mutterer bringt die Hamburger Agentur Achtung Broadcast an den Start.
horizont.net >>

Agenturgründung: Gemeinsam mit Corinna Kassner und Eike Lucas gründet Nikolaus Röttger, ehemaliger Chefredakteur von WIRED, Gründerszene und Business Punk die Kommunikationsberatung Future Story. Sie beraten digitale Unternehmen zu Zukunftsthemen, Innovation und Transformation. Die drei GründerInnen haben bereits mehrere Jahre bei WIRED Germany zusammengearbeitet.
linkedin.com >>


– PERSONALIEN –


Nach dem Ausstieg von Ernst Primosch bei Edelman gehen weitere führende Köpfe der Agentur. Wie der PR Report berichtet, gehen Christiane Kroll und Ralf Kaiser – beide hatten direkt an Primosch berichtet.
prreport.de >>

Die Kommunikationschefin im Rathaus Hannover, Annika Schach, verlässt die Stadtverwaltung nach nur einem Jahr und wechselt am 1. September wieder zur Hochschule Hannover.
haz.de >>

medienrot bei LinkedIn: Künftig halten wir Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn auf dem Laufenden und liefern Ihnen dort regelmäßig einen Überblick zu den Trends und Entwicklungen der Kommunikationsbranche. Also, schauen Sie vorbei, folgen Sie uns und bleiben Sie informiert!
linkedin.com >>

Yasmine Sailer verantwortet ab sofort Marketing und Kommunikation bei C3 Creative Code and Content.
new-business.de >>

Michael Kuhn ist seit Monatsbeginn neuer Abteilungsleiter „Mobility & Strategy“ im Bereich Communications bei der Daimler-Tochter Financial Services, die noch in diesem Monat in Daimler Mobility AG umbenannt wird.
prreport.de >>

Sven Weisbrich, seit über sechs Jahren an der Spitze der Mediaagentur Universal McCann (UM), verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres und macht sich selbstständig.
horizont.net >>


– TIPPS & TOOLS –


Debatte: Darf sich ein CEO politisch äußern? Nein, meint Philosoph Reinhard Sprenger und kritisiert Siemens-Chef Joe Kaeser im WiWo-Interview. Der Pressesprecher widerspricht: „Darf Joe Kaeser das? Selbstverständlich!“
wiwo.de >> ; pressesprecher.com >>

„Stiftungen – Ein gutes Geschäft für die Gesellschaft“ – Die gemeinsam mit PwC Schweiz erarbeitete Studie liefert erstmalig in Europa einen finanzpolitischen Nachweis, dass sich gemeinnützige Stiftungen für die Schweizer Gesellschaft lohnen. Demnach erreicht das Stiftungsmodell in der Praxis seinen Break-even innerhalb eines Monates bis maximal eineinhalb Jahren. Ab diesem Zeitpunkt ist die Stiftung für die Gesellschaft nur noch ein gutes Geschäft.
swissfoundations.ch >>

Lesetipp: Wie können Unternehmen im globalen Markenwettbewerb bestehen? Markenmanagement-Experte Niklas Schaffmeister erklärt im Interview Strategien für BRIC-Staaten.
springerprofessional.de >>

Studientipp: Die Unternehmenskommunikation muss digital aufrüsten. Was nötig ist, um die Digitalkompetenz zu stärken, erklären die BeraterInnen von Roland Berger in einer Studie. Es sei wichtig, „dass zuerst Rollen, Aufgaben und Abläufe neu geordnet werden.“
onetoone.de >>

Hörtipp: Pfizer nutzt Content Marketing für die Kommunikation mit den Fachgruppen (also Ärzten und Apothekern) und um Awareness bei den Betroffenen zu schaffen. Annette Karoline Link-Thoma ist für die digitale Content-Marketing-Strategie verantwortlich und verrät im Podcast, wie das konkret aussieht.
content-marketing.com >>


– BRANCHENTERMINE –


12.07.2019, München
45. Münchener Marketing-Symposium >>

07.08.-10.08.2019, Berlin
PR Summer School 2019 >>

02.09.2019, Köln
Konferenz „Best of CMCX“ >>

Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


Klicktipp: Thomas Bintig ist eine Institution an der UdK in Berlin-Charlottenburg. 45 DozentInnen, Angestellte und Studierende hat der Pförtner bisher auf Instagram porträtiert.
morgenpost.de >>

KW22-2019: Meinungsfreiheit, Automatic Sourcing, Vertrauen in die PR und Minigolf

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters! Dieses Mal geht es u.a. um Meinungsfreiheit, Automatic Sourcing, Vertrauen in die PR und Minigolf. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen Themen.


– MOMMERTS MEDIENWELT –


Uwe Mommert sieht Rot! Wir gratulieren dem 1. FC Union Berlin zum Aufstieg in die erste Bundesliga. In diesem Sinne: Eisern Union!
kicker.de >>


– PODCAST –


Podcast: Wenn sich Medien verändern, dann sollten Kommunikationsprofis das erfahren. Deshalb sprach Jens Stoewhase für medienrot mit Frederik Peters vom SWR über den Innovationskurs des Medienhauses. Kurz: Es gibt eine neue Podcastfolge.
Nachhören auf medienrot.de >>; bei spotify.com >>; bei iTunes >>; per RSS >> oder auf soundcloud.com >>


– WISSEN FÜR PROFIS –


1E9, die Digital-Plattform der Ex-Wired-Macher, hat Nico Kunkel für seine neue Kolumne unter die Lupe genommen. Dabei verrät er auch, wieso das Konzept bei Unternehmen auf Interesse stoßen dürfte.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

 

Wenn Personaler im Mai kommunizieren, geht es um Automatic Sourcing bei der Bahn, Mikroagressionen, Lippenstift, Google Jobs und New Work, New Work, New Work. Viel Vergnügen mit den Perlen der HR-Kommunikation, die unser Kolumnist Sebastian Dietrich aus dem Netz gefischt hat.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

 

#ZukuFo19: Am 24. und 25. Juni 2019 findet in Hamburg das 5. DPRG ZukunftsForum statt – u.a. mit Sessions von Landau Media und medienrot zu den Themen „Erreichen wir uns noch? Und wie Daten in der Kommunikation uns dabei helfen können!“ und „Podcasting ist keine Raketenwissenschaft“.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– AKTUELLES –


In der Diskussion um CDU-kritische YouTube-Videos vor der Europawahl hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer über die Regulierung von Meinungsäußerungen im Internet vor Wahlen nachgedacht – und damit heftige Kritik geerntet. OppositionspolitikerInnen werfen der CDU-Chefin vor, sie fordere Zensur für YouTuber. Kramp-Karrenbauer offenbare „ihr autoritäres Denken“, schreibt Stefan Kuzmany in seinem Kommentar für SpOn – die CDU-Chefin fühlt sich missverstanden. Eine Debatte um die Meinungsfreiheit.
sueddeutsche.de >>; tagesschau.de >>; horizont.net >>

Aus für den Bayernkurier: Nach 69 Jahren stellt die CSU die Printausgabe ihres Parteiorgans ein. Die Partei will ihre Ressourcen künftig voll auf die digitale Kommunikation konzentrieren.
spiegel.de >>

#ECM2019: Die Öffentlichkeit und auch die eigenen Auftraggeber sind der PR-Profession gegenüber eher skeptisch. Das zeigt der aktuelle European Communication Monitor, für den rund 2.700 KommunikatorInnen aus 46 Ländern befragt wurden. Die konkrete Zusammenarbeit auf der persönliche Ebene sei dagegen – auch bei JournalistInnen, InfluencerInnen und BloggerInnen – mehrheitlich von großem Vertrauen gekennzeichnet. Des Weiteren zeigt die Studie, dass externe ExpertInnen, das Top-Management, Fans und ganz normale MitarbeiterInnen als deutlich vertrauenswürdiger empfunden werden als PR, Marketing- und VertriebsexpertInnen. Transparenz als Kommunikationsziel bleibe oft ein Wunschtraum – viele Themen wie die politische Haltung der Führungsmannschaft und interne Prozesse können schwer offengelegt werden.
communicationmonitor.eu >>

Die Hamburger Agenturen Content Fleet und Testroom schließen sich zusammen: Unter dem Namen Content Fleet betreuen dann mehr als 140 MitarbeiterInnen aus Hamburg und Berlin Kunden wie BMW M, Saturn, Henkel, Hyundai, Novartis oder KIND in Sachen Content Marketing.
contentfleet.de >>

Schnell & einfach – mit dem WhatsApp-Channel von medienrot bekommen Sie Infos rund um die PR- und Kommunikationsbranche direkt aufs Smartphone. Einfach anmelden und schon geht es los. whatsbroadcast.com >>

Die eigene Internetseite für Unternehmen der wichtigste Marketingkanal. Das zeigt eine Umfrage der BeraterInnen von TCS. 98 Prozent der befragten Firmen setzen für mehr Markenbekanntheit auf Online-Anzeigen, Print kommt auf 89 Prozent, Rundfunk auf 75 Prozent.
tcs.com >>; sites.tcs.com >>

Google for Jobs: Der Suchmaschinenriese bietet deutschen NutzerInnen nun eine Stellensuche-Funktion. Wer nach mehr Gehalt oder einfach einem neuen Job sucht, bekommt Ausschreibungen mehrerer hundert Stellenmarkt-Websites übersichtlich innerhalb der Google-Suche präsentiert. Als Partner sind u.a. Burda mit Xing, Funke mit Absolventa und die FAZ, Zeit und Süddeutsche mit ihren Stellenmärkten an Bord. Nicht dabei hingegen sind die Bundesagentur für Arbeit sowie Springers Jobbörse Stepstone.
googlewatchblog.de >>


– PERSONALIEN –


Kai Gniffke wird neuer Intendant beim SWR. Bisher war er für die „Tagesschau“ und „Tagesthemen“ verantwortlich. Gniffke will alle Führungspositionen in der zweitgrößten ARD-Anstalt je zur Hälfte mit Männern und Frauen besetzen.
welt.de >>

rtv holt Tanja Pfisterer-Lang als Leiterin des Mediageschäfts, sie wird auch Mitglied der Geschäftsführung der Bertelsmann-Tochter.
meedia.de >>

medienrot bei LinkedIn: Künftig halten wir Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn auf dem Laufenden und liefern Ihnen dort regelmäßig einen Überblick zu den Trends und Entwicklungen der Kommunikationsbranche. Also, schauen Sie vorbei, folgen Sie uns und bleiben Sie informiert!
linkedin.com >>

Julia Valenzuela-Bock ist neue Leiterin der externen Kommunikation der Pirelli Deutschland GmbH in München.
reifenpresse.de >>

Mit Jens Issel hat Fink & Fuchs sein Führungsteam erweitert. Als Director soll Issel die strategische Markenkommunikation und crossmediale Positionierung der Kunden vorantreiben.
ffpr.de >>

Teslas Senior Director of Communications Dave Arnold geht. Er hatte vergangenen Juli von Sarah O’Brien übernommen, die nach zwei Jahren bei Tesla zu Facebook wechselte. Arnold übergibt an Keely Sulprizio, den Director of Global Communications.
techcrunch.com >>


– TIPPS & TOOLS –


Wie Schweizer NPO Social Media nutzen: PR-Beraterin Marie-Christine Schindler hat nachgefragt, wie sie Social Media im Rahmen der Gesamtkommunikation nutzen und welche Rolle Facebook spielt. Aus der anschließenden Diskussion mit dem NPO-Experten Chris Bühler leitet sie zehn Erkenntnisse und Empfehlungen ab.
mcschindler.com >>

Interviewtipp: Katharina Kremming verantwortet bei MessengerPeople (ehemals WhatsBroadcast) die Bereiche PR und Brand Communications. Im Interview verrät sie, warum sich gerade Messenger für die PR-Arbeit eignen.
osk.de >>

Klicktipp: Digitaliserung als Treiber von Weiterbildung in PR und Marketing – wer sich zu den neuen Methoden im Storytelling, Design Thinking, Content Marketing oder Video Marketing weiterbilden möchte, ist bei der MW Media Workshop GmbH genau richtig. medienrot-LeserInnen erhalten 15% Rabatt auf den Seminarpreis!
Weiterlesen auf medienrot.de >>

Lesetipp: Facebook-Gruppen können ein mächtiges Tool zum Community-Aufbau sein. Sara Urbainczyk, Mitbegründerin von über 100 Gruppen für „Echte Mamas“, hat gute Tipps auf Lager.
wuv.de >>; t3n.de >>

Klicktipp: Blogpost, Listicle und dann? Mashup-Chefin Miriam Rupp stellt 13 digitale Content-Formate vor.
mashup-communications.de >>


– BRANCHENTERMINE –


06.06.2019, Hamburg
digital kindergarten >>

24.06.-25.6.2019, Berlin
Play Strategiekonferenz für Bewegtbildkommunikation >>

24.06.-25.6.2019, Hamburg
DPRG ZukunftsForum 2019 >>

Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


Minigolf mal anders: Sind Sie noch auf der Suche nach einer Idee fürs Firmen-Sommerfest? Wie wäre es denn mit einer Runde Minigolf – auf einer Anlage Marke Eigenbau. Geht ganz einfach. Das Team von Discosmetic hat’s vorgemacht.
eveosblog.de >>

KW18-2019: Rückrufgarantie, Twitter-Maulkorb, Erklärvideos und Spionage

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters! Dieses Mal geht es u.a. Rückrufgarantien, Twitter-Maulkörbe, Erklärvideos und Spionage. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen Themen.


– PODCAST –

Podcast: Mit Spreeblick, re:publica und TINCON dürften Tanja und Johnny Haeusler zu DEN SeriengründerInnen unter deutschen Medienmachenden gelten. Zwischen Vogelgezwitscher und Motorradsound sprachen sie mit Jens Stoewhase über Fridays4Future, das jüngste Projekt TINCON und warum Berlin auch ein schwieriges Pflaster sein kann. Und wie man mit seinen Informationen vielleicht zu „diesen jungen Leuten“ durchdringt, das erfährt man dann auch im Podcast.
Nachhören auf medienrot.de >>; bei spotify.com >>; bei iTunes >>; per RSS >> oder auf soundcloud.com >>


– WISSEN FÜR PROFIS –


Wenn PersonalerInnen im April kommunizieren, geht es um Personal-Podcasts, Rückrufgarantie, Gestaltungsanspruch, Auswahlastrologie, Digitaltransformation, Introvertiertenfreundlichkeit, Falschabsagen und ein bisschen mehr. medienrot-Kolumnist Sebastian Dietrich präsentiert die Highlights der HR-Kommunikation.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

 

Buchtipp „Kamera läuft!“: Thomas Bitzer-Prill und Wolfram Wagner zeigen in ihrem Handbuch, wie man Videomarketing und Videokampagnen erfolgreich gestaltet. Wir verlosen drei Exemplare!
Weiterlesen auf medienrot.de >>

 

In eigener Sache: Kai Gerwig, langjähriger Geschäftsführer von news aktuell (Schweiz) AG, verantwortet als Repräsentant der Landau Media Schweiz AG in den kommenden Monaten das Business Development des Medienbeobachters und unterstützt den Aufbau des Geschäftes in der Schweiz.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– AKTUELLES –


Instagram-Berühmtheit Cathy Hummels hat einen Schleichwerbungsprozess vor dem Landgericht München siegreich überstanden. Hummels könne auf Instagram keine rein privaten Interessen verfolgen, da eine einzelne Person niemals 485.000 Freunde haben könne, urteilte das Landgericht München – das kommerzielle Interesse sei damit für jedermann offensichtlich. Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke ordnet das Urteil ein.
horizont.net >>; facebook.com >> (RA Schwenke)

Parteienkommunikation bei Facebook: Rund 85 % aller weiterverbreiteten Beiträge deutscher Parteien bei Facebook stammen von der AfD, schreibt Spiegel Online und bezieht sich dabei auf eine Untersuchung des amerikanischen Medienwissenschaftlers Trevor Davis. Union, SPD, Grüne, FDP und Linke würden sich die restlichen 15 % teilen. Die AfD setzte dabei auf Masse: Über rund 1.500 Seiten poste die Partei zuletzt rund 4.000 Fotos pro Woche. Zum Vergleich: Andere Oppositionsparteien kämen nur auf mehrere Hundert.
spiegel.de >> via turi2.de >>

Twitter-Maulkorb: Elon Musk darf keine Informationen mehr eigenmächtig in schriftlicher Form verbreiten, die Teslas Aktienkurs beeinflussen könnten. Das betreffe Äußerungen zu Finanzen, Produktionszielen, Übernahmen und Fusionen. Sämtliche Kommunikation mit diesen Bezugspunkten müsse Musk vorab von einem in Wertpapierfragen erfahrenen Anwalt genehmigen lassen. Das sieht eine Einigung des Tesla-Chefs mit der US-Börsenaufsicht SEC als künftige Twitter-Regeln vor. Das zuständige Gericht in New York muss noch zustimmen.
zeit.de >>

Schnell & einfach – mit dem WhatsApp-Channel von medienrot bekommen Sie Infos rund um die PR- und Kommunikationsbranche direkt aufs Smartphone. Einfach anmelden und schon geht es los. whatsbroadcast.com >>

Laut Pfeffers 23. PR-Agenturranking haben PR- und Kommunikations-Agenturen 2018 ein Wachstum von 4,9 % bei ihren Honorarumsätzen erwirtschaftet. Im gleichen Zeitraum ist die Zahl der MitarbeiterInnen um 3,2 % auf 6.481 angewachsen. An der Spitze von Pfeffers 23. PR-Agenturranking steht weiter die Berliner MC Group vor Fischer-Appelt und der Ketchum-Gruppe. Damit liegt Deutschland auf internationalem Niveau. Laut aktuellem „The Holmes Report“ ist die globale PR-Industrie im Jahr 2018 um 5 % gewachsen.
datenbanken.pr-journal.de >>; horizont.net >>; pressesprecher.com >> (Holmes Report)

Laut aktuellem Yougov Brandindex Workforce Ranking ist Lego der attraktivste Arbeitgeber für die Deutschen – zum zweiten Mal in Folge. Die Lufthansa landet auf Platz 2. Neu in den Top 3 für Deutschland ist dieses Jahr Samsung vertreten, Google dagegen fliegt raus.
brandindex.com >>; meedia.de >>


– PERSONALIEN –


Deutschland-Chefin Christiane Schulz wird Weber Shandwick auf eigenen Wunsch verlassen.
prreport.de >>

Anfang kommenden Monats startet das Brandzeichen-Trio Isabel Heusinger, Nadine Schulz und Lena Thywissen in Düsseldorf und Hamburg eine neue Agentur. Unter der Marke Nihao wollen sie datenbasierte, strategische Markenkommunikation und kreatives Content Marketing bieten.
prreport.de >>

medienrot bei LinkedIn: Künftig halten wir Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn auf dem Laufenden und liefern Ihnen dort regelmäßig einen Überblick zu den Trends und Entwicklungen der Kommunikationsbranche. Also, schauen Sie vorbei, folgen Sie uns und bleiben Sie informiert!
linkedin.com >>

Die FCA Germany AG in Frankfurt verteilt die Aufgaben in der Abteilung Communications and Institutional Relations neu: Anne Wollek ist ab sofort Produkt-Pressesprecherin für Alfa Romeo, Fiat und Abarth. Markus Hauf übernimmt zusätzlich die Produktkommunikation für die Marke Fiat Professional. Katharina Krück verantwortet die Bereiche Events und Interne Kommunikation und Tim Schüler die Verwaltung der gesamten Pressetestwagenflotte sowie die technische Dokumentation.
fiatpress.de >>

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien Bitkom hat seit Anfang April mit Fabian Zacharias einen neuen Leiter Public Affairs.
politik-kommunikation.de >>

Kenny Mitchell heuert bei Snapchats Mutterkonzern Snap als Chief Marketing Officer. Der Manager kommt von McDonald’s, wo er bis zuletzt die Position des Vice President of Brand Content & Engagement für den US-Markt inne hatte.
horizont.net >>


– TIPPS & TOOLS –


PersonalerInnen nutzen Podcasts zunehmend, um MitarbeiterInnen zu gewinnen, beobachtet David Metzmacher. Sprache transportiere Emotionen, Podcast-HörerInnen seien zudem offener für Werbung. Telekom oder Daimler versuchen es mit möglichst authentischen Mitarbeitergeschichten.
faz.net >>

Tool-Tipp: Die Podcast-App Swoot ergänzt die klassischen Podcatcher-Funktionen um ein soziales Netzwerk. Daniel Fiene hat’s ausprobiert.
danielfiene.com >>

Wann Zitate einer Pressemitteilung schaden, erklärt Kolumnist Claudius Kroker beim pressesprecher. Er kritisiert, „dass Zitate in Pressemitteilungen zu oft als Bühne missbraucht werden: für maßlose Übertreibungen oder ausgeprägte Selbstdarstellungen der Zitatgeber. Das nimmt den Presseinformationen schlimmstenfalls ihre Glaubwürdigkeit – und hilft damit weder der Person noch der Institution, die dahinter steht.“
pressesprecher.com >>

Erklärvideos können die Konversion erhöhen, den E-Commerce-Umsatz steigern und das Suchmaschinen-Ranking verbessern. Wie Marketer erfolgreich den Erklärbär im Content Marketing nutzen, fasst Joachim Graf bei ONEtoONE zusammen.
onetoone.de >>

Lesetipp: Gutes Telefonieren ist für die Kundenakquise des Vertriebs trotz zunehmend virtueller Kommunikation über digitale Medien noch immer entscheidend, um gute Kundenbeziehungen aufzubauen. Eva-Susanne Krah präsentiert Checklisten zur Vorbereitung.
springerprofessional.de >>


– BRANCHENTERMINE –


06.05.-08.05.2019, Berlin
re:publica 2019 >>

07.05.-08.05.2019, Hamburg
Online Marketing Rockstars Conference & Expo >>

09.05.2019, Bern (Schweiz)
10. ordentliche Generalversammlung von pr suisse >>

Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


Die CIA startet einen Instagram-Account – zu Recruitingzwecken und um ihre Arbeit transparenter zu machen …
instagram.com >>; mashable.com >>

KW14-2019: Aufregung, Agenturen, Aus- und Weiterbildung und Aprilscherze

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters! Dieses Mal geht es u.a. um Aufregung, Agenturen, Aus- und Weiterbildung und Aprilscherze. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen Themen.


– MOMMERTS MEDIENWELT –


Aufregung als politisches Stilmittel: Die Urheberrechtsreform der EU hat hohe Wellen geschlagen. Uwe Mommert kritisiert, dass wieder einmal nicht differenziert diskutiert und um eine gute Lösung gerungen wurde, sondern polemisiert und übertrieben.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– PODCAST –


Im Tourismus muss nicht alles digital sein: So lautet das Fazit des Gesprächs von medienrot-Chefredakteur Jens Stoewhase mit Thomas Vetsch, der bei Schweiz Tourismus als District Manager Nord- und Ostdeutschland unter anderem für die Kommunikationsarbeit verantwortlich ist. Ein kurzes Gespräch mit einem Schweizer in Berlin.
Nachhören auf medienrot.de >>; bei spotify.com >>; bei iTunes >>; per RSS >> oder auf soundcloud.com >>


– WISSEN FÜR PROFIS –


Agentur-Nachwuchs – We want you! Julia Bellinghausen, Senior Campaign Managerin bei der Kommunikationsagentur Oseon, erklärt in ihrem Gastbeitrag, warum der Berufseinstieg in einer Agentur besser ist als sein Ruf.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

 

Wenn Personaler im März kommunizieren, geht’s um Recruiting-Trends und Google4Jobs, Diversity und Millennials, Feedback und Gefühle, Glück und Bullshit. medienrot-Kolumnist Sebastian Dietrich hat wieder eine kurzweilige HR-Leseliste zusammengestellt.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– AKTUELLES –


Kinder-Influencer und massig Werbung – so lassen sich der Ergebnisse der Studie „Unboxing YouTube: Im Netzwerk der Profis und Profiteure“ der Otto Brenner Stiftung zusammenfassen. Demnach hätten „ganze vier“ der 100 erfolgreichsten deutschen YouTube-Kanäle einen „informierenden Charakter“, die Mehrheit der Kanäle sei dominiert von trivialer Unterhaltung und Produktwerbung.
otto-brenner-stiftung.de >>

Wie viel Influencer verdienen, zeigt eine Umfrage im Auftrag von Rakuten Marketing. Demnach zahlen deutsche Marketer Top-Influencern mit mehr als 500.000 Followern bis zu 38.000 Euro pro Post.
horizont.net >>; meedia.de >>

fischerAppelt kauft Philipp und Keuntje: Über den Kaufpreis und die genaue Anteilsverteilung wurde Stillschweigen vereinbart. Franziska von Lewinski, Vorstand bei fischerAppelt, und PUK-Chef Torben Hansen erklären die Hintergründe des Deals.
horizont.net >>

Schnell & einfach – mit dem WhatsApp-Channel von medienrot bekommen Sie Infos rund um die PR- und Kommunikationsbranche direkt aufs Smartphone. Einfach anmelden und schon geht es los. whatsbroadcast.com >>

Einen Code of Conduct für Media-Pitches haben die Branchenverbände OWM (Werbungtreibende) und OMG (Mediaagenturen) veröffentlicht. Damit sollen die Pitches um eine neue Mediagentur von „Fairness und Transparenz, Verlässlichkeit und Nachvollziehbarkeit der Entscheidungskriterien“ geprägt sein.
owm.de >>; wuv.de >>

Radio Bremen startet „Meinungsmelder“ – für mehr Bürgerbeteiligung auch für jene Menschen, die sich bisher nicht wahrgenommen fühlen. Das Ergebnis der Umfragen „zu gesellschaftlich relevanten Themen“ wird anschließend in Radio, Fernsehen und Internet vorgestellt – aber auch „journalistisch eingeordnet“.
meinungsmelder.de >>; meedia.de >>


– PERSONALIEN –


Christoph Sieder, Kommunikationschef des Schweizer Technologiekonzerns ABB, erhält den Preis als „PR-Manager des Jahres 2018“. Er wird vor allem für die Positionierung des Unternehmens im Sektor E-Mobilität gewürdigt.
pressesprecher.com >>

Christian Arns verlässt die Quadriga Hochschule Berlin. Dort lehrte er Kommunikationsmanagement und leitete zuvor von 2009 bis 2016 die depak in Berlin. Jetzt wird er wird Pressesprecher der Universitätsklinik Greifswald.
pr-journal.de >>

medienrot bei LinkedIn: Künftig halten wir Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn auf dem Laufenden und liefern Ihnen dort regelmäßig einen Überblick zu den Trends und Entwicklungen der Kommunikationsbranche. Also, schauen Sie vorbei, folgen Sie uns und bleiben Sie informiert!
linkedin.com >>

Anke Hallmann ist ab dem 1. Mai Vize-Kommunikationschefin der Deutschen Bank in Frankfurt am Main.
pressesprecher.com >>

RTL Deutschland befördert den bisherigen Vize Christian Körner zum Leiter Kommunikation und Unternehmenssprecher.
kommunikation.mediengruppe-rtl.de >>

Apple verpflichtet Benjamin Reininger als Marketingchef für Deutschland. Er soll von München aus das Geschäft mit Services, Content und Abo-Modellen im deutschsprachigen Raum vorantreiben.
turi2.de >>


– TIPPS & TOOLS –


Die regelmäßige Evaluation in der Kommunikation ist Basis, um Konzepte und Maßnahmen zu überprüfen und weiterzuentwickeln. Das Team von Bernetblog listet vier qualitative Methoden abseits von Monitoring, Daten-Auswertung und Statistik-Spielereien: Experten-Review, internes Soundingboard, qualitative Interviews und Stakeholder-Umfrage.
bernet.ch >>

PR Report startet Akademie: Der Medienfachverlag Oberauer erweitert sein Aus- und Weiterbildungsangebot für die Kommunikationsbranche und startet Ende März die PR Report Akademie.
prreport.de >>

Online-Tool zur Krisenreaktionsfähigkeit: Die Kommunikationsagentur Instinctif Partners stellt Unternehmen und Organisationen mit CrisisCommsOptic ein neues Online-Analysetool zur Verfügung, mit dem sie ihre Widerstands- und Leistungsfähigkeit im Krisenfall überprüfen können.
pr-journal.de >>

Mit „Headlights“ startet Daimler im April einen neuen Podcast, für den MitarbeiterInnen aus ihrem Arbeitsalltag berichten. Die erste Staffel wird zehn Folgen umfassen. Die Moderation übernehmen zwei MitarbeiterInnen aus der Unternehmenskommunikation von Daimler.
pressesprecher.com >>

Lesetipp: Bosch und Bilfinger setzen zur Weiterbildung auf Mitarbeiter-Videos. Während Bosch sich davon vor allem einen besseren Know-how-Transfer über die weltweit knapp 260 Standorte erhofft, ist Industrial Tube für Bilfinger vor allem ein neues Geschäftsmodell. Der Industriedienstleister öffnet seine Video-Plattform künftig gegen Gebühr auch für andere Firmen.
handelsblatt.com >>


– BRANCHENTERMINE –


10.04.-11.04.2019, Berlin
Big-Data.AI Summit >>

09.05.2019, Bern (Schweiz)
10. ordentliche Generalversammlung von pr suisse >>

11.04.2019, Stuttgart
Internationaler Deutscher PR-Preis >>

Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


April, April! Bezahlen per Tattoo, das Revival der Telefonzelle und Hotdogs mit Blattgoldauflage – das Team von Horizont listet die 10 besten Aprilscherze von Marken 2019.
horizont.net >>

KW10-2019: Die gute, alte Bibo, smartes Lernen, Edelfedern und #FontsforFreedom

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters! Dieses Mal geht es u.a. um die gute, alte Bibo, smartes Lernen, Edelfedern und #FontsforFreedom. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen Themen.


– MOMMERTS MEDIENWELT –


Glühende Ohren und Apps: Positive Beispiele und Erfolgsstorys der Digitalisierung sind wichtig, fordert Uwe Mommert in seiner neuen Kolumne. Kritik ja, aber Zukunftsangst ist aus seiner Sicht nicht angebracht.
Schatzsuche auf medienrot.de >>


– PODCAST –


Chabos wissen, was die Bibo kann: Jens Stoewhase hat die Stadtbibliothek neu für sich entdeckt – dank seiner Söhne sowie Julia Weis und Thomas Gottschalk von den Bibliotheken in Friedrichshain-Kreuzberg. Für medienrot entstand eine neue Podcastfolge über erfolgreiche Bibos im Medienwandel und neues Lernen.
Nachhören auf medienrot.de >>; bei spotify.com >>; bei iTunes >>; per RSS >> oder auf soundcloud.com >>


– WISSEN FÜR PROFIS –


VR, AR, KI & Co. – Die Zukunft des Corporate Learnings ist smart, weiß Anita Haak, Junior Campaign Executive bei Oseon . Wie das konkret aussehen kann, verrät sie in ihrem Gastbeitrag zum Thema E-Learning.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

 

Wenn Personaler im Februar kommunizieren, geht’s um Fachkräftemangel bei der Bahn, Kommunikation mit Punks, Shootingstars und Rebellen, Entgelttransparenz und Home Office, Agilität und Neoliberalismus. Viel Spaß mit den Perlen der HR-Kommunikation, die Sebastian Dietrich aus dem Netz gefischt hat.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

 

Wir machen mal was mit einem Bot: Anlässlich seiner Buchvorstellung zu Dialogrobotern zu den Themen KI und Bots in der Unternehmskommunikation hat Oliver Plauschinat, Head of Business Development beim Medienbeobachter Landau Media, den Kommunikationsexperten Dr. Armin Sieber befragt.
Weiterlesen bei medienrot.de >>

 

Die Edelfeder als ewige Influencerin: Der Mediensalon am 27. Februar lieferte Erkenntnisse zum Verhältnis von Medien und Politik . Sarah Schaefer liefert einen Nachklapp zur Veranstaltung.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– AKTUELLES –


Angestellte in PR und Werbung verdienen leicht überdurchschnittlich – konkret 1,5 Prozent mehr als Beschäftigte über alle Wirtschaftszweige hinweg. Das zeigt der „Branchenindex 2019“ der Hamburger Vergütungsberatung Compensation Partner. Spitzenreiter ist die Maschinenbau-Branche.
cdn.personalmarkt.de >>; prreport.de >>

Content Marketing von Dax-Konzernen ist zwar hochwertig, bleibe aber oft unsichtbar. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Ranking-Analyse der Content Marketing-Agentur Companions. Nur ein Bruchteil der Beiträge auf den Corporate Blogs der DAX-Unternehmen werde überhaupt gefunden.
lead-digtial.de >>

Im diesjährigen Ranking der bewerberfreundlichsten Unternehmen belegt der Medizinkonzern Fresenius den ersten Platz vor Thyssen-Krupp und der Deutschen Telekom. Das Ranking beruht auf einer alljährlichen Umfrage des schwedischen Marktforschungsinstituts Potentialpark.
prreport.de >>

Schnell & einfach – mit dem WhatsApp-Channel von medienrot bekommen Sie Infos rund um die PR- und Kommunikationsbranche direkt aufs Smartphone. Einfach anmelden und schon geht es los. whatsbroadcast.com >>

Facebook will einen Sprachassistenten entwickeln, der es mit Alexa, Siri und Google Assistant aufnehmen kann, und kooperiert dafür mit Intel. Gemeinsam wollen sie einen Prozessor für künstliche Intelligenz (KI) entwickeln.
businessinsider.de >>

Der Bundestag will sich für Facebook, Twitter und Instagram öffnen. Die Innere Kommission des Ältesten­rats habe ein Konzept zur Nutzung von Social Media in Auftrag gegeben. Bis zum 20. März sollen sich die Bundestagsfraktionen Gedanken über eine Strategie machen, bis Ostern soll das Konzept fertig sein.
welt.de >>


– PERSONALIEN –


Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) hat die Position des Geschäftsführers Kommunikation an Sandra Pabst übergeben. Sie startet ab Mai. Bis dahin übernimmt Vize Antje Jungmann.
prreport.de >>

Carlos Rasel, Leiter Public Affairs und Customer Services bei Aldi Süd, hat auch die Verantwortung für die Kommunikation des Unternehmens übernommen. Kirsten Geß, bisher Director Communications, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.
pressesprecher.com >>

medienrot bei LinkedIn: Künftig halten wir Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn auf dem Laufenden und liefern Ihnen dort regelmäßig einen Überblick zu den Trends und Entwicklungen der Kommunikationsbranche. Also, schauen Sie vorbei, folgen Sie uns und bleiben Sie informiert!
linkedin.com >>

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) hat seit Anfang des Monats mit Daniel Wosnitzka einen neuen Leiter der Stabstelle Kommunikation.
mydrg.de >>

Christian Sattel ist seit 1. März 2019 Director Digital bei BurdaLife. In der neu geschaffenen Position verantwortet er künftig die digitalen Kanäle von Super Illu , Guter Rat und der Apotheken-Zeitschrift My Life.
burda.com >>

Medi, Hersteller von medizinischen Hilfsmitteln, hat Melissa Hobbs zur Unternehmenssprecherin und Leiterin Unternehmenskommunikation Medical ernannt.
medi.de >>


– TIPPS & TOOLS –


Branding von Sprachasisstenten und Bots: Ein Studie zum Thema hat die Züricher Markenberatungsagentur MetaDesign veröffentlicht. Auf der eigens programmierten Website kann man nachhören und -lesen, welche Persönlichkeitsmerkmale oder Stimmprofile aus der Online-Befragung unter 2.000 Teilnehmenden für einzelne Marken hervorgegangen sind.
metaprofiler.com >>; persoenlich.com >>

Betriebswirtschaftlicher Erfolg in den sozialen Medien erfordert Geduld, die richtigen Stellschrauben und Interesse an wechselseitiger Interaktion, attestiert Springer-Autorin Johanna Leitherer. Ein Lesetipp.
springerprofessional.de >>

Was Podcasts so attraktiv macht und wie Marketer das Format für sich nutzen können, erklärt das Team von content-marketing.com. Demnach können Werbeinhalte per Storytelling vermittelt werden, beispielsweise in zweiminütigen Geschichten vor Beginn der Folge.
content-marketing.com >>

Hörtipp: Die Agenturgruppe fischerAppelt startet einen eigenen Business-Podcast und will damit „exklusive Interviews, Hintergründe und Einblicke in die Welt des Content Marketing“ liefern. Moderiert wird das Format „Monsters of Content Marketing“ vom Chefredakteur der PR-Agentur und Ex-Bild-Mann Dirk Benninghoff.
fischerappelt.de >>

Downloadtipp: Der Blog als Marketinginstrument – 12 Contentstrategie-Tipps für Unternehmen hat das Team von OnlineMarketing.de in einem Whitepaper zusammengetragen.
onlinemarketing.de >>


– BRANCHENTERMINE –


11.03.2019, Berlin
PR trifft Journalismus: „Journalismus und Startups“ >>

19.03.-20.03.2019, Frankfurt a.M.
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 >>

25.03.-26.03.2019, Berlin
DIS2019 >>

Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


#FontsforFreedom – unter diesem Motto recyceln Serviceplan und Reporter ohne Grenzen die Schriftarten verbotener Tageszeitungen und bringen sie wieder in Umlauf.
youtube.com >>

KW02-2019: Trends, Abschiede, Behörden und Mario Kart

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters! Dieses Mal geht es u.a. um Trends, Abschiede, Behörden und Mario Kart. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen Themen.


– MOMMERTS MEDIENWELT –


Trends 2019: Uwe Mommert, geschäftsführender Gesellschafter beim Berliner Medienbeobachter Landau Media, wagt einen Ausblick auf das Medienjahr 2019 und stellt dabei fest: „Es gibt doch so viel Ideen, die andere schon aufgeschrieben haben. So ist das Netz voll mit Prognosen für 2019, warum also selber welche aufstellen?“
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– PODCAST –


Schöne neue Medienwelt: Rebecca Ahlen ist verantwortlich für die Standortleitung des Medieninnovationszentrum MIZ in Potsdam-Babelsberg. Im ersten medienrot-Podcast des neuen Jahres spricht sie mit Chefredakteur Jens Stoewhase über Innovationsthemen und Hypes im Medienmarkt.
Nachhören auf medienrot.de >>; bei spotify.com >>; bei iTunes >>; per RSS >> oder auf soundcloud.com >>


– WISSEN FÜR PROFIS –


Warum Robert Habeck vielleicht richtig handelt? Dieser Frage geht medienrot-Chefredakteur Jens Stoewhase nach und stellt fest: Robert Habeck verliert keine tatsächlichen Optionen auf Kommunikation auf Augenhöhe, weil es diese Augenhöhe womöglich nie gab oder nicht mehr gibt …
Weiterlesen auf medienrot.de >>

 

Herzstück Content-Marketing-Plan: Mashup-Chefin Miriam Rupp zeigt in ihrem neuen Gastbeitrag, wie Content-RedakteurInnen ihrem Brand Storytelling in drei Schritten den perfekten Schliff geben.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

 

Wenn Personaler in die Zukunft schauen, dann werden KI, Flexibilisierung und Marginalisierung die bestimmenden Themen der HR-Branche im neuen Jahr. Oder sollten es werden, findet medienrot-Kolumnist Sebastian Dietrich.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– AKTUELLES –


uhm Kommunikation: Nach der Fusion der Hamburger Havas Agenturen Havas PR und Havas beebop schied Ulrike Hanky-Mehner aus der Agentur aus. Die ehemalige geschäftsführende Gesellschafterin hat sich mit uhm Kommunikation, einer eigenen Kommunikationsberatung, in Hamburg selbstständig gemacht.
pr-journal.de >>

dpa-Infokanal: dpa startet einen Kanal für die Messenger-App Slack. Darüber soll in Nachrichtenlagen der Chat mit Redaktionen laufen. Über den dpa-Infokanal sollen erste Info-Häppchen, Kontaktdaten von AnsprechpartnerInnen sowie Hinweise, wann Texte und Fotos kommen, laufen.
innovation.dpa.com >>

Der Telekommunikationskonzern Swisscom übernimmt Swisscom Directories vollständig – für rund 195 Mio. Euro. Swisscom und Tamedia haben ihre Unternehmen local.ch und search.ch im Jahr 2015 zu einem Joint Venture zusammengeführt. Die Transaktion soll voraussichtlich im Verlauf des ersten Quartals 2019 vollzogen werden.
tamedia.ch >>

InCircles startet europaweit durch: Die Münchner Agentur Territory Influence geht mit InCircles in die Europa-Offensive bietet KundInnen in Frankreich und Spanien ab sofort Influencer-Marketing an. Zum Jahreswechsel sollen auch Polen, Ungarn und Tschechien hinzukommen.
cp-monitor.de >>


– PERSONALIEN –


Der bisherige Geschäftsleiter Nils Hille ist zum 01. Januar 2019 in die Geschäftsführung der Deutschen Akademie für Public Relations GmbH (DAPR) aufgestiegen.
dapr.de >>

Matthias Berninger leitet seit Jahresbeginn die Public and Governmental Affairs bei Bayer.
prreport.de >>

medienrot bei LinkedIn: Künftig halten wir Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn auf dem Laufenden und liefern Ihnen dort regelmäßig einen Überblick zu den Trends und Entwicklungen der Kommunikationsbranche. Also, schauen Sie vorbei, folgen Sie uns und bleiben Sie informiert!
linkedin.com >>

Ex-Mercedes-Marketingchef Jens Thiemer wechselt als neuer Marketingchef zu BMW und berichtet an Vorstand Pieter Nota.
wuv.de >>

Ikeas bisherige Global CMO Claudia Willvonseder rückt wieder näher an ihren alten Heimatmarkt Deutschland heran und wird stellvertretende Leiterin des Schweiz-Geschäfts.
horizont.net >>

Andreas Winiarski, Ex-PR-Chef von Rocket Internet, startet unter dem Namen Awesome Capital einen eigenen Venture-Capital-Fonds. Für die VC-Firma Earlybird ist er nur noch in Teilzeit tätig.
prreport.de >>


– TIPPS & TOOLS –


Glaubwürdigkeit in der Markenführung: Wertorientierung und Nachhaltigkeit wirken unmittelbar auf die Glaubwürdigkeit von Marken – gerade in der digitalen Welt. Welche Kriterien für die Markenführung entscheidend sind, führt Markenexperte Tobias Bärschneider aus.
springerprofessional.de >>

Optimierung von Instagram-Kampagnen: Augmented Reality Advertising, Messbarkeit im Content Marketing, SEO für Voice Search und noch individuellere Inhalte werden 2019 laut Holger Neckenbürger, Head of Marketing Operations bei der Schweizer Fullservice-Digitalagentur Namics, für das Marketing besonders wichtig.
onetoone.de >>

Welche Vorteile bringen die sozialen Medien für Behörden? Christiane Germann hat Antworten. Neben dem (möglichen) Image-Gewinn gehören u.a. auch die Unabhängigkeit von Dritten, das direkte Bürgerfeedback und die Chance zur Vertrauensbildung zu den Vorteilen.
amtzweinull.de >>

Lesetipp: JournalistInnen berichten, mit welchen irrem Feedback sich PR-Leute melden, wenn ein Artikel erschienen ist …
twitter.com/fiene >> (Originalthread: twitter.com/oliviasolon >>)

Klicktipp: Mittlerweile sind zahlreiche PolitikerInnen auf Instagram. Marie von den Benken hat sich ihre Profile angeschaut und listet die Top 5 der Politfluencer: Dorothee Bär, Heiko Maas, Angela Merkel, Christian Lindner und Cem Özdemir.
stern.de >>


– BRANCHENTERMINE –


16.01.-19.01.2019, Hamburg
Online Marketing Camp >>

22.01.-23.01.2019, Frankfurt
Deutscher Medienkongress 2019 >>

23.01.2019, Hamburg
Medien- und PR-Recht (inkl. DSGVO) >>

Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


Spielerische Entscheidungsfindung: Wer putzt? Wer bringt den Müll raus? Oder eben: Wer kocht den Tee? Na klar! Der/die Verlierer/in von Mario Kart. Seit 2001 spielen die Eltern des Grafikers und Filmemachers Louis Hvejsel Bork so täglich die Frage aus, wer die nächste Tasse Tee macht. „Mamma miaaaaaaaa!“
reddit.com >> via nintendolife.com >>

KW48-2018: Generation Internet, vernetzte Bildschirme, Content Recycling, Tanz in den Advent

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters! Dieses Mal geht es u.a. um die Generation Internet, vernetzte Bildschirme, Content Recycling und einen kleinen Adventstanz. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen Themen.


– PODCAST –


Juniors vs. Seniors: Für die neue Podcast-Folge hat Jens Stoewhase bei den diesjährigen PR Report Awards O-Töne von den MacherInnen und gestandenen BranchenkennerInnen eingesammelt. Unter anderem verraten René Ziegler, Head of Corporate Media and Public Relations bei Bosch, und Tapio Liller, Agenturchef bei Oseon ihre Parameter für passende BewerberInnen. Katharina Lutermann, frisch zur Young Professional des Jahres 2018 gekürt, erklärt, was sie als „Nachwuchs“ von ArbeitgeberInnen erwartet.
Nachhören auf medienrot.de >>; bei spotify.com >>; bei iTunes >>; per RSS >> oder auf soundcloud.com >>


– WISSEN FÜR PROFIS –


Deep Fake ist für Branchenkenner Nico Kunkel das am meisten unterschätzte Phänomen 2018. In seiner neuen Kolumne erklärt er, was sich hinter dem Begriff verbirgt und welche Auswirkungen Deep Fake auf die Glaubwürdigkeit und Beweiskraft von Video- und Audiomaterial hat.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

Wenn Personaler im November kommunizieren … geht’s um künstlich-intelligentes Wettrüsten, das dritte Geschlecht im Unternehmen, Copy & Paste im Recruiting und liebende Chefs. Wir wünschen viel Vergnügen mit den Highlights der HR-Kommunikation, die unser Kolumnist Sebastian Dietrich aus dem Netz gefischt hat.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

Digital Female Leader Award 2018: Global Digital Women, ein Netzwerk von Frauen in der Digitalwirtschaft, zeichnet in diesem Jahr digitale Vorbilder aus IT-Tech, Lifestyle, Science und anderen Bereichen mit dem Digital Female Leader Award aus. Landau Media sponsert erstmalig die Verleihung der #DFLA18 und unterstützt damit das Anliegen, Vorreiterinnen in der digitalen Welt zu würdigen und sichtbar zu machen.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– AKTUELLES –


FDP-Parteichef Christian Lindner will ab nächster Woche einmal im Monat mit bekannten Persönlichkeiten aus Kultur, Sport, Wissenschaft und Politik im Podcast „1 Thema, 2 Farben“ ein Thema aus zwei Richtungen beleuchten. Erster Gesprächspartner ist Investor und TV-Stern Frank Thelen.
fdpbt.de >>

„Generation Internet“ zwischen Glück und Abhängigkeit: 41 % der jungen Menschen zwischen 14 und 24 Jahren macht die Vorstellung Angst, dass in Zukunft vieles nur noch über das Internet erledigt werden kann. Das zeigt die aktuelle U25-Studie des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI). Damit hat sich diese Zahl gegenüber 2014 fast verdoppelt.
divsi.de >>

JournalistInnen beglücken sich bei Twitter vor allem selbst. 30 Prozent der Tweets beziehen sich auf KollegInnen, fand Folker Hanusch, Professor für Journalismus an der Universität Wien, heraus. „30 Prozent dieser Interaktionen erfolgten zwischen Journalisten, wobei 300 von ihnen für die Hälfte der ganzen Aufmerksamkeit verantwortlich sind“, so Hanusch.
science.orf.at >>; futurezone.at >>

C3 stellt sich neu auf: CEO Adel Gelbert installiert zum 1. Januar ein 5-köpfiges Group Management Board. Diesem gehören neben Karsten Krämer (COO) und Christian Breid (Chief Digital Officer) auch zwei Neue an: Christine Beardsell (Chief Content Officer) und Natalie Jupe (CFO). Gleichzeitig nehmen drei Führungskräfte ihren Hut: Gregor Vogelsang, Blundstone Osterberger und Burkhard Tewinkel.
pr-journal.de >>

fischerAppelt bringt neue Boutique-Agentur an den Start: Die Agenturgruppe startet am 1. Januar in Hamburg den neuen Ableger Nwtn (sprich: Newton) – als „Labor für disruptive, neue Kommunikationsformate“. Das Spin-Off unter der Leitung die beiden langjährigen fischerAppelt-Mitarbeiter Anke Meier-Höppner und Leif Ullmann versteht sich als Spezialanbieter für digitale Kommunikation und Content-Formate.
horizont.net >>

Der Corporate Culture Award für vorbildliche Unternehmenskultur wurde am 15.11.2018 erstmals der vergeben: Der Preis, initiiert von den Agenturen Serviceplan, Deep White und Promerit sowie der Zeit-Verlagsgruppe, ging an den Technologiekonzern Heraeus (Kategorie „Digital Culture“), die PSD Bank Nürnberg („Change“), den Gerätehersteller Kärcher („Best Story“), an die Otto Group („Shared Value“) sowie an den Werkstoffhersteller Covestro („Innovation Culture“).
corporate-culture-award.de >>; pressesprecher.com >>


– PERSONALIEN –


Serviceplans Kommunikationschefin Christiane Wolff verlässt die Agenturgruppe nach sieben Jahren zum Jahresende. Sie wolle sich selbstständig machen, „inhaltlich [aber] weiterhin mit Serviceplan zusammenarbeiten.“
clap-club.de >>

Inzwischen bestätigten Berichten zufolge wird Mediacom-Chef Tino Krause die GroupM verlassen. Zum 1. Januar 2019 wird Claus Bröckers neuer CEO des Medianetworks.
wuv.de >>

medienrot bei LinkedIn: Künftig halten wir Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn auf dem Laufenden und liefern Ihnen dort regelmäßig einen Überblick zu den Trends und Entwicklungen der Kommunikationsbranche. Also, schauen Sie vorbei, folgen Sie uns und bleiben Sie informiert!
linkedin.com >>

Kerstin Niederauer-Kopf übernimmt 2019 den Vorsitz der Geschäftsführung der Arbeitsgemeinschaft Videoforschung (AGF).
horizont.net >>

Die heller & partner Marketing Services AG wird den Vertrag von Vorstandsmitglied Wolfram Winter nicht verlängern. Erst mit Wirkung zum 1. Juli 2018 war der frühere Sky-Kommunikationschef zum Vorstand bei heller & partner berufen worden.
wuv.de >>

Michaela Krause hat Mitte September in Berlin die Laika Communications GmbH gegründet. Die Agentur besteht aktuell aus einem Team von fest angestellten Mitarbeitern sowie einem Freelancer-Netzwerk von Kreativen, Strategen und Beratern. Laika ist spezialisiert auf die Kommunikation für wachstumsstarke Technologieunternehmen und Start-ups.
laika.berlin >>


– TIPPS & TOOLS –


Lesetipp: XING oder LinkedIn, eine Plattform zu viel? Dieser Frage widmet sich Su Franke und stellt beide Business-Netzwerke vergleichend gegenüber. Ihr Fazit: „Für LinkedIn schlägt mein Content-Herz, XING bleibt, aber passiv.“
corporate-dialog.ch >>

Vernetzte Bildschirme: Ist der so genannte Digital Signage eine Alternative zum Intranet? Der Soziologe und Psychologe Ibrahim Mazari erklärt, was es bringt, wie es funktioniert und wie die Einführung gelingt. Sein Fazit: „Digital Signage ist kein Ersatz für das Intranet. Jedoch erweitert und erhöht es die Aufmerksamkeit sogar bei solchen Mitarbeitern im Unternehmen, die das Intranet selten nutzen.“
pressesprecher.com >>

Content Recycling in der PR: Wie man aus alten Inhalten mehr herausholt, erklärt Sarah Blakowski. „Gerade in der PR ergeben sich zahlreiche Gelegenheiten, wie Sie aus einem klassischen Pressetext zum Beispiel eine Infografik, ein Video oder einen spannenden Gastbeitrag erstellen können. So erreichen Sie nicht nur ein größeres Publikum, sondern hinterlassen auch bei alten Lesern einen positiven Eindruck“, schreibt sie.
pr-gateway.de >>

Traditionsmarken im digitalen Wandel: Traditionsmarken, die sich mit ihren Produkten und Services dem digitalen Wandel nicht verschließen, bleiben bei VerbraucherInnen im Spiel, beobachtet Tobias Bärschneider.
springerprofessional.de >>

Klicktipp: Die Landesmedienanstalten haben einen neuen Leitfaden zur Kennzeichnungspflicht für Influencer und Social-Media-Angebote herausgegeben.
die-medienanstalten.de >>


– BRANCHENTERMINE –


29.11.-30.11.2018, Hamburg
Erfolgreiche PR-Konzepte erstellen >>

05.12.-06.12.2018, Hannover
45. Deutscher Marketing Tag >>

07.12.2018, München
Frauen in der digitalen Zukunft – Stereotype durchbrechen >>

Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


Bald nun ist Weihnachtszeit … Der erste Advent steht vor der Tür und wer noch nicht in Weihnachtsstimmung ist, dem hilft vielleicht diese kleine Tanzeinlage. Wir wünschen viel Spaß beim Mitsingen und Mitwippen!
Anschauen auf medienrot.de >>

KW44-2018: Angela Merkel, Code Addicts, Julia Jäkel, Storytelling-Mythen

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters! Dieses Mal geht es u.a. um den #MediaTalk mit Julia Jäkel, Angela Merkel, Software-Superstars und eine Infografik im Mitmachformat. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen Themen.


– MOMMERTS MEDIENWELT –


Entspannt in die Zukunft: In seiner neuen Kolumne teilt Uwe Mommert seine Eindrücke vom #MediaTalk mit Gruner + Jahr -Chefin Julia Jäkel in Hamburg. Viel Vergnügen!
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– PODCAST –


#MediaTalk – mit Julia Jäkel zwischen Digital und Print: Ein Abend und eine Medienpersönlichkeit, die zu ihrem Blick auf die digitale Transformation von Medien und Kommunikation befragt wird. Landau Media lud wieder ein und Peter Turi befragte Julia Jäkel, die CEO des Verlags- und Medienhauses Gruner + Jahr. Die aktuelle Podcastfolge beleuchtet drei kurze Aspekte und erklärt, was Peter Turi in Bezug auf Managerinnen dazugelernt hat.
Nachhören auf medienrot.de >>; bei spotify.com >>; bei iTunes >> oder auf soundcloud.com >>


– WISSEN FÜR PROFIS –

Warum Angela Merkel vielleicht alles richtig gemacht hat? Die Kanzlerin läutete am Montag die Schlussrunde ihrer Kanzlerschaft ein. Medial wird sehr viel von Schwäche gesprochen und geschrieben. Jens Stoewhase sieht eher jede Menge Chancen durch eine neu kommunizierende Angela Merkel.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

Wenn Personaler im Oktober kommunizieren, geht es unter anderem ums Home-Office, Künstler im Konzern, Millionenschäden durch schlechte Candidate Experience, vermeintliche Minderleister, Sugar Coating der Employer Brand und die Messbarkeit von Digitalität. Viel Vergnügen mit der neuen HR-Leseliste von unserem Kolumnisten Sebastian Dietrich.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

Techie, Code Addicts, Software Superstars – Landau Media sucht Entwickler-Nachwuchs. Einen Einblick in den Job gewährt Lead Programmierer Steve Wagner. Freuen Sie sich also auf: Drei Fragen, drei Antworten.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– AKTUELLES –


Die „Medienäquivalenzstudie: Video“ bestätigt die Kraft von Bewegtbild auf allen Kanälen, insbesondere bei den Indikatoren Werbeerinnerung und spontane Markenbekanntheit. Dabei wirkt Werbung im klassischen Bewegtbild (hier TV und YouTube) stärker als in Social Media. Für die erste Gattungsstudie dieser Art hat es die Mediaagenturgruppe Mediaplus geschafft, die Konkurrenten Seven-One Media und Google mit Youtube an einen Tisch zu holen.
horizont.net >>; sevenonemedia.de >>

Facebook und Instagram veröffentlichen politische Werbeumsätze – zum ersten Mal. Seit Mai flossen 256 Mio. US-Dollar für knapp 1,7 Mio. Anzeigen. So gab der Demokrat Beto O’Rourke in diesem Kampagnenzeitraum mehr Geld bei Facebook aus als jeder andere Kandidat – nämlich 5,3 Mio. US-Dollar seit Mai. O’Rourke will für Texas in den Senat einziehen.
edition.cnn.com >>

Influencer-Studie: Viele Influencer sind bei der Jugend berühmter als Sportler oder Schauspieler. Entsprechend groß ist ihr Beeinflussungspotenzial auf Heranwachsende, wie die qualitative Studie „Influencer 3.0“ von WAVEMAKER powered by [m]Science zeigt. Demnach kann diese Einflussnahme einen bedenklichen Grad erreichen und sich als Übersteigerung der Alltagsflucht bzw. Verlust der Alltagsanbindung bis hin zum Realitätsverlust steigern.
wuv.de >>

Apple News erreicht 90 Mio. LeserInnen – und zwar täglich. Im 2015 aufgebauten Apple Newsroom zum Kuratieren von Nachrichten arbeiten Menschen statt Maschinen. Dort sind ausgebildete JournalistInnen für Nachrichtenauswahl – die nicht nur nach Klickzahlen erfolgt – und Geschichtenideen verantwortlich. Ihnen steht Lauren Kern, die ehemalige Chefredakteurin des New York Magazin vor.
nytimes.com >>; theverge.com >>

Die Agenturgruppe Dentsu Aegis Network (DAN) meldet einen Zukauf: Künftig gehört die Digitalagentur Namics zu dem internationalen Verbund. Die Namics-Gruppe beschäftigt rund 550 MitarbeiterInnen und ist vor allem in der Schweiz und in Deutschland aktiv. Darüber hinaus gibt es eine Niederlassung in Belgrad.
nzz.ch >>


– PERSONALIEN –


Stefan Keuchel wird neuer PR-Chef von Tesla in Deutschland. Ab 1. November verantwortet er die Kommunikationsstrategie des kalifornischen E-Autopioniers in DACH. Keuchel leitet vorerst ein zweiköpfiges Miniteam und berichtet an Tesla-Kommunikationschef Dave Arnold.
prreport.de >>; t3n.de >>

Anja Niggemann, Leiterin der internen Kommunikation, verantwortet interimistisch die Unternehmenskommunikation der Targobank mit Sitz in Düsseldorf. Sie teilt diese Position mit Axel Bäumer, dem Leiter der externen Kommunikation, weil Oliver Zilcher zur Ergo Group wechselte (wir berichteten).
pr-journal.de >>

Die Deutsche Presse-Agentur baut ihren Vertrieb für institutionelle Kunden weiter aus. Zum 1. Januar 2019 verstärkt Anne Jacobs als Account Managerin den Vertriebsbereich Governance in Berlin.
presseportal.de >>; medienrot.de >> (Anne Jacobs im medienrot-Podcast)

Volkswagen befördert Eric Felber, der bisher die neue CSR-Einheit leitet, zum Chefsprecher der Marke VW-Nutzfahrzeuge. Sein Vorgänger Günther Scherelis übernimmt die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit in der Konzernkommunikation.
automobilwoche.de >>

Facebook macht den britischen Ex-Vize-Premier Nick Clegg zum Leiter der Abteilung Globale Beziehungen und Öffentlichkeitsarbeit.
businessinsider.de >>; zeit.de >>

Ansgar Zerfaß, Prof. am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig, ist von der European Public Relations Education and Research Association (EUPRERA), Brüssel, zum „Distinguished Scholar in Public Relations“ ernannt worden.
pr-journal.de >>


– TIPPS & TOOLS –

Storytelling-Mythen: Markus Bockhorni, Geschäftsführer der eMBIS Akademie für Online Marketing, räumt mit den drei größten Irrtümern der Disziplin auf: Mythos 1: Storytelling ist ein Synonym für das Erzählen einer Geschichte. Mythos 2: Der Held muss sich auf eine lange Reise machen. Mythos 3: Ich brauche für jeden Kanal eine Extra-Story.
marconomy.de >>

Umgang mit Zitaten: JournalistInnen müssen Zitate von PolitikerInnen einordnen statt sie einfach nur ohne Kontext weiterzureichen, findet Stefan Fries. Er warnt: „Wenn Journalisten einfach nur weiterreichen, was Politiker sagen, machen sie sich zu ihren Lautsprechern. Sie lassen sie die entscheidenden Themen setzen und auch ihren Deutungsrahmen der Themen. Sie lassen sie – zumindest erst mal – mit mit allem durchkommen: auch mit Lügen, Beleidigungen, Provokationen.“
deutschlandfunk.de >>

Lesetipp: Die Polit-Profis Frank Stauss und Axel Wallrabenstein sprechen im Interview mit dem PR Report über die Kommunikationsmacht der AfD und die Fehler von CDU und SPD. „Die etablierten Parteien wissen immer noch nicht, wie sie mit der Aggressivität der AfD umgehen, wie hart sie sie anfassen sollen“, attestiert Wallrabenstein.
prreport.de >>

Lesetipp II: Non-Profit-Organisationen sind darauf angewiesen, finanzielle und personelle Mittel auf einem hart umkämpften Markt zu generieren. Warum die Digitalisierung dabei Chance und Hürde zugleich ist, erläutert Springer-Autorin Johanna Leitherer. So sei „es für NPOs ratsam, mit einem regelmäßig nach Redaktionsplan gepflegten Profil in den sozialen Netzwerken aktiv zu sein.“
springerprofessional.de >>

Interviewtipp: „Die Herausforderung ist nicht, massenhaft Content zu produzieren, sondern tagesaktuell den richtigen Content“, betont C3-Gründer Lukas Kircher im Exklusivinterview mit Horizont Online.
horizont.net >>


– BRANCHENTERMINE –


05.11.2018, München
Journalismusforum 2018 – Menschen erreichen – publizistisch relevant sein >>

05.11.-06.11.2018, Berlin
VDZ Publishers‘ Summit >>

05.11.-06.11.2018, Hamburg
Seminar Krisenkommunikation >>

Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


Infografik im Mitmachformat: Das Infographic Energy Transition Coloring Book der Berliner Kreativ- und Strategieagentur Ellery Studio und des Klimaschutzinstituts IKEM, ein Malbuch zur Energiewende, wurde nun mit dem renommierten Infografik-Award in der Kategorie „Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit“ ausgezeichnet.
presseportal.de >>; myenergytransition.com >>

KW40-2018: Wolken über dem Paradies, Bettruhe, Recruiting-Roboter, die Schweiz und Influencer-Kuriositäten

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters! Dieses Mal geht es u.a. Wolken über dem Paradies, Bettruhe, Recruiting-Roboter, die Schweiz und Influencer-Kuriositäten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen Themen.


– MOMMERTS MEDIENWELT –


Wolken über dem Paradies: Uwe Mommert war vergangene Woche in Luzern beim Swiss Media Forum. In seiner neuen Kolumne berichtet er, wie er den Schweizer Medienkongress erlebt hat.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– PODCAST –


Podcast: Magdalena Rogl ist Head of Digital Channels bei Microsoft Deutschland. Jens Stoewhase traf Frau Rogl auf dem Kommunikationskongress in Berlin und wollte von ihr wissen, was sich hinter ihrem Jobtitel verbirgt und wie sich dieser inhaltlich vom Corporate Influencer abgrenzt. Diese Folge macht auch nicht halt vor Themen, wie interne Kommunikation, Social Intranet und New Work. Doch zunächst starten wir mit der Begriffsklärung – was heißt denn nun Head of Digital Channels?
Nachhören auf medienrot.de >> oder auf soundcloud.com >>


– WISSEN FÜR PROFIS –


Wenn Personaler im September kommunizieren, geht es um Azubi-Recruiting, eine Bettruhestudie, Roboter-Recruiting, New Work und Künstliche Intelligenz. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit der neuesten Perlen der HR-Kommunikation, die medienrot-Kolumnist Sebastian Dietrich aus dem Netz gefischt hat.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

 

Landau Media startet in der Schweiz durch: Als einer der führenden Anbieter von 360-Grad-Medienbeobachtung in Deutschland hat sich Landau Media jetzt dazu entschlossen, seine Zelte auch in der Schweiz aufzuschlagen. Im September hat die Landau Media Schweiz AG ihren Medienbeobachtungsservice in deutschsprachigen Schweizer Printmedien, in TV, Radio, Online und Social Media gestartet.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

 

Mediatalk mit Julia Jäkel: Die beliebte Veranstaltungsreihe Mediatalk geht in die nächste Runde. Der Medienbeobachter Landau Media lädt am 23. Oktober in Hamburg zur Podiumsdiskussion mit der Medienmacherin Julia Jäkel. Der Moderator Peter Turi wird die CEO des Verlages Gruner + Jahr zu ihrem Weg an die Spitze des Medienhauses und ihren Plänen für die weitere Transformation des Unternehmens befragen. Gleichzeitig wird Turi mit Julia Jäkel über unsere Zukunft in der Mediengesellschaft diskutieren.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– AKTUELLES –


PR-Berufsfeldstudie 2018: Die Anforderungen an das moderne Kommunikationsmanagement steigen. Dennoch fühlen sich viele PR-Abteilungen in Unternehmen noch als Verlautbarungsstelle. Allerdings bereitet die Entwicklung der Gehälter wenig Freude. Das zeigt die aktuelle PR-Berufsfeldstudie 2018, die in Kooperation von Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP), Quadriga Hochschule Berlin und Universität Leipzig entstand.
pressesprecher.com >>

Influencer-Richtlinie: Sechs Verbände der Kommunikationsbranche, u.a. DRPR, DPRG, GWA und OMG, haben sich auf gemeinsame Richtlinien für PR in digitalen Medien und Netzwerken geeinigt, um einen rechtssicheren Umgang mit Influencer-Marketing, Fake-News und Social Bots zu gewährleisten. Demnach muss u.a. der Finanzier einer Botschaft klar erkennbar sein und Produktrezensionen müssen offenlegen, wenn sie die Produkte kostenlos erhalten haben. Wer diese Richtlinien einhält, sei rechtlich auf der sicheren Seite, so Uwe Kohrs, Vorsitzender des von den PR-Verbänden gegründeten Trägervereins des PR-Rats. Eine hundertprozentige Sicherheit gäbe es aber auch damit nicht – einige juristische Fragen seien noch ungeklärt.
wuv.de >>

Schweizer Verleger starten Login-Allianz gegen Google, Facebook & Co. Die Schweizer Verleger wollen mit einer gemeinsamen Login-Allianz dafür sorgen, dass bei den einheimischen Medienhäusern mehr Werbegeld hängen bleibt. Die Allianz soll 2019 an den Start gehen.
blick.ch >>

Mit „rosa & leo“ schickt die FAZ eine eigene Digitalagentur ins Rennen. Die Geschäfte führen Susanne Busshart, zuletzt mit eigener Beratungsfirma aktiv, und Thomas Schultz-Homberg, seit 2013 Chief Digital Officer der FAZ. Sie starten mit zunächst sieben festen MitarbeiterInnen und einem Netzwerk aus Freien.
presseportal.de >>

Daimler baut von fünf auf drei Geschäftsbereiche um – es entstehen drei rechtlich selbstständige Aktiengesellschaften Mercedes-Benz, Truck und Mobility mit der Daimler AG als Dachgesellschaft. Damit kommt es auch zu Veränderungen in der Organisation der Kommunikation des Autobauers: Zum 1. Oktober wird die Nutzfahrzeugkommunikation neu aufgestellt. Die Abteilung Content Management Mercedes-Benz Trucks & Daimler Buses unter der Leitung von Uta Leitner verantwortet die in- und externen Inhalte und die dazugehörigen Pressesprecherfunktionen. Künftig kommen die Inhalte für die Wirtschafts- und Produktpresse aus einer Hand.
prreport.de >>

Kolle Rebbe reduziert Anteile bei Honey: Das Joint Venture von Kolle Rebbe und Territory (Gruner + Jahr) für Content Campaigning sollte der Werbeagentur zusätzliche Spielfelder eröffnen. Nun reduziert Kolle Rebbe seine Beteiligung von 50 auf 20 Prozent. „Eine andere Erklärung könnte sein, dass sich Honey für Kolle Rebbe schlicht nicht so bezahlt gemacht hat wie erhofft“, schreibt Mehrdad Amirkhizi bei Horizont Online. Komplett bei Honey ausstiegen wolle Kolle Rebbe aber nicht.
horizont.net >>


– PERSONALIEN –


FischerAppelt holt Merlin Koene als Leiter der neuen Abteilung Corporate Communications. Zudem erweitert die Agentur ihr Portfolio mit einer Unit für digitale Geschäftsmodelle. Koene war bis Januar Konzernsprecher bei ProSiebenSat.1.
kress.de >>

Anna-Mareike Krause wird Social-Media-Chefin des RBB. Als Leiterin des zentralen Social-Media-Managements soll die frühere Social-Chefin von tagesschau.de alle RBB-Auftritte weiterentwickeln.
turi2.de >>

medienrot bei LinkedIn: Künftig halten wir Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn auf dem Laufenden und liefern Ihnen dort regelmäßig einen Überblick zu den Trends und Entwicklungen der Kommunikationsbranche. Also, schauen Sie vorbei, folgen Sie uns und bleiben Sie informiert!
linkedin.com >>

Von Mindshare zu Carat – Stefan Uhl wird zum 15. Oktober „Geschäftsführer für Carat Deutschland“ und verantwortet das Team sowie die Geschäftsentwicklung der Agenturgruppe am Standort Rhein-Main.
wuv.de >>

Katja Berghoff wird neue Chefin Ogilvy Public Relations mit Sitz in Düsseldorf. Sie folgt auf Babette Kemper, die sich „neuen beruflichen Herausforderungen“ stellt (wir berichteten).
prreport.de >>

Bauer befördert Natja Rieber zum Head of Group External Communications. in der neu geschaffenen Position berichtet sie an Arnd Wagner, Leiter Group Communications.
pressesprecher.com >>


– TIPPS & TOOLS –


Lead Nuturing: Einem Report von Marketing Sherpa zufolge kann diese strategische Kundenbetreuung bares Geld bedeuten. Demnach generieren Unternehmen, die Lead Nurturing betreiben, einen um 35 Prozent höheren ROI als Betriebe, die sich alleine mit Zahlen zu Leads begnügen. Springer-Autorin Johanna Leitherer fasst zusammen, wie erfolgreiches Lead Nurturing im B2B-Segment funktioniert.
springerprofessional.de >>

Lesetipp I: Tripadvisor entwickelt sich zur sozialen Reise-Community mit Feed, Influencern und Markenwebseiten, beobachtet Verena Gründel. In Zukunft sollen NutzerInnen ihre Reise-Erfahrungen mit ihren Freunden auf der Seite austauschen. Die neue Version soll zum Jahresende online gehen – auch hierzulande.
handelsblatt.com >>

Lesetipp II: Dr. Hans-Peter Siebenhaar kritisiert Content Marketing als eine moderne Form der Schleichwerbung. Unternehmen sollten „ihr Geld für klar erkennbare Werbung und eine transparente Pressearbeit ausgeben“.
frauwenk.de >>

Video-Tipp: Diesen Herbst startet die erste Influencer-Ausbildung der Schweiz. Diese kostet 5.000 CHF. Valentina Sproge hat die Initiatoren interviewt.
tilllate.com >>

Klicktipp: Um erfolgreiche Strategien und Projekte auf den Weg zu bringen, müssen Führungskräfte die richtige Balance zwischen Vision und Vernunft finden, schreibt Eva-Maria Schmidt bei Horizont Online und stellt 35 Top-EntscheiderInnen aus Werbung, Marketing und Medien vor, denen dies gelungen ist – mit dabei: NDR-Journalistin Anja Reschke, Autor Sascha Lobo und Medienmanagerin Anke Schäferkordt.
horizont.net >>


– BRANCHENTERMINE –


09.10.-11.10.2018, Berlin
World Publishing Expo & Digital Content Expo >>

11.10.2018, München
Digital Mind Change >>

10.10.-11.10.2018, Düsseldorf
Horizont Bewegtbildgipfel 2018 >>

Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


Digitales Kuriositätenkabinett: Wenn Influencer versuchen natürlich zu wirken, kann das schon mal nach hinten losgehen … Die KollegInnen von futurezone.at haben ein Sammlung von bizarren Influencer-Postings zusammengestellt. Viel Vergnügen!
futurezone.at >>