Newsletter

Kreativiert euch! Wenn Deutschland ein neues Wort braucht und das aus einem Buch erfährt

In den letzten las Jens Stoewhase auf Twitter, dass Kommunikationsprofi Sachar Klein wieder echtes Holz liest. Klein outete sich als Abonnent der gedruckten FAZ. Print ist also noch immer in. Insbesondere dann, wenn man etwas manifestieren möchte, druckt man es gern auf Papier.

Denn dann landet das gedruckte Wort noch immer in den kreativen Kreisen. Das dachten sich offenbar auch die Autoren des Buches „Kreativiert euch! Damit Deutschland wieder genial wird“.

Und so lud man Sonja Schaub, Head of Communications Hirschen Group, zum Neujahrsempfang des Bundesverbandes der Pressesprecher (BdP Nord) in Hamburg. Frau Schaub sprach über die Entstehung des Buches, dessen Entwicklung sie von Beginn an begleitet und betreut hat.

Landau Media war so frei und spendierte Drinks sowie Buffet und überließ dem BdP für den Abend die eigenen Räume des Hamburger Büros, das man sich mit Media Workshop Hamburg teilt.

Nach der Vorstellung des Buches bat Jens Stoewhase Sonja Schaub, die Idee und Entstehung des Buches noch einmal für den Podcast zu erzählen. Und zuerst wollte er von ihr direkt erfahren, warum Deutschland solch ein Buch braucht.

Podcast bei iTunes abonnieren >>
Podcast als RSS-Feed abonnieren >>
Den Podcast bei Spotify abonnieren >>
Download der Folge (ca. 9 MB) als mp3 >>
Die aktuelle Folge bei Soundcloud anhören >>

Der medienrot-Podcast wird für medienrot.de, das Corporate Blog von Landau Media, und in Staffeln produziert. Inzwischen sind wir in der dritten Staffel angekommen.