Newsletter

KW47-2016: Otto Group, Customized Agencies, SEO und PR, Intranets

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters. Dieses Mal geht es u.a. um Sprecherperlen, Intranets, Customized Agencies und Barack Obama. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen Themen.


– SPRECHERPERLEN 2016 –

m-zander-neuVom Sie zum Du – Martin Zander ist Head of Corporate Communications E-Commerce bei der Otto Group und treibt den Kulturwandel 4.0 im Unternehmen voran. Im Interview verrät er, wie Mitarbeiter mit Vorständen per du sein können, warum die Persönlichkeiten im Kommunikationsteam des Unternehmens so wichtig sind, und wie bei der Otto Group entschieden wird, ob neue Social-Media-Kanäle aufgesetzt werden. Film ab >>


– MOMMERTS MEDIENWELT –


fotoliaalex-f_66677567_fake-news_250x122pxSchmutzige News im US-Wahlkampf: Eine politische Diskussion braucht Tatsachen, keine Fake-News, betont Uwe Mommert. In seiner neuen Kolumne erklärt er, warum es wichtig ist, wieder vertrauenswürdige, allgemein akzeptierte Nachrichtenquellen in unserer Gesellschaft zu etablieren.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– WISSEN FÜR PROFIS –


fotoliacoloures-pic_48986137_agentur-service_250x122pxWas reizt Unternehmen an der „Customized Agency“? In seiner Kolumne für medienrot geht Branchenprofi Nico Kunkel dieser Frage auf den Grund. Sein Fazit: Das Modell ist ein Experiment und braucht die richtigen Mitspieler!
Weiterlesen auf medienrot >>

 

fotoliarawpixel-com_83186691_seo_250x122pxFinden und gefunden werden: Im digitalen Zeitalter sollten sich SEO und PR die Hand reichen, rät Mashup-Chefin Miriam Rupp. Wie das funktioniert, verrät sie in ihrem neuesten Gastbeitrag.
Weiterlesen auf medienrot >>


– AKTUELLES –


E.ON-Ausgründung Uniper baut um: Mit Beginn 2017 wird die Kommunikation von Uniper mit stärkerem Fokus auf politische Themen der Energiebranche ausgerichtet greifen. Dabei übernimmt Astrid Quarten (45), bislang Bereichsleiterin Politik und Regulierung, künftig zusätzlich die Kommunikation bei Uniper. Constantin Birnstiel (45) hatte als Bereichsleiter Kommunikation und Investorenbetreuung wesentlich die Teilung von E.ON und Uniper kommunikativ betreut. Er verlässt das Unternehmen im Laufe des Jahres 2017.
dgap.de >>

Studie zu Intranets: 78 Prozent der Beschäftigten deutscher großer Unternehmen nutzen ihr Firmen-Internet mindestens einmal am Tag – doch nur jeder Zweite ist wirklich zufrieden damit. Handlungsbedarf besteht vor allem bei der Usability sowie der Verortung der Inhalte und Funktionen des Intranets. Das ist ein Fazit der bundesweiten Online-Panelbefragung der Facit-Gruppe unter 500 Angestellten von Unternehmen mit mehr als 10.000 MitarbeiterInnen, die das Firmen-Intranet nutzen.
facit-group.com >>; prreport.de >>

Digitalisierung und Events: Drei Viertel der Event-VeranstalterInnen verzeichnen durch die Digitalisierung eine Optimierung ihrer Eventmanagement-Prozesse, besonders bei der Vorbereitung. Und für 65 Prozent der TeilnehmerInnen hat sich das Event-Erlebnis durch das Angebot an digitalen Lösungen verbessert – besonders geschätzt werden die Informationstransparenz zum Event und die Networking-/Matchmaking-Möglichkeiten. Das sind Ergebnisse einer Online-Umfrage des Business-Netzwerkes Xing unter 2.500 deutschen und internationalen EventmacherInnen und 2.100 TeilnehmerInnen.
xing-events.com >> (Studie anfordern); prreport.de >>

– Stellenanzeige –
raisinFintech-Startup sucht Head of Communications (m/w): Das Berliner Unternehmen Raisin sucht einen Head of Communications (m/w) mit (finanz-)journalistischem Hintergrund zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Das langfristig finanzierte und erfolgreiche Startup bietet Verantwortung für den eigenen Arbeitsbereich ab dem 1. Tag, ein starkes Team und attraktive Vergütung.
Alle Infos hier!

C3 ist weiter auf Internationalisierungskurs und bandelt mit US-Marktführer MXM an – Fusion nicht ausgeschlossen … so die Meinung von Unternehmenskennern. „Wir schmieden mit MXM ein globales Content Marketing Network. […] Unser Ziel ist, Content Marketing weltweit auszuspielen“, kommentiert Rainer Burkhardt. Und Gregor Vogelsang ergänzt: „Das ist viel mehr als nur eine lose Allianz. Wir formieren ein gemeinsames Board, das unsere Aktivitäten weltweit in allen Märkten steuern wird. In diesem Board werden wuchtige Entscheidungen getroffen, es geht um gemeinsame Offerings und die Entwicklung gemeinsamer Kunden.“
horizont.net >>

Laut Prophet Brand Relevance Index sind 76 Prozent der BundesbürgerInnen bereit, neue Angebote der Marke ihres Vertrauens quasi blind zu kaufen, da sie ihr vertrauen und sicher sind, nicht enttäuscht zu werden. Für das Markenranking hat die Unternehmensberatung Prophet in Deutschland mehr als 10.000 VerbraucherInnen zu über 250 Marken befragt.
marconomy.de >>

Mit der Content Factory treibt die Deutsche Telekom die digitale Ausrichtung der Unternehmenskommunikation voran. Ziel der Inhalte-Fabrik ist es, „[d]ie Telekom mit News und eigenem Agenda Setting bei Presse und Öffentlichkeit, Social-Media-Nutzern, auch den eigenen Mitarbeitern, im Mindset zu halten.“
cpwissen.de >>


– TIPPS & TOOLS –


Müller Milch: Warum das Unternehmen wenig Geld in digitales Marketing investiert, erklärt Mediachef Christian Meyer bei den Online Marketing Rockstars. 95 Prozent des Media-Budgets steckt Müller Milch in TV, dort könne man immer noch am besten große Zielgruppen erreichen, so Meyer im Podcast. Trotzdem müssen Alternativen zu diesem Kanal her, da die Reichweite rückläufig ist. Meyer gibt zu, selbst noch auf der Suche nach dem idealen Mediamix der Zukunft zu sein. Influencer und Content Marketing steht er dabei kritisch gegenüber und betont: „Influencer Marketing muss seinen Wirkungsnachweis noch erbringen.“ Auch sei es schwierig – und „auch wahnsinnig teuer“ –, kontinuierlich hochwertigen Content zur Verfügung zu stellen.
onlinemarketingrockstars.de >>

Interview-Tipp: In einem Newsroom stellt die R+V Versicherung die Themen ihres Social-Media-Engagements gesammelt für NutzerInnen dar. Zudem dient er als Verteilseite auf die verschiedenen Kanäle. Social Media Manager Suitbert Monz steht zum Relaunch des Newsrooms des Versicherers Rede und Antwort. Nutzerfreundlicher sei das Ganze geworden, betont er. AnwenderInnen können „im neuen Newsroom leicht nach […] Schwerpunktthemen und/oder nach […] Lieblingskanälen auswählen. Der so individuell zusammengestellte Newsfeed kann dann per RSS-Feed abonniert werden. […] Umgekehrt bieten wir aber auch bereits vorgefilterte Themenwelten an.“
pr-blogger.de >>, medienrot.de >> (Nico Kunkel: Warum wir zum Newsroom pilgern)

– Medienpartnerschaft –
kindaiDie kindai:tour am 08.12.2016 in Berlin
steht unter dem Motto „HR Management in digitalen Welten“. Wie verändert die Suche nach Digital Natives und High Potentials die Organisations- und Kommunikationsstrukturen in Unternehmen, die attraktiv für die besten technisch hochversierten Mitarbeiter sein wollen? HR Professionals und Führungskräfte namhafter Berliner Unternehmen und Start-ups geben Einblicke und Antworten.
Alle Infos und Early-Bird-Tickets finden Sie auf kindai-projects.com >>

Zwölf Tipps für erfolgreiche Facebook Live Videos gibt’s von Björn Tantau. Er beginnt mit der Auswahl des richtigen Formats, gibt Hinweise für aussagekräftige Beschreibungen, hat Tipps für Equipment, Beleuchtung und Sound und betont, wie wichtig eine gewissenhafte Nachbearbeitung ist.
bjoerntantau.com >>

Trends 2017: Das Jahr neigt sich dem Ende. Traditionell ist das die Zeit, einen Blick auf die Trends fürs kommende Jahr zu werfen. Was im Bereich SEO 2017 wichtig sein wird, fasst Fabian Nesensohn von Xpose360 zusammen. Das Team vom Flockler Social Hub stellt sieben Content-Marketing-Trends für nächstes Jahr vor, u.a. mit dabei Influencer, Chatbots, User Generated Content und VR.
wuv.de >> (SEO); basicthinking.de >>

BloggerInnen und Influencer: Im Interview erläutern Cornelia und Fabian Gerstenberg von Mount Barley Publishing, welche Bedeutung das Social Web heute für die PR-Arbeit hat. Sie betonen: Um im Social Web erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen authentisch und ehrlich kommunizieren. Dabei können BloggerInnen und Influencer helfen, denn sie werden von der Zielgruppe zumeist als authentisch und glaubwürdig wahrgenommen.
springerprofessional.de >>


– BRANCHENTERMINE –


01./02.12.2016, Berlin
Marketing Management Kongress 2016

07.12.2016, München
Social media Monitoring Forum

Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


Präsidiales Fotoalbum: Pete Souza ist Cheffotograf des Weißen Hauses. Während der Präsidentschaft von Barack Obama hat er fast zwei Millionen Fotos des scheidenen US-Präsidenten gemacht. Jetzt hat er 55 seiner Lieblingsfotos aus den letzten acht Jahren ausgewählt – eine wirklich beeindruckende Fotoreihe! Übrigens hat Pete Souza seinen Job zum neuen Jahr gekündigt …
dailymail.co.uk >>