Newsletter

KW52-2020: Kaiserwetter, Chinas Social Media-Welt, Personen auf Bildern

Liebe Leserinnen und Leser,

dies ist unser letzter Newsletter für das Jahr 2020. Wir bedanken uns an dieser Stelle für Ihr Interesse und wünschen Ihnen und Ihren Familien eine möglichst entspannte und angenehme Weihnachtszeit. Auf dass 2021 ein deutlich besseres Jahr werden mag und wir uns hier und da vielleicht schon wieder persönlich über den Weg laufen werden.

Bleiben Sie gesund! Herzliche Grüße und wir lesen uns 2021 wieder – das Team von Landau Media und medienrot.de


– PODCAST –


Podcast: Dr. René Mono ist u.a. der Pressechef des Unternehmens mit dem glorreichen Namen Kaiserwetter, das in Projekte und Firmen im Bereich der Erneuerbaren investiert. Mit Herrn Mono sprechen deshalb genau darüber, wie man in der Welt der hochemotional diskutierten Energiegewinnung sinnvoll Kommunikation betreiben kann. Lassen Sie uns direktamente ins Interview einsteigen. Und bitte!
Nachhören auf medienrot.de >>; bei spotify.com >>; bei iTunes >>; bei Overcast>>; per RSS >>


– WISSEN FÜR PROFIS –


Chinas Social Media-Welt – der Schlüssel zur lokalen Zielgruppe: KonsumentInnen in China gelten als stark vernetzt und verrückt nach Social Media. Deutsche Marken und Unternehmen können sich diese Vorliebe zu Nutze machen und auf digitalen Kanälen die eigene Sichtbarkeit erhöhen. Dafür müssen sie wissen, welche Netzwerke für ihr Geschäft relevant sind und was lokale UserInnen erwarten. Tipps gibt’s im zweiten Teil unserer Serie über Digitales Marketing in China von Katharina Niemann von STURMFEST.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Personen auf Bildern: Der Mensch ist und bleibt in den Medien wie auch in der PR-Branche das beliebteste Fotomotiv. Gerade bei der Abbildung von Personen stellen sich immer wieder die gleichen Fragen: Was hat es mit dem Persönlichkeits- und dem Urheberrecht auf sich? Was darf ich nicht versäumen, wenn ich Personenbilder verantwortungsvoll einsetzen will? Und was bedeutet in diesem Zusammenhang konkludentes Verhalten? Diesen Fragen gehen Die Bildbeschaffer in ihrem Gastbeitrag nach.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– TIPPS DER REDAKTION –


Kamerascheue CEOs: Die CEOs der größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands nutzen das Potenzial von visueller Kommunikation kaum aus. Dies ergab eine Untersuchung der Strategieberatung Altcramer. Dabei wurden die offiziellen YouTube-Kanäle der DAX-30-Konzerne im Jahr 2020 analysiert. Das Ergebnis: Keiner der CEOs der börsennotierten Unternehmen hat eine wirksame Bewegtbildstrategie.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Divimove-Auswertung: Mit durchschnittlich 2,66 Mio. FollowerInnen ist die Medienbranche am stärksten auf YouTube vertreten. Nike ist plattformübergreifend die reichweitenstärkste Marke mit 160 Mio. FollowerInnen. Das zeigt die neueste Social-Video-Untersuchung von Divimove. Ermittelt wurden die beliebtesten Branchen und Marken auf YouTube sowie ihre Reichweiten auf TikTok, Instagram und Facebook.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Axel Springer SE organisiert Vorstandsressorts News Media und Classifieds Media neu: Jan Bayer übernimmt das News Media-Geschäft national und international. Stephanie Caspar verantwortet künftig das gesamte Classifieds Media-Geschäft.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Ausgezeichnet! Die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim ist von der Branchenzeitschrift Medium Magazin zur „Journalistin des Jahres 2020“ gewählt worden. Auch Alice Hasters, Markus Lanz und das NDR-Podcastteam Coronavirus-Update gehören zu den diesjährigen PreisträgerInnen.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Studie zu Desinformation in der Coronakrise: 76 Prozent der 14- bis 24-Jährigen begegnen mindestens einmal pro Woche Fake News – das entspricht einem Anstieg von 50 Prozent innerhalb von zwei Jahren. Gleichzeitig fühlt sich laut einer aktuellen Studie im Auftrag der Vodafone Stiftung Deutschland ein Drittel (34 %) nicht kompetent im Umgang mit Falschnachrichten und Verschwörungserzählungen.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Corporate Wellbeing, Personal Branding, Fairness und Diversity – Welche Veränderungen bringt 2021 für die Arbeitswelt mit sich? Mashup Communications hat nach den HR-Trends für das kommende Jahr gefragt und acht Personal-ExpertInnen haben geantwortet.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Marketing- und Kommunikationsdienstleistungen, systematisch heruntergebrochen auf die Ansprüche kleiner Unternehmen und Start-ups – das will die Sparte PR Light der Frankfurter Agentur Gourmet Connection künftig bieten. Welche Grundgedanken hinter dem Konzept stehen, verraten Gründerin und Inhaberin Susanne Drexler und Managing Director Patricia Freyer im Interview.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– MEDIENROT SWISS –


Branchenmeldungen: Schweizer Firmen setzen vermehrt auf LinkedIn. Das zeigt die Bernet-IAM-Studie „Social Media Schweiz 2020“. +++ Laut der aktuellen JAMES-Studie der ZHAW nutzen Jugendliche ihr Handy immer häufiger. +++ Personalmeldungen mit Greg Curchod, Andreas Möckli und Philippe Bach
Weiterlesen auf medienrot.ch >>


– PERSONALIEN –


Anke Steinbeck wird ab Januar neue Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Deutschen Musikrat in Bonn. Die Position wurde neue geschaffen.
musikrat.de >>

Die Haufe Group hat Christian Garrels zum Geschäftsbereichsleiter Marke, Kommunikation und Nachhaltigkeit ernannt. Garrels startet am 1. Januar 2021 bei der Freiburger Unternehmensgruppe.
pressesprecher.com >>

Chefredakteurin Britta Weddeling verlässt Bits & Pretzels. Die gelernte Journalistin wechselt zum 1. Januar 2021 als Head of Communications und External Affairs zum Energie-Start-up Marvel Fusion.
medieninsider.com >>

Robert Julius Rau ist neuer Chief Financial Officer beim Tagesspiegel. Er verantwortet die kaufmännische Steuerung sämtlicher Aktivitäten der Tagesspiegel-Gruppe. Zuletzt war Rau als CFO für das Deutschlandgeschäft der Bauer Media Group tätig.
kress.de >>

Emilia Smechowski ist seit dem 15. Dezember 2020 stellvertretende Chefredakteurin des Zeit Magazins.
new-business.de >>

Timo Lokoschat, stellvertretender Chefredakteur von BILD und Director Premium, ist als stellvertretender Chefredakteur ab sofort in der Chefredaktion für das gesamte digitale Angebot von BILD verantwortlich. Neuer Director Premium wird Daniel Mussinghoff.
axelspringer.com >>


– BRANCHENTERMINE –


11.01.2021 – 14.01.2021
Reuters Next Summit >> (Online-Konferenz)

28.01.2021
DPRG Takeoff 2021 – digital edition >>

Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


Hörtipp: Deezer launcht mit „FETT & Vorurteil“ einen Podcast für positive Körperbilder und gegen Bodyshaming mit den Plus-Size-Influencerinnen Julia Kremer und Verena Prechtl. Die beiden wollen „Tabu-Themen brechen und für positive Körperbilder einstehen“.
Weiterlesen auf medienrot.de >>