by

Mediaplus übernimmt britische Total Media Group

Tom Laranjo, CEO der Total Media Group (links) und Matthias Brüll, CEO Mediaplus Group (Foto: © Mediaplus)
Tom Laranjo, CEO der Total Media Group (links) und Matthias Brüll, CEO Mediaplus Group (Foto: © Mediaplus)

Die Mediaplus Group hat 100 Prozent der britischen Total Media Group erworben. Mit der Akquisition verstärkt die Mediaagenturgruppe nicht nur ihre Präsenz in einem der wichtigsten Schlüsselmärkte der Welt, sie ist ein weiterer strategischer Schritt zur Stärkung der globalen Mediaplus-Kompetenz und zur Betreuung internationaler Kunden.

Zur Total Media Group gehören die Mediaagentur Total Media, die auf Verhaltensforschung spezialisierte Consultingagentur Behave (beide mit Sitz in London), Total Media Connect in Birmingham und Running Total in Manchester. Bereits seit 2016 arbeiten die Mediaplus Group und Total Media sehr erfolgreich in dem Joint Venture Total Mediaplus International zusammen. In dem gemeinsamen Unternehmen betreuen die Partner globale Kunden wie BMW, De’Longhi, E.ON, Delta Pronatura und Scholl. Das Joint Venture ebenso wie alle Unternehmen der Total Media Group geht nun im Rahmen der Übernahme vollständig in Mediaplus auf.

Matthias Brüll, CEO Mediaplus Group, erklärt: „Die Übernahme der Total Media Group ist der nächste Meilenstein in unserer strategischen Wachstumsagenda und stärkt die globale Expertise von Mediaplus. Gleichzeitig stellt sie eine bedeutende Erweiterung für die gesamte Serviceplan-Gruppe dar. Großbritannien ist ein wichtiger Markt für das Management globaler Kunden, weshalb wir 2016 ein Joint Venture mit Total Media gegründet haben, das sich zu einer absoluten Wachstums- und Erfolgsgeschichte entwickelt hat. Gemeinsam mit unseren Partnern in London und dem jetzt neu ernannten CEO Tom Laranjo betreuen wir seit Jahren große internationale Kunden wie BMW, De’Longhi und E.ON. Die vollständige Integration ist daher ein logischer Schritt, der weitere Synergien und eine noch engere Zusammenarbeit ermöglichen wird.“

Im Rahmen der Übernahme hat Mediaplus sämtliche Anteile der Total Media Group von den bisherigen Mehrheitsgesellschaftern, Mike Sell und Guy Sellers, erworben. Guy Sellers wird neuer Chairman der Total Media Group anstelle von Mike Sell, der in Rente geht. CEO der Total Media Group wird Tom Laranjo, der bislang die Mediaagentur Total Media führte.

Tom Laranjo, CEO der Total Media Group, kommentiert: „Die Total Media Group ist in den letzten 12 Monaten immer stärker geworden. Der Beitritt zur Mediaplus Group unterstreicht dieses Wachstumspotenzial und formiert uns zu einer Einheit, die unsere Expertise im Verhaltensmarketing und unsere Stärke im britischen Markt  mit Mediaplus‘ globaler Präsenz kombiniert. Mediaplus und Total Media arbeiten bereits seit vielen Jahren zusammen, daher wissen wir, dass die Partnerschaft in der nun vereinten Agenturgruppe erfolgreich und glücklich sein wird. Letztendlich ist alles, was wir tun, immer im Dienste unserer Kunden, unserer Mitarbeiter und unserer Marktpartner – unser Engagement für diese Prinzipien spiegelt sich ebenso in den Werten und im Führungsteam von Mediaplus wider.“
Quelle: house-of-communication.com