Newsletter

KW06-2020: ARD-Krise, Corporate Influencer, Fishbowl und die Goldenen Blogger 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters! Dieses Mal geht es u.a. um Profiling, das Fondue-Emoji und eine Influencer-Omi. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit diesen Themen.


– PODCAST –


Am 09. März 2020 werden zum dreizehnten Mal die Goldenen Blogger gekürt. Der Award ist tatsächlich der einzige bereichsübergreifende Social-Media-Preis Deutschlands. Er wird in diesem Jahr im Rahmen einer Gala bei Microsoft Berlin in 18 Kategorien verliehen. Im Vorfeld der Veranstaltung sprachen wir mit Franziska Bluhm, die die Preisverleihung gemeinsam mit Thomas Knüwer und Daniel Fiene in ihrer Düsseldorfer Wohnung vor der Webcam starete. Ein Blick hinter die Kulissen eines ehemaligen Hobbys.
Nachhören auf medienrot.de >>; bei spotify.com >>; bei iTunes >>; bei Overcast>>; per RSS >> oder auf soundcloud.com >>


– WISSEN FÜR PROFIS –


Recap Fishbowl: Am 29. Januar hatte der Berliner Medienbeobachter Landau Media zur Premiere der „Landau Media Fishbowl“ ins Soho House Berlin geladen. Mehr als 100 PR-Profis waren der Einladung gefolgt und diskutierten mit Digitalstaatsministerin Dorothee Bär und VW-Plattform-Strategin Anna-Lena Müller die Frage „Wieviel Personality braucht Digitalisierung in Politik und Wirtschaft?“ Ein gelungener, unterhaltsamer und reichweitenstarker Abend.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

Die HR-Leseliste für Februar ist da! Unser Kolumnist Sebastian Dietrich empfiehlt für diesen Monat Beiträge über Profiler, Anschreiben, Reverse Recruiting, LinkedIn vs. Xing, Selbskritik und die Zukunft von Vergütung.
Weiterlesen auf medienrot.de >>

Vote for us! Wir haben unseren medienrot-Podcast für den Deutschen Podcast Preis eingereicht und nun können Sie gern Ihre Stimme für unsere Arbeit zur Verfügung stellen. Ganz herzlichen Dank!
deutscher-podcastpreis.de >>


– MEDIENROT SWISS –


Branchennews: Die Schweizer Digitalagentur Hinderling Volkart AG schließt sich der Dept Agency an. +++ Personalmeldungen mit Alexandra Karle (Amnesty International) und François Besençon (Eidgenössische Medienkommission EMEK). +++ Wie es das Fondue-Emoji in den Unicode schafft, zeigen die Schweizer Journalisten Tobias Bolzern und Stefan Wehrle.
Weiterlesen auf medienrot.ch >>


– AKTUELLES –


ARD-Krisenberater: Der ARD-Vorsitzende Tom Buhrow hat für 580.000 Euro Ex-Sky-Kommunikator Wolfram Winter und Ex-RTL2-Sprecher Andreas Fünfgeld als Krisenberater engagiert. Die beiden sollen auch dabei helfen, anstehende Reformen der ARD an die eigenen MitarbeiterInnen zu kommunizieren.
sueddeutsche.de >> via turi2.de >>

Hohe Erwartungen: Laut einer Studie der Quadriga Hochschule Berlin haben SpitzenpolitikerInnen hohe Erwartungen an WirtschaftsmanagerInnen. Viele wünschen sich eine neue Form der Partnerschaft abseits des klassischen Lobbyismus.
politik-kommunikation.de >>

Laut der „Digital 2020“-Studie nutzen 3,8 Mrd. Menschen soziale Medien (9 % mehr als im Vorjahr) – und das im Durchschnitt 2 Stunden und 24 Minuten am Tag (ein Zuwachs von 1,4% ). Die drei Spitzenreiter unter den Plattformen sind Facebook, YouTube und WhatsApp.
blog.wiwo.de >>

Das PR-Kreativ-Ranking hat für das Jahr 2019 einen neuen Gewinner: Nachdem in den Jahren 2018 und 2017 die Hamburger Agentur achtung! die meisten Punkte erzielte, heißt der neue Gewinner Serviceplan aus München. Die Agenturfamilie mit den verschiedenen Einzelagenturen siegte vor der BBDO-Group auf Platz 2 und achtung! auf Platz 3.
pr-journal.de >>

Mergermarket-Ranking 2019: Hering Schuppener belegt im M&A-Ranking des Branchendienstleisters Mergermarket erneut internationale Top-Platzierungen. Insgesamt begleiteten die KommunikationsexpertInnen 2019 weltweit 200 Akquisitionen und Übernahmen, davon 145 mit europäischer Beteiligung. Platz 2 im deutschen Ranking von Mergermarket belegt IWK Communication Partner (vormals Ira Wülfing Kommunikation) aus München.
mergermarket.com >>

Bundespolizei setzt auf Influencer: Mehr als 2.000 neue Stellen hat die Bundespolizei in diesem Jahr zu besetzen. Um bei jungen Menschen überhaupt als potenzieller Arbeitgeber wahrgenommen zu werden, startet die Behörde nun eine Influencer-Kampagne mit YouTuber Luca (ConCrafter) und Lifestyle-Vloggerin Julia Beautx.
horizont.net >>


– PERSONALIEN –


Anfang April wird Kristin Breuer den Posten der Geschäftsführerin Kommunikation beim Verband Forschender Arzneimittelhersteller (VFA) übernehmen.
healthcaremarketing.eu >>

Markus Huber wird neuer Pressesprecher des Bayerischen Rundfunks und Leiter der BR-Pressestelle.
br.de >>

medienrot bei LinkedIn: Künftig halten wir Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn auf dem Laufenden und liefern Ihnen dort regelmäßig einen Überblick zu den Trends und Entwicklungen der Kommunikationsbranche. Also, schauen Sie vorbei, folgen Sie uns und bleiben Sie informiert!
linkedin.com >>

Sarah Bäumchen ist seit dem 1. Januar neue Leiterin des Bereichs Kommunikation und Medien in der Bundesgeschäftsstelle der FDP.
pressesprecher.com >>

Karin Ross wird ab Februar Chief Executive Officer (CEO) von GroupM Germany. Sie folgt auf Jürgen Blomenkamp an, der im August letzten Jahres bekannt gegeben hat, nach 33 Jahren bei GroupM neue berufliche Herausforderungen annehmen zu wollen.
kress.de >>

Andreas Knaut tritt Anfang Februar den Posten des Bereichsleiters Kommunikation bei der Leipziger Messe Unternehmensgruppe an. Knaut wechselt von der Bertelsmann-Stiftung nach Leipzig.
lvz.de >>


– TIPPS & TOOLS –


Nachgereicht: MDR und ZDF gründen eine gemeinsame Innovations- und Digitalagentur mit dem Namen „ida“. Der Start ist für das zweite Quartal 2020 vorgesehen. Die Medienhäuser wollen „Kompetenzen und Ressourcen effizient bündeln, um den Entwicklungsprozess neuer digitaler Angebote für ihre Nutzerinnen und Nutzer noch dynamischer voranzutreiben.“
new-business.de >>; meedia.de >>

Lesetipp: „Die Möglichkeiten der Litigation-PR sind riesig“, attestiert Martin Wohlrabe, Gesellschafter der Litigation- und Krisen-PR-Agentur Consilium. Auf springerprofessional.de gewährt er Einblick in Litigation-PR.
springerprofessional.de >>

Lesetipp: Klaus Eck schreibt darüber, wie Corporate Influencer die Unternehmenskommunikation ergänzen. Fazit: Von einem Coprorate-Influencer-Programm profitieren alle – es macht „eine Marke wesentlich sympathischer, weil wir darüber echte Menschen mit all ihrer Leidenschaft erleben, denen wir daraufhin gerne vertrauen.“
pr-journal.de >>

Videotipp: Zeit Online und funk, das Jugend-Angebot von ARD und ZDF, starten das gemeinsame Politik-Videoformat „represent“. Dieses will zeigen, wie Themen, die jungen Menschen wichtig sind, im Bundestag diskutiert und umgesetzt werden. Jeden Mittwoch gibt’s eine neue Folge.
zeit-verlagsgruppe.de >>

Hörtipp: Eine Liste mit zehn beliebten Marketing-Podcasts aus Deutschland gibt’s bei den KollegInnen von der Investorszene.
investorszene.de >>


– BRANCHENTERMINE –


17.02.-18.02.2020, Berlin
DIGITAL:RELAUNCH >>

24.02.-28.02.2020, Hamburg
#SMWHH 2020 >>

04.03.2020, Stuttgart
Krisenkommunikationsgipfel 2020 >>

Wichtige Branchentermine finden Sie laufend aktualisiert in unserem praktischen und aktuellen Branchenkalender >>


– DAS BESTE ZUM SCHLUSS –


Selfies, modische Outfits und klassische Insta-Posen – die 92-jährige Influencerin Baddie Winkle (bürgerl. Name Helen Ruth Elam) beherrscht die Klaviatur der Social-Media-Welt perfekt und zählt Rihanna und Miley Cyrus zu ihren Fans.
business-punk.com >>