Newsletter

KW18-2021: Podcasts, Hollywood-Charakter, Reputationsfalle Corona

Liebe Leserinnen und Leser,

während sich das Land und die Leute noch immer über den Stunt von 52 SchauspielerInnen die Augen reiben, ist in unserer Branche auch so einiges passiert. Eine kompakte Zusammenfassung samt ein paar interessanten Lesestücken finden Sie in diesem Newsletter. Das große Rad dreht Landau Media selbst – mit dem CEO-Navigator.

Wir wünschene eine angenehme Lektüre.


– PODCAST –


Der große Podcastrundumschlag mit Alex Jacobi: Für diese Podcastepisode durften wir Alex Jacobi begrüßen. Mit seinem Unternehmen Sonarbird ermöglicht er Verlagen, Radiostationen und Unternehmen das Podcasting. Das war für Jens Stoewhase schon der entscheidende Grund, um mit Alex ins Gespräch zu kommen. Es folgt eine Art großer Rundumschlag zum Thema Podcasting. So nach dem Motto: Was war, was ist, was wird sein? Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung bei der Unterhaltung zweier Podcastfans. Ton ab!
Nachhören auf medienrot.de >>; bei spotify.com >>; bei iTunes >>; bei Overcast >>; per RSS >>


– WISSEN FÜR PROFIS –


Mit dem CEO-Navigator präsentiert Landau Media ein neues Rating für LinkedIn. Dafür hat die Media Intelligence Unit CSolutions des Medienbeobachters ermittelt, mit welchen Themen und Inhalten sich die CEOs der im DAX und MDAX notierten Unternehmen auf LinkedIn positionieren. Sneak Peek: Auch hier hat VW-Chef Herbert Diess die Nase vorn, der Themenmix der CEOs ist ausgeglichen. Die ausführlichen Ergebnisse gibt’s im E-Booklet zur Studie zum kostenlosen Download.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Kennenlernen mit Hollywood-Charakter: Menschen wollen Geschichten hören – auch digital. Nora Feist, CEO und HR-Verantwortliche der PR- und Brand-Storytelling-Agentur Mashup Communications, zeigt, wie PersonalerInnen ihr Publikum digital in ihren Bann ziehen.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Termin-Tipp: Landau Media und Communication Consultants präsentieren am 20. Mai 2021 um 13 Uhr den Online-Workshop „Themen navigieren – Wie man Issue-Management messbar macht“. Als Referenten mit dabei sind Felix Reidinger-Tomschin und Oliver Boergen (beide Communication Consultants) sowie Eike Tölle, Leiter Media Analytics & Measurement bei Landau Media.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– TIPPS DER REDAKTION –


Neue Audio-Funktion: Twitter startet seinen neuen Audiodienst Spaces nun offiziell. Mit Twitter Spaces können NutzerInnnen Live-Audio-Konversationen hosten und anhören – sich, ebenso wie bei Clubhouse, in digitalen Räumen treffen und dort miteinander sprechen.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


LinkedIn Top Companies 2021: Das Business-Netzwerk veröffentlicht bereits zum vierten Mal die Liste der „25 Top Companies in Deutschland“ – in diesem Jahr mit neuer Methodik. Auf die ersten Plätze schaffen es in diesem Jahr Siemens, der Volkswagen-Konzern, Adidas, die Hypovereinsbank und Henkel. Im Vorjahr war die Veröffentlichung der Liste pandemiebedingt ausgesetzt worden.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Reputationsfalle Corona: Gerade in der Pandemie erwarten VerbraucherInnen, dass Unternehmen sozialpolitische Verantwortung zeigen. Fast zwei Drittel (63,1%) würden auf ein Fehlverhalten mit einem Kaufboykott reagieren. Dies ist kein vorübergehendes Phänomen, sondern ein langfristiger Trend. Denn auch für die Zeit nach der Krise wünschen sich drei von vier KonsumentInnen (74,3%), dass Unternehmen verantwortungsvoll agieren. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das Meinungsforschungs­unter­nehmen Civey im März 2021 in Deutschland im Auftrag von Hill+Knowlton Strategies (H+K) durchgeführt hat.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Banken schwächeln bei der digitalen Transformation: In seiner neuen Global Banking Benchmark Study bewertet das Beratungshaus Publicis Sapient den Reifegrad der digitalen Transformation in der Bankenbranche. Die Studie widmet sich dem Entwicklungsgrad der Banken in den Bereichen Customer Experience und operative Transformation. Demnach haben zwar 83% der Banken eine klar formulierte digitale Transformationsstrategie, aber 60% gaben an, dass sie bei der Umsetzung bisher keine nennenswerten Fortschritte gemacht haben.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


UFA Documentary: Die UFA, Teil der Fremantle Gruppe, setzt zukünftig einen größeren Schwerpunkt auf Doku-Formate und gründet für den Ausbau des Dokumentarfilm-Bereichs die UFA Documentary GmbH. Gwendolin Szyszkowitz-Schwingel und Marc Lepetit übernehmen die Geschäftsführung.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Wavemaker Germany beruft Dirk Fromm zum Chief Client Officer: Als CCO zeichnet er seit dem 01. April für das Neukunden- und Kundenberatungsgeschäft von Wavemaker verantwortlich. Der aktuelle Fokus seiner Arbeit liegt auf der konsequenten Weiterentwicklung der strategischen Beratungskompetenz, um den KundInnen der Agentur bei aller Dynamik des Marktes jetzt und in Zukunft flexibel und agil zum größtmöglichen Geschäftserfolg zu verhelfen. Dirk Fromm wechselt innerhalb der GroupM von MediaCom in die Geschäftsführung von Wavemaker.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Nach mehreren Etatgewinnen baut die Berliner Kreativagentur The Goodwins ihr Team weiter aus: Lisa Eppel, bisher Senior Account Managerin bei Scholz & Friends in Berlin, wechselt zu The Goodwins. Nach dem Master-Studium war 2016 ihre erste Station in der Werbung bei Heimat, Berlin. 2019 wechselt sie als Account Managerin zu Scholz & Friends.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Claudius Senst wird CEO von BILD-Gruppe und WELT-Gruppe: Damit zieht Axel Springer eine zusätzliche Führungsebene in der Bild- und Welt-Gruppe ein. In dieser neu geschaffenen Position wird Claudius Senst für den gesamten Publishing-Bereich (Print, Digital, TV, Audio) der beiden Markengruppen verantwortlich sein und direkt an Jan Bayer, Vorstand News Media, berichten.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


Initiative „Support Reliable Vaccination Communication“: Die Berichterstattung über die Covid-19-Pandemie ist begleitet von erheblichen Fehlinformationen, falschen Tatsachenbehauptungen und bewussten Verzerrungen, kritisiert die GPRA. Um gegenzusteuern, unterstützt die GPRA die Kooperation zwischen der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA und dem Kommunikationsweltverband ICCO zur Förderung zuverlässiger Quellen und Informationen im Zusammenhang mit Covid-19.
Weiterlesen auf medienrot.de >>


– MEDIENROT SWISS –


Branchenmeldungen: Ferris Bühler Communications, JED Events und Red Spark haben das Podcast-Format „Unplugged“ lanciert. Schwerpunkt der Produktionen bilden die relevanten Themen der Schweizer Live-Kommunikationsbranche. +++ Wie groß ist der Einfluss von Krisen- und Compliance-Management auf die Reputation von Unternehmen? Dieser Frage widmet sich eine Studie des Forschungszentrums Öffentlichkeit und Gesellschaft fög der Universität Zürich. +++ Welche großen Schweizer Unternehmen und Marken sich bereits aufs TikTok-Parkett gewagt haben, hat sich Eva Fröwis-On für die Xeit GmbH angeschaut.
Weiterlesen auf medienrot.ch >>


– PERSONALIEN –


Rafael Rahn ist seit 1. Mai geschäftsführender Gesellschafter der zur Ruess Group gehörenden Kommunikationsagentur R/Drei International in München. Rahn war langjähriger Deutschlandchef der Agentur Lewis.
prreport.de >>

Snapchat-Betreiber Snap Inc. hat eine Nachfolgerin für Liane Siebenhaar als Creative Strategy Lead DACH gefunden: Die Position übernimmt die vielfach ausgezeichnete Kreative Hannah Johnson. Auch im Bereich Branding gibt es mit Anja Kischkat eine neue Verantwortliche.
horizont.net >> (paid)

BILD und Mathias Richter, seit Dezember vergangenen Jahres Head of Social Media bei dem Springer-Titel, gehen schon wieder getrennte Wege. Via LinkedIn verkündete er sein Ausscheiden und betonte dabei seine Suche nach einem Job, „in dem ich wirklich was bewegen kann und darf.“
medieninsider.com >>

Maren Michaelis ist seit dem 1. Mai mit neuen Aufgaben im Bereich „Communication & Public Affairs“ des forschenden Pharmaunternehmens Janssen in Deutschland betraut.
pr-journal.de >>

Alessandro Hammerstaedt verstärkt seit dem 1. Mai 2021 die Presseabteilung des BAH. Als „Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ soll er in der Geschäftsstelle Berlin als Bindeglied zwischen der politischen Kommunikation und der Verbandskommunikation agieren und den weiteren Ausbau der gesundheitspolitischen Kommunikation unterstützen.
pharma-relations.de >>

Bei Mercedes-Benz werden Marketing und Unternehmenskommunikation in einer Abteilung zusammengelegt. Die Leitung wird künftig in den Händen von Bettina Fetzer liegen. Die 41-Jährige ist aktuell Marketingchefin der Mercedes-Benz AG. Der bisherige Daimler-Kommunikationschef Jörg Howe wird zum 1. Juli zur Daimler Truck AG wechseln. Dort übernimmt er die neu geschaffene Funktion des Generalbevollmächtigten für Außenbeziehungen und Kommunikation.
pressesprecher.com >>

Florian Gasser, bisher stellv. Büroleiter, übernimmt zum 1. Juli 2021 die Leitung des Wiener ZEIT-Büros und damit der Ausgabe ZEIT:ÖSTERREICH. Zur dreiköpfigen Redaktion, gleichzeitig Wiener Korrespondentenbüro für die Gesamtausgabe der ZEIT, gehören außerdem August Modersohn und Christina Pausackl.
zeit-verlagsgruppe.de >>

Donata Riedel ist seit dem 1. Mai Senior Media Officer und Pressesprecherin der Europäischen Investitionsbank (EIB) für Deutschland und Österreich. Die Position wurde neu geschaffen.
pressesprecher.com >>

Die niederländische Hotelmanagementgesellschaft Odyssey Hotel Group hat die neu geschaffene Stelle des Executive Council & Group PR mit Tanja Rühmann besetzt.
prreport.de >>

Zum 30. April hat Pressesprecher Hilmar Pfister den Handelsverband Baden-Württemberg verlassen. Pfister macht sich mit einer eigenen, auf die Kommunikation von Werten, Sinn und Purpose spezialisierten Agentur selbstständig.
twitter.com >>


– BRANCHENTERMINE –


05.05.2021
Konferenz CEO-Kommunikation >> (digital)

10.05.2021
Ask me anything mit Anke Schmidt, Vice President Corporate Communications & Government Relations bei Beiersdorf >>

20.05.2021
bvik-Workshop: Themen navigieren: Wie man Issue-Management messbar macht >> (mit Eike Tölle, Leiter Media Analytics & Measurement bei Landau Media)

Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


Tijen Onaran launcht Amazon-Prime-Doku: Die Digital-Expertin und ihr Unternehmen Global Digital Women haben mit Amazon die Gender-Diversity-Dokumentation „YES SHE CAN – FRAUEN VERÄNDERN DIE WELT“ gedreht. Die Doku der Digital-Expertin und Netzwerkerin ist seit 1. Mai exklusiv auf Amazon Prime zu sehen.
Weiterlesen auf medienrot.de >>