Newsletter

KW36-2022: Multilingualisierungstools, Frauenmachtanteile in den Leitmedien und Video-Podcasts

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Branchentickers! Dieses Mal geht es u.a. um Multilingualisierungstools, die Big Five der Kundenzufriedenheit, Frauenmachtanteile in den Leitmedien und Video-Podcasts.

Wir wünschen eine gute Lektüre.


– WISSEN FÜR PROFIS –


Wie Multilingualisierungstools die kommunikative Reichweite vergrößern: In der globalisierten Welt wird auch die Kommunikation immer komplexer. B2B-Marketer müssen dafür sorgen, dass sie den Empfänger nicht nur erreichen, sondern, dass er sie versteht. Wie gelingt das in einer Welt, in der es über 7.000 gesprochene Sprachen und Dialekte gibt? Dieser Frage widmet sich Bernd Korz, Gründer und Geschäftsführer der alugha GmbH, in seinem Fachbeitrag.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Die Big Five der Kundenzufriedenheit: Wesentlich für den Erfolg eines Unternehmens ist die Zahl der zufriedenen Klienten. Von der Glückliche Kunden GmbH gibt’s fünf Tipps Unternehmen und ihren Mitarbeitern dabei helfen, den richtigen Umgang mit ihren Klienten zu finden, um eine höhere Zufriedenheit zu sichern.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Für medienrot kuratieren Kunkel & Kumpane Kommunikationsjobs: Ob Agentur oder Konzern, Nord oder Süd, Berufseinsteiger:in oder Profi: In dieser Woche haben wir wieder unterschiedlichste Comms-Jobs dabei.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– TIPPS DER REDAKTION –


Frauenmachtanteile in den Leitmedien – Von „sehr gut“ bis „sechs, setzen!“: In Sachen Geschlechtergerechtigkeit liegen die Redaktionen deutscher Leitmedien zum Teil erheblich auseinander. Das zeigen die neuesten Auswertungen von ProQuote Medien. Während die taz mittlerweile auf einen gewichteten Frauenmachtanteil von 64,2 Prozent kommt, bleibt FAZ mit 23,9 Prozent eine Männerdomäne.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


37 Prozent interessieren sich für Video-Podcasts: Podcasts werden hauptsächlich als Audiobeiträge angeboten – aber auch Podcasts im Videoformat gewinnen zunehmend Interesse. Zehn Prozent der Podcast-Hörerinnen und -Hörer haben schon einmal eine Videoaufzeichnung eines Podcasts angesehen, weitere 27 Prozent würden das gerne einmal tun. Das zeigt eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter mehr als 1.100 Personen in Deutschland ab 16 Jahren, darunter 507 Podcast-HörerInnen.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


dapr.zertifizierung für ALTANA, HOCHTIEF und m:werk: Die Deutsche Akademie für Public Relations (dapr) hat die Volontariats- und Traineeprogramme in PR und Kommunikation der ALTANA AG, der HOCHTIEF Aktiengesellschaft und von m:werk Healthcare Communication zertifiziert. Die Ausbildungsprogramme der drei Arbeitgeber*innen tragen nun das Qualitätssiegel dapr.zertifiziert. Dieses bestätigt ihnen eine hochwertige Ausbildung des Kommunikationsnachwuchses unter Berücksichtigung organisatorischer sowie inhaltlicher Standards, wie verbindliche Ablaufpläne, eine enge fachliche und persönliche Begleitung durch eine Mentorin oder einen Mentor sowie die praxisorientierte Vermittlung zentraler PR- und Kommunikationskompetenzen.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Adobe-Studie „Future of Creativity“ zeigt: Die Kreativwirtschaft boomt: Mehr als 165 Mio. Menschen haben sich in den vergangenen zwei Jahren für einen Job in der Kreativwirtschaft entschieden, damit setzen nunmehr 303 Mio. Menschen weltweit darauf, ihre Kreativität, ihr Talent und ihre Leidenschaft zu monetarisieren – Tendenz weiterhin steigend. Das geht aus der „Future of Creativity“- Studie von Adobe hervor.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


YouGov Recommend Rankings 2022: Too good to go führt das diesjährige Recommend Ranking in Deutschland an. Mit einem durchschnittlichen Recommend-Score von 89,6 Punkten sichert sich die Restaurant- und Geschäfte-App zum Finden überschüssiger und unverkaufter Lebensmittel den ersten Platz unter den bei deutschen VerbraucherInnen am häufigsten weiterempfohlenen Marken. Auf Rang 2 folgt die Marke für ökologische Waschmittel Ecover mit 86,0 Punkten und auf Rang 3 Nintendo mit 85,7 Punkten.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Messe Berlin stellt Kommunikationsabteilung neu auf: Und vergrößter im Zuge dessen das Team. Zum Bereich Communication gehören in Zukunft die beiden Abteilungen Corporate Communication und Brand Communication. it den Schwerpunkten Unternehmenskommunikation, interne Kommunikation, Public Affairs sowie CSR liegt der Fokus im Bereich Corporate Communication auf dem Unternehmen Messe Berlin GmbH. Geleitet wird die Abteilung von Christine Franke (43). Britta Wolters (46) leitet die Abteilung Brand Communication, die die Kommunikation zu den Veranstaltungen der Messe Berlin gestaltet. Dazu gehören unter anderem die Leitmessen IFA, InnoTrans, ITB, FRUIT LOGISTICA und Internationale Grüne Woche.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


segmenta holt Dennis Wachter an Bord und gründet segmenta experience: Wachter ist einer von Deutschlands führenden Experten im Bereich Digitalstrategie, Experience Design, Innovation sowie Technologien. Er kommt von Plan.Net. segmenta experience will Kreativität und Strategie mit Technologie und Innovation verbinden. Zum Leistungsangebot gehören: Experience Design, Digitalstrategie, Data & Business Intelligence, Produkte & Services, Plattformen, Content, IoT, Business Operations, sowie Culture Management. Die Mehrheit an der neuen Agentur hält segmenta.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Klenk & Hoursch gründet eine Public Affairs Unit in Berlin: Mit Luise Baar hat Klenk & Hoursch eine Expertin an Bord geholt, die in den vergangenen acht Jahren in verschiedenen Unternehmen der Schwarz Gruppe Kommunikationsbereiche mit aufgebaut und die erste Hauptstadtrepräsentanz der Unternehmensgruppe mit eröffnet hat. Die Politikwissenschaftlerin hat zuletzt als Geschäftsführerin die globale Unternehmenskommunikation von Lidl geleitet und baut nun als Managing Director den neuen Standort für Klenk & Hoursch in Berlin auf.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– IN EIGENER SACHE –


KKongress 2022 – und Landau Media ist wieder mit dabei! Am 22. & 23. September ist es so weit. Der KKongress 2022 – und damit zwei aufregende Tage in Berlin (und digital) – steht bevor. Präsenz ist das Fokusthema in diesem Jahr. Der Berliner Medienbeobachter Landau Media ist wieder dabei – mit der Expert Session „Leading Women on LinkedIn – Die kommunikationsstärksten weiblichen CEOs und das Geheimnis ihres Erfolges“ sowie als Partner.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– MEDIENROT SWISS –


Christina Neuhaus und Pascal Tischhauser: So heißen die beiden neuen Mitglieder des Presserats. Neuhaus leitet das Ressort Inland der Neuen Zürcher Zeitung, Tischhauser ist stellvertretender Leiter des Blick-Politikressorts.
Weiterlesen auf medienrot.ch >>


Farner Consulting in der Schweiz erweitert Partnerkreis: Sechs langjährige Mitglieder des Führungsteams stoßen neu zum Partnerkreis Agentur für Kommunikationsberatung mit Sitz in Zürich hinzu. Die neuen PartnerInnen sind Christoph Emch, Toby Felder, Irena Grunder, Tanja Passow, Kurt Rossi und Evelyn Ruckstuhl. Sie gehören zum langjährigen Führungsteam und verantworten die operative Leitung verschiedener Units.
farner.ch >>


– PERSONALIEN –


Die Vorstandsmitglieder der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland (bcsd e.V.) haben Bernadette Spinnen (Foto) einstimmig in ihrem Amt als Bundesvorsitzende der bcsd bestätigt. Zuvor hatten die Verbandsmitglieder auf ihrer Mitgliederversammlung am 25. April in Darmstadt den Vorstand der bcsd gewählt.
medienrot.de >>

Vize-Kommunikationschef Johannes Gunst hat Axel Springer verlassen, um eine Stelle als Vice President Communications beim Autovermieter Sixt anzutreten. Bislang ist seine Stelle bei Springer nicht nachbesetzt. medieninsider.com >>

David Zahn hat Anfang September die neu geschaffene Position Head of Communications bei dem deutsch-amerikanischen Unternehmen Gigs in Berlin übernommen, einem international tätigen Telecom-as-a-Service Anbieter. Zahn kommt vom Shopping- und Zahlungsdienstleister Klarna, wo er zuletzt als Global Product Communications Lead tätig war und diverse Produkteinführungen verantwortete.
pr-journal.de >>

Die PRCC Personal- und Unternehmensberatung hat im September Kathrin Deimann ins Team geholt, die zuvor bei Deekeling Arndt/AMO gearbeitet hat. Als Senior Account Managerin wird sie Kunden im Executive-Search betreuen und die Modern-Leaders-Initiative vorantreiben. (per Mail)

Simone Broeker leitet seit Anfang September die Brand Solution der Kommunikationsagentur BCW, Frankfurt am Main und Berlin, und berichtet an Susan Hölling, Co-CEO BCW Deutschland. Broeker kommt von Edelman.
pr-journal.de >>

Gregor Peter Schmitz stellt Stern-Führung neu auf: Er holt Cornelia Fuchs neu in die Chefredaktion des Stern und macht Giuseppe Di Grazia zum stellvertretenden Chefredakteur. Die bisherige stellvertretende Chefredakteurin Stefanie Hellge geht.
dwdl.de >>

Schwartz PR holt mit Patrick Wagner einen neuen Content Specialist an Bord. Der staatlich geprüfte Übersetzer und Dolmetscher bringt PR-Erfahrung in den Branchen FinTech, InsurTech, PropTech, Private Equity, Venture Capital und Professional Services mit.
schwartzpr.de >>

Tino Reinecke steigt bei Mediaplus zum Managing Director auf. Er soll das New Business vorantreiben und die Integration der Agenturen im House of Communication forcieren. Seine Aufgaben bei Mediaplus Geo Intelligence wird der 41-Jährige beibehalten.
new-business.de >>

The Pioneer macht Christian Schlesiger ab Januar zum Ressortchef für Wirtschaft. Schlesiger arbeitet seit 2006 für die Wirtschaftswoche, zuletzt als Co-Leiter des Ressorts Unternehmen.
turi2.de >>

Volta Trucks hat mit sofortiger Wirkung die Ernennung von Amanda Gibson als Head of Public Relations bekannt gegeben.
voltatrucks.com >>

Nach dem Ausscheiden von RTL-Co-Chef Stephan Schäfer richtet Bertelsmann-Chef und RTL Group-CEO Thomas Rabe die Führung von RTL Deutschland neu aus. Er holt Ingrid Heisserer, aktuell CFO Austria & Germany bei L’Oréal, zum 1. Dezember als neue CFO an Bord. Xenia Meuser, aktuell SVP Attract & Retain und Brand & Marketing bei New Work, übernimmt um 25. Oktober als neue CHRO die Leitung des Bereiches Personal.
meedia.de >>

Nachgereicht: Marketing-Verlagsgeschäftsführer und Obervermarkter Burkhard Graßmann verlässt Burda – nach insgesamt zwölf Jahren im Verlag.
dwdl.de >>


– BRANCHENTERMINE –


22.09.2022 – 23.09.2022, Hamburg
„Hug the System“ auf der NEXT Conference 2022

27.09.2022 – 28.09.2022, Frankfurt
HORIZONT Werbewirkungsgipfel 2022

19.10.2022 – 23.10.2022, Frankfurt
Frankfurter Buchmesse


Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


Botschafter und Ex-Regierungssprecher erhält BdKom Ehrenpreis 2022: Elf Jahre hat Steffen Seibert als Regierungssprecher die Politik von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Bundesregierung erklärt. In dieser Zeit hat er viele kritische Entscheidungen und beeindruckende Momente hautnah begleitet und erlebt. Mit 1.165 Regierungs-Pressekonferenzen während seiner Amtszeit hat er einen Rekord aufgestellt. Der Ehrenpreis wird im Rahmen des KKongress 2022 verliehen.
Weiterlesen auf medienrot.de >>