Newsletter

KW34-2022: Lisa-Sophie Meyer von betterplace.org, Führungsstile, Nachhaltigkeitskommunikation der DAX 40

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Newsletters! Im Podcast-Interview verrät Lisa-Sophie Meyer, Head of Brand & PR bei betterplace.org, wie man eine Marke hegt und pflegt. Außerdem geht es dieses Mal u.a. um Führungsstile, die Nachhaltigkeitskommunikation der 40 DAX-Unternehmen und das Metaverse.

Wir wünschen eine gute Lektüre.


– PODCAST –


betterplace.org und wie man eine Marke hegt und pflegt: Lisa-Sophie Meyer ist Head of Brand & PR bei betterplace.org und erklärt im folgenden Interview, wie sie die Marke betterplace.org sieht und welche Themen und auch welches Publikum zum Unternehmen passen. Außerdem erfahren wir auch, warum in Sachen Influencer oft sehr rigoros sein muss. Ton ab!
Nachhören auf medienrot.de >> bei spotify.com >>; bei iTunes >>; bei Overcast >>; per RSS >>


– WISSEN FÜR PROFIS –


Führen Sie schon? Führungsstile unterscheiden sich zwar wie die Menschen dahinter, dennoch kennt jede:r mindestens einen bestimmten Typus, der häufig in Chefetagen sitzt. Führungskräfte-Coach Boris Grundl betrachtet zehn häufige Erscheinungsformen und zeigt Änderungspotentiale auf. Wichtig für alle: eine positive Grundhaltung gegenüber Veränderungen aufzubauen.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Für medienrot kuratieren Kunkel & Kumpane Kommunikationsjobs: Vom Werkstudenten (m/w/d) bis zum PR-Berater ist alles dabei – in Hamburg, Leverkusen oder komplett remote, in Agentur oder Unternehmen.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– TIPPS DER REDAKTION –


Deutsche Entertainment- und Medienbranche erholt sich: Nach historischen Umsatzeinbußen im Jahr 2020 ging es für die deutsche Entertainment- und Medienindustrie 2021 wieder aufwärts. Die Branche erzielte einen Gesamtumsatz von 63,5 Milliarden Euro und übertraf damit das Vorkrisenniveau aus 2019 in Höhe von 62,2 Milliarden Euro. Zu diesem Ergebnis kommt der „German Entertainment & Media Outlook 2022-2026“ (GEMO) der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PWC.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Nachhaltigkeitskommunikation der 40 DAX-Unternehmen verfehlt die eigenen Zielgruppen: In einer aktuellen Analyse hat SMART PR die Nachhaltigkeitsziele der 40 DAX Unternehmen untersucht. Das Ergebnis: Eine Ausrichtung der Strategie auf die eigenen Stakeholder oder eine Differenzierung in der kommunikativen Orientierung findet kaum statt. Obwohl jede spezifische Zielgruppe eines Unternehmens eigene Kommunikationscharakteristika aufweist, bleiben diese bei der Nachhaltigkeitskommunikation der Unternehmen weitestgehend unberücksichtigt.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Lesen in der Freizeit ist relevanter als TikTok oder YouTube: Das ist eines der zentralen Ergbenisse des KINDER MEDIEN MONITOR 2022. Demnach stecken fast drei Viertel aller Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren die Nase häufig in Bücher, Zeitschriften oder Comics (72 %). Den klassischen Weg bevorzugen Mädchen und Jungen auch nach wie vor beim Zuschauen: Mindestens mehrmals pro Woche schauen 83 Prozent der Kinder Filme oder Serien genau dann, wenn sie gerade im Fernsehen laufen.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


BVDW-Umfrage zum Metaverse: Jedes dritte Unternehmen plant, in Metaverse-Projekte zu investieren. Der Vorreiter im Metaverse ist unbestritten die Gaming-Industrie. In ihrem Fahrwasser wurde die Fashion-Industrie mitgezogen, wie die Expertenumfrage des BVDW zeigt. Unternehmen müssen jetzt von der Spielebranche lernen, um so ihren Kenntnisstand über das Metaverse auf den aktuellen Stand zu bringen.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Interaktive Karten, Erklärvideos, Podcasts: Das Internet ist für die meisten Menschen in Deutschland eine wichtige Informationsquelle zum russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Drei Viertel (75 %) informieren sich über das Kriegsgeschehen im Netz.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


TikTok startet Schulungsprogramm für kleine und mittlere Unternehmen: Mit „Folge Mir“ stellt tikTok in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein Multi-Channel-Schulungsprogramm vor, das kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei unterstützen soll, das Potenzial von TikTok zu nutzen, um ihr Geschäft voranzubringen.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Touchpoints sind nicht nur Wirkungsvermittler, sondern auch Wirkungsverstärker: Die aktuelle „Touchpoint Decoder“-Grundlagenstudie von [m]SCIENCE liefert Mediaschaffenden einen einheitlichen Bewertungsmaßstab für alle untersuchten Touchpoints und macht sie erstmals gattungsübergreifend vergleichbar.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– IN EIGENER SACHE –


KKongress 2022 – und Landau Media ist wieder mit dabei! Am 22. & 23. September ist es so weit. Der KKongress 2022 – und damit zwei aufregende Tage in Berlin (und digital) – steht bevor. Präsenz ist das Fokusthema in diesem Jahr. Der Berliner Medienbeobachter Landau Media ist wieder dabei – mit der Expert Session „Leading Women on LinkedIn – Die kommunikationsstärksten weiblichen CEOs und das Geheimnis ihres Erfolges“ sowie als Partner.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– MEDIENROT SWISS –


Neue Personalien aus der Blick-Gruppe: Zum 1. September teilen sich der bisherige stellvertretende Nachrichtenchef Flavio Razzino (33) und Nachrichtenchefin Jessica von Duehren-Cattani (31) die Leitung des Nachrichtenressorts der Blick-Gruppe. Per 1. November 2022 wird Nina Siegrist (43) als Leiterin New Audiences Mitglied in der Chefredaktion der Blick-Gruppe.
Weiterlesen auf medienrot.ch >>


– PERSONALIEN –


Adidas trennt sich 2023 vorzeitig von Vorstandschef Kasper Rorsted. Der Wechsel finde „im gegenseitigen Einvernehmen“ statt. Aktuell sucht der Sportartikelkonzern nach einem Nachfolger.
meedia.de >>

Annette Siragusano wechselt als Division Manager Corporate Communications zum 1. Oktober 2022 zur Otto Group.
kom.de >>

Drei neue kreative Köpfe heuern bei THE GOODWINS an: Julia Fießelmann wird Account Directorin, Maximilian Lange-Brandenburg kommt als Senior Copywriter und Tim Krieger fängt als Art Director an.
medienrot.de >>

Kristin Dolgner kehrt zu Zalando zurück. Sie wird die interne und externe Kommunikation des Handelskonzerns in Personalunion übernehmen und ein 30-köpfiges Team leiten.
prreport.de >>

Dr. Thomas Garms, Chefredakteur von Robb Report Deutschland, verlässt den Jahreszeiten Verlag, um sich künftig auf den weiteren Ausbau des von ihm gegründeten Anleger- und Lifestylemagazins Materialist zu konzentrieren. Die Nachfolge in der Chefredaktion der deutschen Ausgabe von ROBB REPORT wird Gloria von Bronewski spätestens zum 15. Oktober 2022 antreten.
new-business.de >>; kress.de >> (Gloria von Bronewski)

Nach knapp einem Jahr muss Stephan Schäfer seinen Posten als Co-Chef bei RTL Deutschland wieder abgeben. Sein Kollege Matthias Dang bleibt, RTL-Group- & Bertelsmann-Chef Thomas Rabe übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung, teilte die RTL Group Köln mit.
zeit.de >>

Katharina Kremer ist als neue Happiness Managerin zu fischerAppelt gewechselt. Sie verantwortet standortübergreifend die Themen Wohlbefinden, Motivation, Zufriedenheit und Zusammenarbeit innerhalb der gesamten Agenturgruppe, zu der auch PUK, Ligalux und Fork gehören.
new-business.de >>

Ein schwimmender Flüssigerdgasterminal soll am Elbehafen Brunsbüttel entstehen. Für das Projekt holt sich die German LNG Terminal GmbH Unterstützung bei Frank Laurich. Er ist in- und extern für alle Aspekte der Unternehmenskommunikation inklusive der politischen und verbandspolitischen Kontakte zuständig.
prreport.de >>


– BRANCHENTERMINE –


22.09.2022 – 23.09.2022, Hamburg
„Hug the System“ auf der NEXT Conference 2022

27.09.2022 – 28.09.2022, Frankfurt
HORIZONT Werbewirkungsgipfel 2022

19.10.2022 – 23.10.2022, Frankfurt
Frankfurter Buchmesse


Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


Schule 4.0: Zum Schuljahresbeginn 2022/23 veröffentlicht der WDR die Klima-App für SchülerInnen und setzt dabei auf Augmented Reality (AR). Dank AR stehen SchülerInnen im Klassenzimmer plötzlich mitten in einem brennenden Wald in Gummersbach oder sehen um sich herum Wassermassen der Flut im Ahrtal. Mit der Klima-App können LehrerInnen Unterstützung für einen zukunftsfähigen Schulunterricht erhalten.
Weiterlesen auf medienrot.de >>