Newsletter

Tipps & Tools für PR- und Medienprofis

Peik von Bestenbostel gibt seinen Posten ab, Corona-Video von Mai Thi Nguyen-Kim, zwischen Pressearbeit und Social Media

Peik von Bestenbostel (rechts im Bild) und Nicole Mommsen (links im Bild) (Fotos: © Volkswagen)


1. Der Leiter der Volkswagen-Konzernkommunikation, Peik von Bestenbostel, gibt seinen Posten zum 1. Januar ab – inmitten eines Streits um seine Vertragsverlängerung von Volkswagen-Chef Herbert Diess. Bestenbostel werde zum Jahresende im Rahmen einer geplanten Altersregelung mit 62 Jahren aus dem Unternehmen ausscheiden. Auf ihn folgt Nicole Mommsen. Sie war erst im August zu Volkswagen gekommen und leitet seither die Unternehmenskommunikation.
volkswagen-newsroom.com >>; wiwo.de >>; prreport.de >>

2. Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim hat das erfolgreichste YouTube-Video dieses Jahres in Deutschland produziert. Ihr Video „Corona geht gerade erst los“ wurde 2020 bislang 6,4 Mio. Mal aufgerufen. Damit erreichte es die meisten Views und landete auf Platz 1 bei den „Top Trending Videos“.
tagesspiegel.de >>
Weitere Jahresrückblicke gibt’s u.a. hier: stern.de (YouTube), ifun.de (YouTube), wuv.de (TikTok) und musikexpress.de (Spotify)

3. Lesetipp: Zwischen Pressearbeit und Social Media – Aus Presse- wurde im Laufe der Zeit Medienarbeit. Claudius Kroker erläutert die Grundlagen zeitgemäßer Kommunikationsarbeit.
pressesprecher.com >>

[m]STUDIO bringt Influencer-Marketing-Tool an den Start, David Eicher meldet sich mit Beratungsfirma zurück,

Foto: © AdobeStock/relif

1. Die GroupM-Tochter [m]STUDIO geht mit einem eigenen Influencer-Marketing-Tool an den Start. Im Zentrum der eigens entwickelten Technologie-Plattform stehen die effiziente Planung, Steuerung und Kontrolle von Influencer-Kampagnen durch den unmittelbaren Zugriff auf passende Influencer, Netzwerke und Contents.
new-business.de >>

2. Jung von Matt und fischerAppelt sollen für die neue IAA trommeln. Die Agenturen konnten sich in einer mehrstündigen Präsentation mit ihren Ideen für die ,,IAA Mobility 2021″ durchsetzen. Jung von Matt übernimmt den Bereich Design und Werbung, fischerAppelt die Felder PR und Content-Marketing. Der Bereich Social Media wird von beiden Agenturen betreut.
motorzeitung.de >>

3. Der frühere Chef der Digitalagentur Webguerillas, David Eicher, meldet sich mit einer Beratungsfirma für die Kommunikationsbranche zurück. Mit an Bord bei „Müllers Garage“ sind Conteam-Sales-Chef Frank Müller und Claus Weibrecht, Gründer der Digitalagentur Ironshark in Jena.
horizont.net >> (paid)

Personalien, Facebook rollt New Tab 2021 in Großbritannien aus, Agentur-Joint-Venture „LYVE stories“

Foto: © WWF/Stefan Schulze


1. +++ Personalien +++
Melanie Gömmel (Foto) übernimmt die Leitung der Digitalen Kommunikation beim WWF Deutschland. Sie verantwortet künftig die strategische Entwicklung und die Inhalte der digitalen Kanäle und Communities der Naturschutzorganisation.
wwf.de >>

Anna-Lena Müller geht von VW zu Siemens. Anfang kommenden Jahres übernimmt sie bei dem Konzern den Posten eines Strategic Communications Lead Technology Partnership.
prreport.de >>

Christian Ludwig hat zum 1. Dezember 2020 die Leitung des Bereichs Communications & Investor Relations der DEUTZ AG übernommen und wird damit gleichzeitig auch neuer Pressesprecher des Motorenherstellers.
pressebox.de >>

2. Facebook launcht den News Tab in der eigenen App im kommenden Jahr auch in Großbritannien. Damit wird das UK die erste Region sein, die außerhalb der USA über das News Feature verfügt.
onlinemarketing.de >>

3. Nachgereicht: Drei Agenturen aus München machen künftig gemeinsame Sache – Blackeight, Blauepferde und goldenebotschaft wollen hybride und digitale Events konzipieren und umsetzen und starten dafür das Joint Venture „LYVE stories“.
new-business.de >>

Tijen Onaran plant Risikokapital-Fonds für Frauen, Personalien, Etats

Foto: © Urban Zintel

1. Unternehmerin Tijen Onaran will einen Risikokapital-Fonds für Frauen auflegen. Sie wolle Gründerinnen Zugänge eröffnen, über den geplanten Fonds Risikokapital geben und in einer Business-Angel-Rolle den Unternehmen vor allem bei der Vermarktung helfen.


handelsblatt.com >>

2. +++ Personalien +++
Der Mitteldeutsche Runkfunk MDR holt Ex-SPIEGEL-Chef Klaus Brinkbäumer als Programmchef nach Leipzig, berichtet Horizont. Nach der Wahl durch den Rundfunkrat – die steht nämlich noch aus – wird Brinkbäumer seinen Posten als neuer MDR-Programmchef am 15. Januar 2021 antreten.
horizont.net >>

Nach Medieninsider-Infos wechselt der bisherige Social-Media-Chef von Bild, Marc Biskup, zu Storymachine, der PR-Agentur von Ex-Bild-Chef Kai Diekmann, Philipp Jessen und Michael Mronz.
medieninsider.com >>

Der SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat für den Wahlkampf Julia Camerer als seine Pressesprecherin benannt.
pressesprecher.com >>

Christian Hinkel übernimmt mit dem 1. Dezember die Leitung der Unternehmenskommunikation der Deichmann SE in der Unternehmenszentrale in Essen.
pr-journal.de >>

3. +++ Etats +++
Die Berliner Agentur Dept hat sich den Digitaletat des Modekonzerns Gant gesichert.
wuv.de >>

TLGG entwickelt die übergreifende Kanal- und Contentstrategie für Spielentwickler Sports Interactive.
new-business.de >>

Das niederländische Kaffee- und Teeunternehmen JDE Peet’s verlängert die Zusammenarbeit mit der Havas Media Group. In einem internationalen Pitch setzte sich Havas erneut durch und agiert künftig als globale Media-Agentur von JDE Peet’s außerhalb Nordamerikas.
havasmedia.de >>

Biden und Harris setzen auf komplett weibliches Kommunikationsteam, die Social-Media-Strategie von Norbert Röttgen, Personalien

Foto: © AdobeStock/Zack Frank

1. Die Kommunikation des Weißen Hauses soll künftig ein Team aus „qualifizierten und erfahrenen“ Kräften übernehmen – erstmals sind es nur Frauen. Die prominente Rolle der Regierungssprecherin geht demnach an Jen Psaki, Vize wird Karine Jean-Pierre. Psaki war schon unter dem früheren Präsidenten Barack Obama unter anderem Kommunikationsdirektorin des Weißen Hauses und Sprecherin des Außenministeriums. Kommunikationsdirektorin des Weißen Hauses wird Kate Bedingfield aus Bidens Wahlkampfteam. Symone Sanders wird Sprecherin der Vize-Präsidentin, Ashley Etienne Kommunikationsdirektorin.
zeit.de >>; spiegel.de >>

2. Lesetipp: Dirk von Gehlen nimmt die Social-Media-Strategie von Norbert Röttgen unter die Lupe. CDU-Politiker nutze soziale Netzwerke deutlich besser als seine Konkurrenten um den CDU-Vorsitz Laschet und Merz.
dirkvongehlen.de >>

3. +++ Personalien +++
Nach Daniel Fiene (wir berichteten) geht auch Richard Gutjahr bei Gabor Steingart von Bord. Gutjahr hatte Ende Januar als Digital-Experte und Co-Host des Tech Briefings Podcast bei Media Pioneer angeheuert. Mit Marc Saha vermeldet Media Pioneer aber auch einen Neuzugang: Saha, seit 2017 Redakteur bei WDR2, fängt im neuen Jahr bei dem Medienunternehmen an und soll die Konzeption des neuen Angebots „Hauptstadt – Der Podcast“ übernehmen.
clap-club.de >>; kress.de >>

Patricia von Berg übernimmt ab dem 1. Dezember die Leitung des Nachrichtenressorts der Zentralredaktion der Mediengruppe RTL. Die Journalistin und Absolventin der RTL-Journalistenschule war zuletzt Leiterin des Ressorts Wirtschaft & Mobilität.
medieninsider.com >>

David Biesinger wird zum 1. April 2021 Chefredakteur des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).
presseportal.de >>

Stefanie Gollasch wird Chefredakteurin der Kieler Nachrichten. Sie kommt von der Madsack Mediengruppe, wo sie derzeit Chefredakteurin der Tageszeitungstitel „Wolfsburger Allgemeine Zeitung“ (WAZ), „Peiner Allgemeine Zeitung“ (PAZ) und „Aller-Zeitung“ (AZ) ist.
kn-online.de >>

Pinterest experimentiert mit Online-Events, Personalien, Lesetipp: „Marktlücke Nüchternheit“

Foto: © AdobeStock/Kaspars Grinvalds

1. Die Inspo-Plattform Pinterest experimentiert mit Online-Events. Ein neues Feature soll die Möglichkeit schaffen, sich über Pinterest für Kurse auf Zoom anzumelden.
onlinemarketing.de >>

2. +++ Personalien +++
Herr Pähler, Dennis Horn und Daniel Fiene bauen „Was mit Medien“ 2021 zu einem Medien-Start-up aus. Fiene gibt dafür seinen Job als Leiter redaktionelle Digitalstrategie und Head of Audience Development bei Media Pioneer auf.
danielfiene.com >>

Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg wählt Eva Flecken zur neuen Direktorin. Flecken ist als Vice President bei Sky Deutschland derzeit u.a. für Regulierungs- und EU-Angelegenheiten sowie den Schutz Minderjähriger zuständig.
mabb.de >>

Zum 1. Dezember übernimmt Alexandra Zykunov die Position des Head of Content Innovation für die Brigitte-Gruppe. In dieser Position soll sie journalistische Innovationen vorantreiben.
kress.de >>

3. Lesetipp: „Optisches Brüllaffentun“, Stilisierung „zum Superhelden oder Superbösewicht“, Clickbaiting – Blogger und Digitalberater Thomas Knüwer wünscht sich mehr Nüchternheit in der Berichterstattung deutscher Medien.
indiskretionehrensache.de >>

Bertelsmann übernimmt den US-Buchverlag Simon & Schuster, Wechsel in der Handelsblatt-Chefredaktion, Kommunikation mit Unternehmen

1. Bertelsmann baut seine globalen Inhaltegeschäfte mit dem Zukauf des US-Verlags Simon & Schuster weiter aus. Die zu Bertelsmann gehörende weltweit tätige Publikumsverlagsgruppe Penguin Random House übernimmt den Buchverlag vom Medienunternehmen ViacomCBS für 2,175 Mrd. US-Dollar.
bertelsmann.de >>

2. Wechsel in der Handelsblatt-Chefredaktion:
Sven Afhüppe verlässt die Handelsblatt Media Group – Sebastian Matthes wird zum 1.1.2021 neuer Handelsblatt-Chefredakteur. Seit Anfang 2018 ist Matthes Digitalchef des Düsseldorfer Wirtschaftsblatts und Stellvertreter des Chefredakteurs Sven Afhüppe. Laut SPIEGEL-Informationen steht Afhüppes bisheriger Stellvertreter Thomas Tuma offenbar ebenso vor dem Abgang.
handelsblattgroup.com >>; spiegel.de >>

3. Laut einer Umfrage im Auftrag der Mailanbieter GMX und Web.de wollen 71 % der Befragten mit Unternehmen am liebsten per E-Mail kommunizieren, gefolgt vom Telefon mit knapp 39 %. Die Briefpost haben hingegen nur 19 % als Favoriten genannt. Der Befragung zufolge wollen nur wenige Menschen per Messengerdienst oder sozialem Netzwerk mit Firmen korrespondieren.
sueddeutsche.de >>

„Y-Kollektiv – Der Podcast“, Journalistic Pioneers, Charlie D’Amelio hat als Erste 100 Mio. Fans auf TikTok

Foto: © sendefähig GmbH

1. Y-Kollektiv, funk-Videoformat von Radio Bremen, startet einen Podcast. Alle zwei Wochen präsentiert Host Julia Rehkopf junge JournalistInnen mit ihren Themen. In der Pilotfolge spricht sie mit Minh Thu Tran über rassistische Klischees bei asiatischem Essen.
presse.funk.net >>

2. Journalistic Pioneers, ein gemeinsames Projekt von Media Lab Bayern, nextMedia.Hamburg, des Journalismus Lab und des Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ), zeigt in acht Folgen, was journalistische GründerInnen zurzeit bewegt, wie sie arbeiten und was ihre Vorhaben für die Zukunft sind. Zum Auftakt sind Lena Späth und Doris Wiedemann von The Story Market zu Gast – ihr Portal vernetzt freie JournalistInnen im Ausland mit Medienhäusern. journalistic-pioneers.de >>; youtube.com >> (1. Folge)

3. Charli D’Amelio hat als erste Person auf TikTok die Marke von 100 Millionen Followern durchbrochen. Dafür benötigte die Tänzerin und Influencerin nur knapp 18 Monate – auf YouTube dauerte es 14 Jahre, bis der erste Account 100 Millionen Follower erreichte.
sueddeutsche.de >>; onlinemarketing.de >>

Personalien, Digitalbilanz 2020, Etats

1. +++ Personalien +++
Die PRCC Personalberatung erweitert ihren Beirat: Prof. Dr. Lisa Dühring (Foto) ist seit Oktober 2020 Professorin für Strategische Kommunikation an der Ostfalia Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel. Davor verantwortete sie an der Universität Leipzig das von der Akademischen Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation geförderte Forschungsprojekt „Agilität in der Unternehmenskommunikation“, in dem sie die Transformation von Kommunikationsabteilungen vieler deutscher Großkonzerne begleitet hat. (per Mail)

Die Hamburger Agentur MontuaPartner Communications holt den Ex-Microsoft-Kommunikationschef Thomas Mickeleit in ihr Netzwerk. Mickeleit betont, dass es sich bei der Kooperation mit MontuaPartner um keine „exklusive“ Tätigkeit handelt. pressesprecher.com >>

Markus Heggen verstärkt seit 1. November 2020 als neuer Pressesprecher die Unternehmenskommunikation an der Charité – Universitätsmedizin Berlin.
healthcaremarketing.eu >>

2. 32 Prozent der Unternehmen in Deutschland sehen sich bei der Digitalisierung im Rückstand. Als Vorreiter stufen sich dagegen gerade einmal 16 Prozent ein. Vor allem die EntscheiderInnen von Finanzdienstleistern sehen Aufholbedarf des eigenen Unternehmens im internationalen Digitalisierungswettbewerb. In der verarbeitenden Industrie fällt die Bilanz dagegen positiver aus. Das ergibt die Studie „Potenzialanalyse Reality Check Digitalisierung“ von Sopra Steria und dem F.A.Z.-Institut.
onetoone.de >>

3. +++ Etats +++
Mondelez gibt globale Content-Aufgaben an Publicis und MediaMonks.
new-business.de >>

Der AOK-Bundesverband mit Sitz in Berlin engagiert Scholz & Friends Berlin als neue Lead-Agentur. Die Entscheidung ging aus einem mehrstufigen Auswahlverfahren hervor, der von der Pitch-Beratung Cherrypicker begleitet wurde.
wuv.de >>

Das international tätige Hightech-Unternehmen Svolt mit Hauptsitz in China, das Lithium-Ionen-Batterien und Batteriesysteme für Elektrofahrzeuge sowie Energiespeichersysteme entwickelt und produziert, hat die Münchner PR-Agentur Schwartz Public Relations als Lead-Agentur für die Kommunikation auf sämtlichen Kanälen in Europa beauftragt. schwartzpr.de >>

Club Med hat seinen Kommunikations-Etat an die in Frankfurt ansässige Agentur Grayling vergeben. Der Fokus liegt auf der strategischen Planung und Umsetzung der Corporate Communications inklusive Pressearbeit, Social Media und Produktion von Content für den deutschen Markt.
reisevor9.de >>

Twitter bereitet Regierungswechsel vor, Consultancy Management Standard (CMS lll), Personalien

Foto: © AdobeStock/Aleksei

1. Twitter bereitet den Regierungswechsel vor: Am 20. Januar, dem Tag der Amtseinführung, werden die offiziellen Twitter-Accounts der US-Regierung – u.a. u.a. @POTUS, @FLOTUS und @VP – archiviert, zurückgesetzt und an Joe Biden übergeben – auch wenn Trump seine Niederlage bis dahin nicht eingesteht.
politico.com >>

2. Die Mitgliedsagenturen der GPRA haben beschlossen, ihre bisherige Qualitätszertifizierung zu erweitern und an den international anerkannten Consultancy Management Standard (CMS lll) anzupassen. Von den 36 Mitgliedsagenturen sind inzwischen fünf nach dem neuen Consultancy Management Standard (CMS lll) zertifiziert. Fünf weitere sollen noch in 2020 folgen, sechs im kommenden Jahr.
gpra.de >>; pr-journal.de >>

3. +++ Personalien +++
Tanit Koch verlässt weniger als zwei Jahre nach Amtsantritt ihren Posten bei der RTL-Mediengruppe. Koch ist dort seit März 2019 Geschäftsführerin des News-Kanals n-tv und Chefredakteurin einer im Aufbau befindlichen Zentralredaktion.
spiegel.de >>; dwdl.de >>

Neues Duo für Advertising und Media bei Vodafone: Björn Simon verantwortet künftig Werbung, Social Media und Content, Christian Maier das Mediageschäft. Beide folgen auf Anne Stilling, die bei Vodafone zur weltweiten Brand- und Mediachefin aufgestiegen ist.
wuv.de >>

Bodo Krüger geht in den Ruhestand. Auf ihn folgt spätestens zum 1. Juli 2021 Carsten Bergmann als neuer Chefredakteur der „Neuen Presse“. Dies gab Madsack am Freitag bekannt.
meedia.de >>

Jona Teichmann, derzeit Chefredakteurin Hörfunk des Westdeutschen Rundfunks, wird Programmdirektorin bei Deutschlandradio. Ihr Vorgänger Andreas Peter Weber verlässt Deutschland­radio 2021 nach zehn Jahren „auf eigenen Wunsch“.
deutschlandradio.de >>