Newsletter

Aktuelles bei medienrot

Lucky Shareman und IROIN fusionieren, stereotype Medienberichterstattung, modernes Storytelling

Foto: © Fotolia/vladans

1. Die Influencer-Marketing-Agentur Lucky Shareman und der Technologieanbieter IROIN fusionieren und schaffen eine gemeinsame Lösung für ganzheitliches Influencer Marketing. Lucky Shareman übernimmt die Mehrheit an der IROIN zum 1.3.2020. Lucky möchte mit der Beteiligung ihre Marktposition im Markt weiter ausbauen und die Professionalisierung des Influencer-Marktes vorantreiben. Die Marke IROIN soll weiter ausgebaut und als Produktname für die IROIN-Technologie etabliert werden.
onetoone.de >>

2. Die Medienberichterstattung über Top-Managerinnen wie die frühere Siemens-Vorständin Janina Kugel ist von Stereotypen geprägt. Das zeigt eine Untersuchung von Hering Schuppener.
prreport.de >>

3. Wie funktioniert modernes Storytelling? Norbert Küpper hat die Ergebnisse des European Newspaper Awards analysiert und zeigt sieben Trends aus 25 Ländern Europas.
newsroom.de >>

StepStone Gehaltsreport 2020, Studie zum Kundenengagement, wie Unternehmen mit Falschmeldungen umgehen sollten

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Laut StepStone Gehaltsreport 2020 ist die Differenz zwischen Gehältern von Männern und Frauen in der PR- und Kommunikationsbranche zu Ungunsten der Frauen noch größer geworden.
stepstone.de >> via pr-journal.de >>; crosswater-job-guide.com >>

2. VerbraucherInnen wollen koordinierte Kommunikation – kanalübergreifend. Das zeigt eine Studie der Cloud-Kommunikationsplattform Twilio.
onetoone.de >>

3. Lesetipp: Katharina Nachbar, Head of Com­mu­ni­ca­tion beim Global Public Policy Institute, spricht im Interview mit dem pressesprecher über den Umgang mit Manipulation, Des­information und Filterblasen.
pressesprecher.com >>

dapr mit eigener Beratungseinheit, Personalien, Corona: Tipps für die interne Kommunikation

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Die Deutsche Akademie für Public Relations (dapr) erweitert ihr Angebot um eine eigene Beratungseinheit. Die dapr.beratung unterstützt Kommunikations- und Marketingabteilungen hinsichtlich ihrer Strukturen, Prozesse und Kompetenzen.
dapr.de >> via pr-journal.de >>

2. +++ Personalien +++
Manuela Höhne wird mit Wirkung zum 1. April 2020 neue Leiterin Corporate Communications/Public Relations des Automobilzulieferers MAHLE mit Sitz in Stuttgart.
mahle.com >>

Regine Kreitz, seit 2010 Director Communications an der staatlich anerkannten, privaten Hertie School in Berlin, wechselt zum 1. Mai als Director Marketing and Communications und Mitglied des Leitungsteams zu EIT Climate-KIC.
publicmarketing.eu >>

Laura Hofmann ist seit dem 1. März Pressesprecherin der Grünen-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus.
pressesprecher.com >>

Immer mehr Unternehmen ziehen Konsequenzen aus den Entwicklungen der vergangenen Tage und schicken ihre Mitarbeiter ins Home-Office. Wie man auch in Zeiten von COVID-19 die Interne Kommunikation teamübergreifend aufrechterhält, hat Gerrit Gericke von der Agentur Edelman aufgeschrieben.
kress.de >>

Die Goldenen Blogger, Twitter kennzeichnet erstmals Video als Manipulation, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Zum 13. Mal wurden gestern die Goldenen Blogger verliehen. In 19 Kategorien wurden beim einzigen bereichsübergreifenden Social-Media-Preis Deutschlands Auszeichnungen vergeben, u.a. an Dorothee Bär (Blogger*in ohne Blog), Volksverpetzer (Blogger*in des Jahres) und Tim Mälzer (Bester Social-Media-Account einer Celebrity). Sascha Lobo erhielt den Sonderpreis fürs Lebenswerk. Glückwunsch an alle GewinnerInnen! Die komplette Liste aller PreisträgerInnen gibt’s hier:
die-goldenen-blogger.de >>

2. Twitter kennzeichnet erstmals ein Video als Manipulation. Das Video von Dan Scavino, Social-Media-Chef des Weißen Hauses, erweckt den Eindruck, der demokratische Präsidentschafts­bewerber Joe Biden rufe zur Wahl von Donald Trump auf. Trump hat es retweetet.
techcrunch.com >> via turi2.de >>

3. +++ Etats +++
Plan.Net betreut kompletten Paid-Media-Etat von Softwarehersteller Datev.
meedia.de >>

Die Agentur Pilot Hamburg betreut den gebündelten Mediaetat des Hausgeräteherstellers Miele für die Bereiche klassische Werbung, Digital und Performance Marketing.
horizont.net >>

Scholz & Friends übernehmen für den Regionalverband Ruhr eine groß angelegte Standortmarketing-Kampagne.
new-business.de >>

Havas gewinnt den Huawei-Pitch und wird digitale Lead-Agentur. Bisher betreut Jung von Matt den Etat.
wuv.de >>

GroupM partnert mit PowerChord, Mareice Kaiser wird neue „Edition F“-Chefredakteurin, Hatespeech-Studie

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. GroupM und PowerChord bündeln ihre Tools für lokale Händler-Kampagnen und ermöglichen die Website-Erstellung und lokales Marketing auf einer Plattform. Zu den ersten Kunden zählt Agrarmaschinen-Hersteller Kubota.
wuv.de >>

2. „Edition F“ hat eine Nachfolgerin für Teresa Bücker gefunden: Mareice Kaiser startet am 15. März als Chefredakteurin des Online-Magazins. Außerdem macht das Berliner Medienunternehmen die langjährige Redakteurin Lisa Seelig zur Textchefin.
meedia.de >>

3. Immer häufiger sehen sich KommunikatorInnen bei ihrer Arbeit mit Hass in sozialen Medien konfrontiert – 45 % von ihnen täglich. Seit 2015 steigen die Zahlen. Das ergab eine Studie von Daniela Stockmann, Professorin der Hertie School in Berlin, im Auftrag des Bundesverbands der Kommunikatoren (BdKom), der Forschungsgruppe Modellprojekte und der Amadeu Antonio Stiftung unter 715 KommunikatorInnen. Demnach sind Behörden (59 %) und NGOs (55 %) am stärksten von Hatespeech betroffen, gefolgt von Unternehmen mit knapp 33 %.
pressesprecher.com >>

Studie „Social Media Benchmark 2020“, MedienentscheiderInnen verschwenden ein Drittel ihrer Arbeitszeit, Podcast zum neuartigen Corona-Virus – Epidemie und Infodemie

Foto: © Fotolia/vladans

1. Für die Studie „Social Media Benchmark 2020“ hat Net Federation im Zeitraum 1. Januar 2019 bis 1. Januar 2020 die Facebook-, Instagram-, Twitter-, Youtube- und LinkedIn-Kanäle der Dax-Unternehmen analysiert. Demnach bietet Siemens dort die beste Kommunikation, gefolgt von SAP und BMW.
prreport.de >>

2. Im Schnitt verbringen deutsche Business- und IT-EntscheiderInnen in der Medienbranche 32 % ihrer Arbeitszeit mit Aufgaben, die keinen entscheidenden Mehrwert für ihr Unternehmen bieten. Das zeigt eine Untersuchung von Vanson Bourne im Auftrag von Dropbox.
onetoone.de >>

3. Hörtipp: Heute gibt’s eine Sonderausgabe des Podcasts von ada zum neuartigen Corona-Virus. Darin diskutieren Miriam Meckel und Léa Steinacker u.a. darüber, wie viel Desinformation im Internet kursiert.
join-ada.com >>

Studie zur Geschlechtergleichheit, Twitter testet Story-Format, Serviceplan startet globale Produktionsplattform

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Bei einer Studie zur Geschlechtergleichheit in 255 europäischen Unternehmen schneidet der französische Kosmetik-Konzern L’Oréal am besten ab. Auch alle 30 Dax-Unternehmen wurden getestet. Das beste Ergebnis erzielte SAP. Mit 63 % lag der Softwarekonzern deutlich über dem Dax-Durchschnitt von 44 %. Mit Blick auf die gesamte Studie belegte SAP den zehnten Rang.
t3n.de >>

2. Nach Snapchat, Instagram und Facebook versucht sich auch Twitter am Story-Format. „Fleets“ nennt der Kurznachrichtendienst die neue Funktion – ein Fleet ist ein vorübergehender Post, der nach 24 Stunden automatisch verschwindet. Getestet wird zunächst nur in Brasilien.
spiegel.de >>

3. Unter dem Namen The Hubz.com startet Serviceplan eine globale Produktionsplattform. Diese will die Entwicklung und Umsetzung von Werbung schneller und effizienter machen. Unter dem Dach der Plattform gibt es sechs Spezialeinheiten, die verschiedene Services anbieten.
turi2.de >>

Klaus Brinkbäumer heuert bei der Looping Group an, Sven Jacobsen macht sich selbstständig, vertrauensbildende Unternehmenskommunikation

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Der frühere „Spiegel“-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer arbeitet ab sofort für die Looping Group als Berater am Standort New York. U.a. soll er Non-for-Profit-Projekte vorantreiben, die in den USA angesiedelt sind.
meedia.de >>

2. Sven Jacobsen macht sich als Kommunikationsberater selbstständig. Seine Firma Jacobsen Communication oder kurz JC hat ihren Sitz in Köln und will v.a. Kommunikation für Familienunternehmer betreiben, etwa in Sachen Positionierung und Strategie bzgl. Internationalisierung und Digitalisierung.
prreport.de >>

3. Der Coronavirus bestimmt seit Wochen die Gespräche und die Medien weltweit. Wie Unternehmen und Organisationen kommunikativ schnell und präzise die Bedürfnisse aller Interessengruppen berücksichtigen können – sieben Tipps der Agentur Edelman.
kress.de >>

Die angesagtesten Arbeitgeber der Medienbranche, Patrick Kammerer und der mutigste Tweet seiner Karrierre, Etats

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Bertelsmann führt das kress-Ranking der angesagtesten Arbeitgeber der Medienbranche an. Sky Deutschland und Hubert Burda Media folgen auf den Plätzen. Das Ranking basiert auf den Daten der Bewertungsplattform kununu.
kress.de >>

2. Patrick Kammerer, PR-Chef von Coca-Cola, hat mit einem AfD-kritischen Tweet weltweit für Furore gesorgt. PR Report-Chefredakteur Daniel Neuen hat mit ihm über diesen ganz besonderen Tweet gesprochen.
kress.de >>

3. +++ Etats +++
Seit Januar 2020 unterstützt die Frankfurter Kommunikationsagentur markenzeichen den Carsharing-Anbieter SHARE NOW in Deutschland bei der klassischen Medien-Arbeit.
new-business.de >>

Laika Communications kommuniziert ab sofort für Monster Notebook. Die Agentur hat sich den Etat für Kommunikation rund um Markteintritt und Shop-Eröffnung gesichert. (per Mail)

C3 verteidigt den „hallo nachbar“-Etat von EWE.
pressebox.de >>

Aline Lüllmann wird taz-Geschäftsführerin, Langzeitstudie „Medienvertrauen“, Facebook verpasst seinem Messenger ein Update

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Aline Lüllmann wird Geschäftsführerin der taz: Lüllmann, die die Tageszeitung mit Andreas Bull und Andreas Marggraf leiten wird, kehrt im Juni an ihre ehemalige Wirkungsstätte zurück. Sie soll insbesondere die Digitalisierung weiter vorantreiben.
wuv.de >>

2. Jede/r zehnte Teilnehmer/in an der Langzeitstudie „Medienvertrauen“ des Instituts für Publizistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) hält Soziale Netzwerke als Nachrichtenquelle für vertrauenswürdig. 2018 behaupteten dies nur vier Prozent.
prreport.de >>

3. Facebook will seinen Messenger entschlacken und von vielen Funktionen befreien, um sich auf die Kernfunktionalität – die Chatfunktion – zu konzentrieren. Das Re-Design hat auch Folgen für Werbungtreibende: Chatbots, Spiele und Unternehmen-Chats verschwinden mit dem Redesign nämlich aus der Chat-Ansicht der Nutzer.
techcrunch.com >>; stadt-bremerhaven.de >>